Hannah Montana - Verkupplerin Lilly

GeschichteHumor / P12
Jackson Rod Stewart Lillian "Lilly" Truscott Miley Ray Stewart alias Hannah Montana Oliver Oscar Oken Rico Robby Ray Stewart
28.01.2010
28.01.2010
1
224
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
5 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Hey,
Das ist meine erste FF. Hoffe sie gefällt euch. Freue mich über Reviews.





1. Aua




“JACKSON!”, dröhnte Ricos Stimme über den Strand. Jackson Stewart drückte hastig einer alten Dame ihre Currywurst in die Hand, oder eher in den Ausschnitt und drehte sich blitzschnell zu seinem Chef um, der auf dem Tresen saß und ihm schon damit drohte, seine Limo über das T-Shirt zu kippen.
“Ja?”, fragte Jackson.
“Nichts, ich wollte dich nur erschrecken”, sagte Rico, zuckte mit den Achseln und grinste frech, während die alte Dame vergebens versuchte sich die Soße von Top zu wischen. Sie murmelte etwas, das nach schlechtes Personal, widerlich und verklagen klang, dann ging sie ärgerlich den Strand entlang. Jackson sah Rico eine halbe Sekunde lang wütend an, dann kam ihm eine Idee. Er drehte das Radio lauter und tanzte wild im Imbiss herum, wobei er Ricos zornige Schreie ignorierte. Dann tanzte er nahe an seinen Chef heran und stieß ihn 'aus Versehen' vom Tresen. Der Kleine kreischte laut auf, fiel in den Sand und schrie noch lauter, als eine Frau, die gerade mit dem Fahrrad vorbei kam, volle Möhre über sein rechtes Schienbein fuhr. Jackson sah ihn erst mit vor Schreck weit geöffneten Augen an, als es ein lautes Krachen gab, das verdächtig nach Knochen klang, kniff er ängstlich die Augen zusammen.