Final Destiny

von Sawa91
GeschichteMystery / P6
Lina Inverse
12.05.2009
12.05.2009
1
387
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Vor etwa 10 Jahren stürzt ein Meteorit auf die Erde. Eine glibberische , rote Masse
kam hervor gekrochen und glitschte über die Straße ins Krankenhaus.
Im selben Moment wurde ein kleines Mädchen geboren .Diese Glibberding kroch zu dem
Baby .Plötzlich begann das Kind an zu leuchten und Arme schienen aus ihrem Rücken
zukommen. Das Baby tötete alle die im Kreissaal waren außer ihren Vater, der Blutverspritzt seiner toten Frau auf dem Boden lag. Das Kind hörte auf zu glühen,
der Vater nahm seine Tochter und ging nach Hause.
Zehn Jahre später.
Das kleine Mädchen von früher  war jetzt 16. Jahre alt, ihr Name war Lina.
Früh am Morgen strahlte die Sonne auf Linas langes, rotes Haar herab.
Plötzlich schallte es im ganzen Haus. Der Wecker hatte geklingelt.
Lina schimpfte im halb schlaf:“ Blöder Wecker halte die Klappe!“
Sie drehte sich um und schlief weiter. Auf einmal klopfte es an der Tür und ihr Vater
kam rein. Er weckte seine Tochter ganz sanft mit den Worten:“ Steh auf, Lina du kommst zu spät in die Schule!“ Lina drehte sich zu ihrem Vater und sagte:“ Ja Papa, ich komme
gleich runter.“ Der Vater streichelte ihr über den Kopf und ging runter in die Küche.
Lina stand mit schweren Beinen auf und zog sich ihre Schuluniform an.
Plötzlich sah Lina auf die Uhr und erschrak:“ Mist noch zehn Minuten, ich komme
zu spät. Jetzt muss ich mich aber beeilen!“ Sie stürmte runter nahm sich ihr Frühstück
und stolperte in die Schule. In der Schule angekommen war Lina vollkommen erledigt.
Sie torkelte in die Klasse, auf ihren Platz. Plötzlich kam Frau Tendo, die Klassenlehrerin
hinein geplatzt im Schlepptau hatte sie einen jungen Mann. Frau Tendo stellte sich vor die
Klasse  und sagte:“ Guten Morgen, Jungs und Mädels! Wir haben einen Neuen in der
Klasse! Sein Name ist Ranma Konta!  Erzähl mal was von dir!“
Frau Tendo nahm ihn nach vorne. Der neue Schüler Ranma nickte und fing zu erzählen:
„ Hallo ich bin Ranma Konta, ich bin 16.Jahre alt.“ „ Okay Ranma, schau mal dahinten bei
Lina ist noch ein Platz frei“, sagte Frau Tendo. Lina schaute zu dem Neuen in die Augen begrüßte ihn. Der Neue schaute in Linas Augen und fragte:“ Zeigst du mir nachher die Schule?“ „Ja klar, wenn du willst“, antwortete Lina.
Es klingte zur Pause.