Willa Cullen

GeschichteKrimi / P18
Benjamin Barker Mrs. Lovett
10.05.2010
12.06.2010
18
7919
 
Alle Kapitel
23 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
                         1 Kapitel ein geheimnisvolles Mädchen
 
 
Sie lief durch die dunklen Straßen Londons ,  durch die dunklen Gassen die niemals für eine Lady praktisch wären die allein auf den Wegen wandelt . Sie musste die Fleet Sreet finden unbedingt sie musste diesen Mann aufsuchen der sich Sweeney Todd nannte.  Sie schlang den Schwarzen Umhang noch enger um sich und die Kapuze weiter ins Gesicht . Sie blieb stehen stand in einer Gasse sie sah das Geschäft ein Fleischpasten Laden namens *Mieses Lovetts Pasteten * , darüber noch ein Geschäft. Eine Treppe führte nach oben sie schaute hoch atmete tief durch und ging auf das Geschäft darunter zu , sie überquerte die Straße stand vor der Tür und klopfte .

Sie hörte eine fröhlich stimme „kommen sie ruhig rein es ist offen“ Willa trat ein und lächelte scheu „guten Tag Miss ich hoffe ich störe nicht“ sie schloss die Tür und sah sich um Mieses Lovett lächelte herzlich . „ Aber nein mein Kind überhaupt nicht setze dich ,ich mach dir was zu essen fertig du siehst ja so mager aus „.  Willa lächelte und setzte sich auf eine Bank an denn Tisch und sah ihr zu , sie strich die Kapuze zurück und strich sich ihr rotes Haar aus dem Gesicht „Miss darf ich sie etwas fragen? Wer hat den über ihnen das Geschäft?“ ? Mieses Lovett hielt inne im Kochen und sah das Mädchen misstrauisch an .

„Hm weist du das wirklich nicht Kind da oben hat Mr. Todd sein Geschäft er ist Barber der Beste ganz Londons .“ sie legte eine der Pasteten auf einen Teller und stellte ihn vor dem Mädchen ab .  „und wie heißt du meine kleine und was machst du hier so allein“ Sie setzte sich zu der kleinen sie war wirklich hübsch und ungewöhnlich blass ,aber ihre Augen so ein leuchtende Grün hatte sie noch nie gesehen. Sie schaute an wie das Mädchen   die Pastete verschlang. Willa schaut auf und lächelte verlegen „verzeiht mein benehmen Miss aber ich hab seit einer Woche nichts gegessen“ sie schob den Teller von sich und lehnte sich zurück „ich danke ihnen was schuld ich ihnen“  .

Mieses Lovett lächelte „nichts Darling“ , Willa schaute auf das geht doch nicht ich muss mich doch erkenntlich zeigen“ Mieses Lovett nahm ihr den Teller weg und ging zu der Theke „Du kannst mir sagen wie du heißt“ ? Willa überlegte kurz „Willa ..Willa Cullen .....ich suche einen Job....“ Misses Lovett hob eine Augenbraue und wischte die Theke „und das hier oder  wie „ . Willa erhob sich und setzte die Kapuze wieder auf  sie ging  zur Tür „Danke für alles „ und trat vor die Tür und atmete kurz durch.

Sie hatte ihrem Vater geschworen seine Arbeit fortzusetzen  und beim besten Barber zu lernen  und irrere Mutter am Sterbebett schwor erst einen Mann zu suchen wenn sie ihres Vaters Schwur erfüllt hätte . Sie ging langsam die stufen nach oben und hob die Hand und klopfte zaghaft an die Tür .