Kagrrafluff

GeschichteAllgemein / P6
07.06.2009
07.06.2009
1
268
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
meine multiparter wollen grade nicht ;_; also gibts drabbleficlet dings.
eigentlich sollte ich lernen...

Naos Bandkollegen saßen still jeder in seiner Ecke und beschäftigten sich mit Krimskrams. Sie wirkten so ruhig und beherrscht. Nao fragte sich, wie sie das machten. Er platzte förmlich vor nervöser Energie, wie immer vor einem Konzert. Routine stellte sich bei ihm nie ein. Er wollte einen von ihnen knuddeln oder kitzeln oder mit dem Ball spielen oder sonst was. Ungeduldig betrachtete er seine Nägel. Der frische Lack war schon fast trocken. Er wedelte noch ungeduldig mit einer Hand in der Luft herum. Dann entschied er, dass fast trocken ausreichend trocken war und hüpfte von seinem Sessel. Zwei Hopser später landete er neben Shin, der auf der Akustischen vor sich hin klimperte. Nao setzte sich eng neben den kleinen Gitarristen. Er lächelte. Am liebsten wollte Nao ihn umarmen oder sonst wie anfassen. Eigentlich wollte Nao andauernd seine Kollegen anfassen. Er war eben der taktile Typ und wenn er den Kontakt nicht herstellte, geschah es nie. Nao fragte sich schon manchmal, warum die anderen das nie von sich aus machten. Wahrscheinlich war es ihnen nicht so wichtig. Vielleicht mochten sie das auch gar nicht so. Der Gedanke machte Nao traurig und unsicher. Aber er wäre nicht Nao, wenn er sich davon abhalten ließe. Er lehnte sich an Shin und legte einen Arm um dessen Schultern. Shin legte die Gitarre weg und entspannte sich. Bei anderen hätte man vielleicht behaupten können, er kuschelte sich an Nao. Aber es war Shin, und Shin kuschelte nicht. Dennoch war es alle Bestätigung, die der Bassist brauchte. Seine Berührungen waren willkommen.