Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Brave Starr: Grüne Tomaten - Teil 2

von Meg-Giry
GeschichteLiebesgeschichte / P18 / MaleSlash
Brave Starr J.B. McBride Tex Hex Vipra
21.06.2009
12.01.2010
38
15.221
1
Alle Kapitel
54 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
21.06.2009 232
 
Für meine treuen Leser ein neues Kapi.
*kicher* DAS wollte ich schon immer mal schreiben.


Grüne Tomaten – Teil 3

Friedlich vor sich hin summend wusch der Anführer der Carrion Bande das Kochgeschirr ab, wobei er die neugierigen Blicke in seinem Rücken nicht wahrnahm.
„Ich möchte zu gerne wissen für wen er gekocht hat“, flüsterte Vipra zu Skuzz hinunter. Dieser kaute an seiner Zigarre und unterdrückte ein Husten ehe er antwortete: „Ja. Da ist etwas sehr merkwürdig. Seit er gestern den ganzen Nachmittag verschwunden war, ist er so komisch…“
„Es gehört sich nicht andere zu beobachten und über sie zu reden!“ knurrte Tex Hex und baute sich vor seinen Leuten auf.
Skuzz verschluckte fast seine Zigarre und hustete laut. Vipra starrte ihren Boss an, bemüht ein Grinsen zu verkneifen bei dem was sie da sah.

„TEEEX“
Die grollende Stimme Stampedes hallte von den Wänden wieder. Knurrend ging Tex Hex in die Richtung aus welcher der Ruf kam. Vipra versuchte noch ihn aufzuhalten, aber der Desperado schob sie einfach zur Seite.

Es brauchte viel, sehr viel um einem Semidrachen die Sprache zu verschlagen. Aber als sein erster Mann – Anführer seiner Leute – in einer altrosa, geblümten Küchenschürze vor ihm stand, starrte Stampede ihn einen Moment ungläubig an.
WAS er von Tex Hex gewollte hatte, daran erinnerte sich Stampede nun nicht mehr. So beschloss er, seinem Ärger Luft zu machen, ehe er ihn davon jagte.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast