Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Der Lustige Musical-Zug

von Bibbsch
GeschichteHumor / P12
Annemieke van Dam Oliver Arno Pia Douwes Serkan Kaya
15.01.2010
21.11.2010
20
9.354
 
Alle Kapitel
14 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 
15.01.2010 400
 
wir konnten einfach nicht aufhören^^


deshalb hier der prolog von haikölschen

Der Lustige Musical-Zug

Prolog
Es war einige Zeit vergangen, seit man in Wicketten ein Musical geschrieben hatte.
Dieses Musical musste ein Erfolg werden denn wenn Kunze/Leavy, 1 ½ Pfälzer und Frank Wildhorn zusammen mit Annemieke van Dam, Oliver Arno, Anton Zetterholm, Rasmus Borkowski, Jessica Kessler, Serkan Kaya, Drew Sarich, Jan Ammann, Ann-So, Bibbsch, Melly, Angelique, Sam, Marije, Tatjana und Heike(Wen hab ich falsch geschrieben un wen vergessen?) ein Musical schreiben, dann kann das nur gut werden.

In einigen Wochen sollte „Ein Musical über Musicals“ in Berlin Premiere feiern.
Dazu mussten allerdings alle Beteiligten nach Berlin fahren und wie könnte man das besser, als mit der Bahn?
(A/N: hab ich das geschrieben?)

Man hatte also einen ganzen Zug gebucht.
Mit genug Platz für Zusteiger und natürlich einem ganzen Wagen nur für Melly.

Man traf sich früh am Morgen am Bahnhof.
Als erstes stieg Melly ein.
Sam hatte sie zu Hause gelassen, ihm bekam das Zugfahren nicht.

Bereits am Bahnhof wurde der bunte Menschenauflauf bewundert.
Tetje Mierendorf, der zu dem Zeitpunkt in Köln für Hairspray auf der Bühne stand beobachtet wie alle nacheinander und mit viel Lärm einstiegen.

Er fand dies so faszinierend, dass er es umgehend twitterte.

Niemand ahnte in diesem Moment, was dieser Tweet auslösen sollte.

Der Zug hatte 6 Waggons.
Davon einen Rolliwaggon und ein Bord Bistro.
Die restlichen vier Waggons waren mit Abteilen.

In diesen herrschte im Moment noch das Chaos.
Doch bald lichtete es sich.

Marije gesellte sich zu Melly und Angelique.
Ebenso Drew.

Michael und Sylvester teilten sich ein Abteil mit den 1 ½ Pfälzern und Frank Wildhorn.

Annemieke und Pia hatte bereits ein Abteil belegt.

Ann-So und Oliver hatten warum auch immer ein Abteil für sich, ebenso wie Bibbsch und Rasmus.

Jessica und Serkan waren bereits verschwunden.

Jan musste sich von Tatjana zu Melly schleifen lassen.

Heike war noch untentschieden, ebenso wie Anton.

Die beiden hatten noch nicht Recht zueinander gefunden.
Die abteile die nicht besetzt waren, waren zum Teil mit Gepäck gefüllt.
So fuhr der Zug aus dem Bahnhof.

Eigentlich war jeder glücklich und man war gespannt, was passieren würde.

Derweil hatte sich ein Tweet verbreitet.
In manchen Städten wurde fieberhaft ein Koffer gepackt.
Es sollte eine interessante Zugfahrt werden.

Doch das ahnte niemand, den die Allgemeine Aufregung war zu groß gewesen um Tetje zu bemerken.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast