Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die total bescheuerte Musical-WG am Breiten Weg

von Bibbsch
GeschichteHumor / P6
Annemieke van Dam Oliver Arno Pia Douwes Serkan Kaya
22.08.2009
08.01.2010
43
23.502
 
Alle Kapitel
14 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
22.08.2009 351
 
Kapitel 1 (by Haikoelschen)
In einer anderen Wohnung wurde bereits fleißig gebacken.
Den Geruch der Wohnung konnte man meterweit riechen.
Noch ahnte keiner, dass dieser Geruch verhängnisvolle Folgen haben sollte.
„Fertig.“
„Juhu.“
„Na dann los.“
Navi-/Muffin-Heike hatte ihre berüchtigten Muffins gebacken.
Ann-So freute sich darüber.
Und Bibbsch wollte die Muffins verteilen.
Alle drei waren neu in den Breiten Weg gezogen.
Sie wussten um die WG, dieser wollten sie einen Besuch abstatten.
Ann-So und Heike hatten keine Zeit sich eine Jacke anzuziehen, Bibbsch drängte sie hinaus.
„Auf zu Rasmus.“
„Nein zu Oliver.“
„Nein zu Anton.“
Jede der drei hatte so ihre Vorliebe.
Bibbsch fand Rasmus total niedlich.
Ann-So fand Oliver total süß.
Heike fand Anton total schnuckelig.
Aber eigentlich liebten sie insgeheim alle drei Serkan.
So machten sie sich auf, ihre Lieblinge mit Muffins zu versorgen.
Der Geruch der Muffins begleitete sie.
Michael und Sylvester gingen an ihnen vorbei und rochen die Muffins.
Sofort waren sie dem Duft verfallen.
„Bekommen wir einen?“
„Nein, heute nicht.“
Die drei stolzierten an den beiden verblüfft dreinblickenden Männern vorbei.
Rebecca und Elisabeth bellt, doch auch, das hielt die drei nicht auf.
Zielstrebig gingen sie zur Wg.
Die Bewohner rochen zwar die Muffins, doch sie wussten nicht, was passieren würde.
Plötzlich klingelte es an der WG-Tür.
Pia öffnete singend die Tür.
Ihr gegenüber standen drei grinsende Frauen.
„Hallo, wir sind neu hier und wir wollten uns dann mal vorstellen.“
Heike begrüßte die überraschte Pia und die anderen beiden nickten.
„Wir haben uns gedacht, dass wir etwas mitbringen, so zum kennenlernen. Ich habe mit Hilfe meiner beiden Freundinnen Muffins gebacken.“
Pia roch erneut den Muffingeruch und auch sie verfiel ihm.
„Oh, die riechen aber lecker.“
Annemieke kam aus der Küche gestürmt.
„Ich will auch, man die riechen aber lecker.“
„Jeder bekommt einen. Dürfen wir rein?“
Pia und Annemieke ließen die drei eintreten.
Ohne zu wissen, dass sie das Unglück herausgefordert hatten.
Der friedliche Morgen sollte nicht länger einer sein.

________________________________________

PS: Ich entschuldige mich im Namen der gesamten Autorinnenschaft dieses Werkes für möglicherweise unverständliche Insider.^^
Fragen diesbezüglich werden gern beantwortet.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast