Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Eis und Spiegel brechen

von Sue Rose
GeschichteDrama / P12 / Gen
27.04.2010
27.04.2010
55
5.567
2
Alle Kapitel
32 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
27.04.2010 167
 
Eine Flamme

Eine kleine Kerze
Eine Flamme hell
Steht im dunklen Raume
Die Wärme wächst ganz schnell

Jemand hat das Wachs
Auf den Tisch gestoßen
So wächst die warme Flamme
Wird zu Feuer einem Großen

Es wächst und Nährt sich
Von Tischtuch und Holz
Will weiter leben
Lodert mächtig und stolz

Ergreift nun den Vorhang
Voller Lebensdrang
Will nicht vergehen
Lodert weiter noch lang

Bald ist der Raum
Gemütlich und warm
Gelegt in der Flamme
Schützenden Arm

Dem Feuer ist es zu kalt
Das Haus ist zu dunkel
Wärmt es weiter
Mit Geloder Gefunkel

Schon ist das Haus
Getaucht in Organgenlicht
Erleuchtet die Wälder
Doch der Flamme reicht es nicht

Hat schon gewärmt
Besitzer samt Sohn
Holt nun auch im Garten
Den verdienten Lohn

Brennt immer weiter
Erhellt Bäume welch Segen
Verbreitet Wärme
Und dann kommt der Regen

Löscht die Flamme
Erstickt Wärme und Licht
Und endlich zeigt Feuer
Sein wahres Gesicht

Wo es gewärmt
Bleibt nur Asche und Staub
Fruchtbarer Boden
Doch erst leer und taub
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast