Alles wird gut

GeschichtePoesie / P12
27.03.2010
27.03.2010
1
158
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Alles wird gut

Kinderlachen,
einst hallte es durch den Raum.
Ansteckend war es,
erhellte die Gemüter,
von Jung und Alt.

Nun aber ertönt ein Wimmern,
Augen, groß und glasig,
sehen fragend Dir entgegen.
Unbewusst spürt es,
Dein eigen Fleisch und Blut,
etwas hat sich verändert.

Es ist so jung, Dein Kind.
Kann kaum verstehen,
was nun passiert.
Veränderungen,
Du drängst sie ihm auf.
Ignorierst die Tränen,
die rinnen über weiche Wangen.

‚Alles wird gut’
ein schwacher Trost,
aus Deinem Munde.
Denn nur für Dich,
ist der Weg,
den Du ungefragt,
beschreitest,
‚gut’ mit dem Kinde
im Schlepptau.

Zu jung ist es,
um selbst entscheiden zu können.
Deine Wahl,
Du zwingst sie ihm auf.

Aber es ist ja ‚gut’ ...
Review schreiben