Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Das Tor der Gezeiten

von Sylva
GeschichteMystery / P18 / Gen
10.04.2010
12.04.2010
3
2.041
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
10.04.2010 333
 
Serie: Mummies Alive
Genre: Mystik, Adventure, Drama
Disclaimer: Verschiedene Figuren sind aus dem Cartoon Mummies Alive und gehören DIC und somit dem Disney Kozern. Ich verfolge keinerlei kommerzielle Absichten mit der Veröffentlichung. Einige Figuren und der Plot der Geschichte sind allerdings meine geistiges Eigentum und ich bitte euch dieses zu respektieren.

So nach dieser moralischen Keule wünsche ich euch viel Spass beim Lesen. Über Reviews freue mich.

Prolog


Langsam senkte sich die Sonne über dem Land am Nil. Im Schatten der hereinbrechenden Dunkelheit huschte eine unheimliche Gestalt hinaus in die Weite der westlichen Sahara. In ihrer rechten Hand führte sie einen merkwürdigen geformten Stab. Bei näherer Betrachtung entpuppte sich der Stab als Schlange, die ihrem Meister aufgeregt zuflüsterte:

"Meister hälst du das wirklich für eine gute Idee?"

"Kannst du nicht einmal den Mund halten, mein Vorhaben erfordert absolute Konzentration."

Während dessen waren die beiden an einem unbekannten Ruinenfeld angelangt.

"Das Tor der Gezeiten! Du weißt schon welchen unheilvollen Einfluss es in der Vergangenheit auf den Verlauf der menschlichen Geschichte hatte."

"Aber natürlich, weshalb sollte ich mich sonst seiner bedienen! Ich bin doch schließlich bekannt dafür Unheil anzurichten!", lachte der bösartige Mann auf.

"Bist du dir wirklich sicher, dass du mit Hilfe diesen Trümmerfeldes überhaut dazu in der Lage bist. Du weißt schon was beim letzten Mal passiert ist."

Die unheimliche Gestalt ignorierte den letzten Kommentar seiner Gefährtin und begann damit altägyptische Formeln und Flüche aufzusagen. Fassunglos sah die goldene Cobra mit an wie ihre gesamte Umgebung in ein unheimliches grünes Licht getaucht wurde. Stein um Stein setzte sich aus den Trümmern ein riesiger Torbogen zusammen, der golden funkelte.

"Möge die Person die auserwählt ist durch dieses Tor schreiten und mir dienen in einer längst vergangenen Zeit!"

Mit diesen Worten beendete der Mann sein unheimliches Beschwörungritual und begann schallend zu Lachen. Sein böses Gelächter hallte durch das gesamte Tal, in dem sich einst die Ruine des Tores der Gezeiten befunden hatte.
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast