Star Fox: Die neuen Abenteuer

GeschichteAbenteuer, Sci-Fi / P12
Dash Falco Lombardi Fox McCloud Krystal Slippy Toad
07.06.2009
08.04.2012
15
18577
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
Das Star Fox Team nahm mit der Great Fox Kurs auf das Asteroidenfeld. Denn sie hatten Grund zur Annahme, dass Dash und Oikonny eine Waffe bauen könnten, die das Ende des Lylat Systems bedeuten würde. „Könnte möglich sein, dass unsere Feinde im Asteroidenfeld an einer Geheimen Waffe bauen, die uns vernichten könnte. Darum fliegen wir auch dadurch.“, sagte Fox in die Runde. Marcus antwortete darauf, während er die Koordinaten in den Hauptcomputer eingibt: „Vermutlich hast du recht Vater. Aber warten wir erstmal auf die Nachricht des Generals.“
„Freunde, ich habe eine Nachricht von General Alfred. Er schreibt, dass gerade in diesem Augenblick der Feind an dem Bau einer neuen Waffe ist, gegen die sogar die gesamte Cornerische Flotte nichts Ausrichten könnte. Er bittet uns, dass wir uns um diese Sache kümmern bevor es zu spät ist. Noch etwas, Gerüchten zu folge, soll sich auch das Star Wolf Team auch dort Aufhalten, deshalb sollten wir sie Äußersten Notfall in die Flucht schlagen.
Damit scheint sich deine Vermutung bestätigt zu haben Fox. Lass uns loslegen.“, sagte Kevin noch dazu. „Ich bin eurer Meinung Jungs, auf geht’s!“, kam Krystal entgegen.
Das Star Fox Team machte die Arwings starklar und stürzte sich ins Getümmel von Meteo.
„Wow, das wird ja eine Schlacht bei all diesen Brocken werden..“ sagte Kevin zu den anderen per Funk. „Pass lieber auf und fliege nicht den Arwing zu Schrott.“, gab Fox als Antwort wieder. Eine Weile lang flogen sie durch die Stille des Asteroidenfelds. „Zwar scheint es für unsere Augen auszusehen, dass es zu ruhig ist, aber ich spüre, dass der Feind uns auflauert also seit Vorsichtig.“, sagte Krystal zu den anderen. „Gut, dann werden wir eben aufpassen, dass wir nicht Opfer eines Überraschungsangriffs werden.“, antwortete Marcus angespannt.
Gleich im Anschluss tauchten auch schon die ersten Feindverbände auf und das Star Fox stürzte sich sogleich in den Kampf. Die ersten feindlichen Kampfschiffe konnten problemlos zerstört werden. Doch dann nahm ein Schiff, Marcus ins Visier.
„Mist, ich ihn nicht abhängen.“, gab Marcus per Funk durch. Kevin setzte sich sofort an die Verfolgung ran, um Marcus aus der Patsche zu helfen. „Friss das Abschaum!“, sagte er noch und schoss mit einer Lasersalve den Feind ab. „Damit sind meine Schulden bei dir getilgt mein Freund.“, gab Kevin an Marcus weiter. „Danke nochmals Kumpel.“, gab Marcus zurück.
Das Team flog tiefer in das Asteroidenfeld hinein, wobei sie vorsichtig sein mussten, dass keine Brocken sie nicht erwischen. Es kamen zwei riesige Brocken auf sie zugeflogen. „Umgeht diese Brocken mit einem gekonnten Flugmanöver!“, gab Rob64 per Funk durch.
Das Star Fox Team nahm diesen Ratschlag ohne Nachfragen an und wich den riesigen Asteroiden mit seinem eigen Ausweichmanöver aus. Nachdem dies überstanden war, wurde das Team aus dem Hinterhalt von Feinden umzingelt. Sie hatten keine Möglichkeit zu entkommen. „Das wird doch nicht das Ende sein?“, dachte Kevin sich etwas verzweifelt.
Als die Feinde gerade mit dem Angriff beginnen wollten, wurde einer von denen mit einer Lasersalve erwischt. „Was war das?“, fragte Marcus in die Runde. Fox schaute sich um und erblickte ein Kampfschiff, dass dem Arwing nicht unähnlich war. „Das kann doch nicht sein! Bist du das….“, bevor Fox seinen Satz beenden konnte, ging auch der Funkspruch los. „Hey Team. Andere Zeit, anderes Schlachtfeld und trotzdem geht es mal wieder nicht ohne Falcos Hilfe. Es tut gut euch wieder zu sehen Leute.“, so beendete Falco seinen Funkspruch und versetzte somit den Feindverband erstmal in die Flucht. „Das nenne ich mal einen plötzlichen Auftritt Falco.“, sagte Krystal erleichtert.
„Jetzt ist keine Zeit für eine Wiedersehensfreude. Wir haben einen Auftrag Leute.“, erinnerte Kevin die anderen. „Immer mit der Ruhe Grünschnabel, nicht immer so hektisch.“, gab Falco wieder. Mit Falco im Team wiedervereint machte sich das Team wieder zu dem Fundort der Waffe auf. In der Ferne konnten sie die Waffe sehen. Als sie gerade drauf zufliegen wollten wurden sie mal wieder überrascht. „Ich habe vier Kampfschiffe auf dem Schirm. Den Umrissen nach sind es die Wolfen.“, gab Fox per Funk durch.
„Bis hierher und nicht weiter Star Fox.“, gab Wolf per Funk durch.
„Dieses mal lasse ich euch nicht so davon kommen!“, gab Leon per Funk durch.
„Lange nicht gesehen Krystal. Mal sehen ob du immer noch so eine gute Pilotin bist.“, sagte Panther per Funk.
„Gestattet mich vorzustellen, ich bin Luxor. Der Neffe des Fliegerasses Panther Caroso. Wer mich ärgert ist dem Tode geweiht.
Fox antwortete genervt darauf: „Ihr habt uns mal wieder gefehlt, Star Wolf!“
„Wir haben wohl keine Wahl, lasst sie uns in die Flucht schlagen.“, schlug Kevin vor.
„Lasst uns loslegen!“, antwortete Marcus darauf. Damit ging auch die Schlacht zwischen Star Fox und Star Wolf mal wieder los.


~Fortsetzung folgt….~


Wird das Star Fox Team es schaffen, Star Wolf aufzuhalten und die Geheimwaffe auszuschalten?
Mehr dazu gibt es im nächsten Kapitel zu lesen.
Review schreiben