Aus dem Leben eines Toten

GeschichteDrama / P16
25.11.2009
25.11.2009
2
310
 
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
Aus dem Leben eines Toten- Prolog


Dieses Gedicht wurde gefund'n
in einer Familiengruft.
Lange ging dort niemand hinein
auch der letzte jener ist rot.
Wunden färbten die Kleider rot.
Man barte ihn auf, ganz allein
niemand trauert bei weihrauchduft
um ihn, sie sind schon verschwunden.

Folgende Zeilen fanden wir,
als abgerissen wurd' die Gruft.
Nicht mit Tinte und Papier,
wurden sie geschrieben, sondern
mit Blute auf die Totenkluft.
Vortragen will ich es euch gern.