Zach

von FuguFish
GeschichteAllgemein / P16
26.05.2010
27.02.2011
26
17607
 
Alle
39 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
Z   A   C   H



Es war schon seltsam. Eben noch hatte der Lärm der Schlacht in seinen Ohren gedröhnt, die Explosionen, das Rattern der Schüsse, das Kreischen der fliegenden Dinger- er hatte das Buch dieses Doktors gelesen, auch das Kapitel über die Tiere, aber er konnte sich ihren Namen nie merken- und die Schreie der Anderen. Und nun lag er hier, auf dem Boden, im Gras, zwischen den Trümmern des Samsons und exotischen Pflanzen, und starrte nach oben, und es war plötzlich ganz still.
Zwischen den Wipfeln der Bäume konnte er den Himmel sehen. Zumindest ein Stück, und dort konnte er weit und breit nichts entdecken.
War es vorbei?
Natürlich nicht.
Versuchsweise drehte er den Kopf nach rechts. Das klappte prima, und das Wrack des Samsons kam in sein Sichtfeld. Die Scheibe war zertrümmert worden, als das Flugtier den Piloten herausgerissen und in die Ferne geschleudert hatte. Zwei andere Körper lagen auf dem Boden.
Er konnte nicht erkennen, ob sie noch lebten.
Jedenfalls waren sie alle drei kurz vor dem Aufprall abgesprungen.
Wie in einem Film.
Die Explosion des Samsons war dann aber ausgeblieben, was sich kaum ein Regisseur angetan hätte, stattdessen hatte er seine Einzelteile auf der kleinen Lichtung verstreut.
Langsam wurde ihm bewusst, das er ziemliches Glück gehabt hatte.
Ob die anderen beiden das auch hatten, würde sich noch zeigen.
Um sein Glück vollends auf die Probe zu stellen drehte er den Kopf nun nach links.
Das klappte ebenfalls, anscheinend war sein Genick oder seine Wirbelsäule oder was auch immer noch in Ordnung.
Immerhin.
Weniger gut war das riesige grüne Ding, das ein paar Meter von ihm entfernt lag.
Jedenfalls im ersten Augenblick.
Dann war er sich fast sicher, dass das das gleiche grüne Ding war, dem Will in die Fresse geschossen hatte, kurz nachdem ihr Pilot auf nimmerwiedersehen verschwunden war.
Und ob das grüne Ding das überlebt hatte, wagte er zu bezweifeln.
Damit seine Arme ein wenig in Schwung kamen, stemmte Zach sich hoch.
Seine Arme zitterten ein wenig, aber sonst war alles gut.
Langsam setzte er sich auf.
Erstmal Pause machen.
Wäre ja noch schöner.
Er schaute wieder nach rechts, versuchte irgendworan zu erkennen, ob Will oder Lee oder beide noch lebten.
Schlecht wäre es nicht, denn Zach hatte wenig Lust, alleine im Dschungel herumzurennen und am Ende noch von irgendwas verschluckt zu werden.
Quaritchs Ansprache kam ihm in den Sinn, und das, was er mit den Augen gesagt hatte.
Unwillkürlich grinste er.
Das war so lächerlich, dass es ihm mehr die Angst nahm als ihm welche zu machen.
Augen auffressen.
Er war hier doch nicht im Kindergarten.
Er war auf Pandora.