Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

In meinen Träumen

von Gesa xo
GeschichteLiebesgeschichte / P6 / Gen
Gemma Doyle Kartik
05.05.2010
05.05.2010
1
178
1
Alle Kapitel
16 Reviews
Dieses Kapitel
16 Reviews
 
 
 
05.05.2010 178
 
Mein Versuch über Gemmas Gefühle zu schreiben nachdem er gestorben ist....

In meinen Träumen

Manchmal sehe ich ihn noch.
Wenn die Sterne funkeln, dann ist er wieder bei mir. Wir sind wieder zusammen.
Aber nur nachts. In meinen Träumen.
Und dann erzähle ich ihm von mir. Von mir und meiner kleinen Wohnung in New York. Wie frei ich bin. Eine Feministin.
Ich erzähle das ich glücklich bin. So glücklich wie ich nur ohne ihn sein kann.
Und dann lächelt er immer und küsst mich. Vergräbt seine Nase in meinem Haar. Streicht über meinen Körper bis er in Flammen steht.
Und nachts bin ich dann ganz glücklich.
Weil er bei mir ist.

Einmal war ich noch dort. Beim Baum aller Seelen.
Ich habe gehört wie er meinen Namen flüstert.
Gemma, Gemma
Ich habe meine Hand auf die Rinde gelegt und ich habe ihn gesehen.
Dunkles Haar, volle Lippen.
Wie früher.
Wie in meinen Träumen.
Und ich weiß das er ein Teil von mir ist.
So wie ich ein Teil von ihm bin.
Für immer.


Ich liebe dich, Kartik.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast