Zusammen kommt, was zusammen gehört

von maroonie
GeschichteRomanze / P12
Lisa
30.03.2009
30.03.2009
9
3.601
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
30.03.2009 286
 
Hinweis:
Alle Figuren sind aus der Telenovela ‚Verliebt in Berlin’. Das Copyright dieser Figuren liegt daher bei Sat. 1.

Diese Geschichten habe ich bereits schon auf fanfiction.net veröffentlicht, nachdem ich sie geschrieben habe. Da ich erst seit kurzem hier einen Account habe, lade ich sie hier auch hoch. Begonnen am 16.08.2006 und fertiggestellt am 04.09.2006

Prolog:
Morgen werde ich also heiraten. Mein langjähriger Wunsch geht also endlich in Erfüllung. Immerhin arbeite ich schon fast zwei Jahre um die Liebe von David. Aber will ich diese Liebe überhaupt noch? Wenn ja, wieso bin ich dann nicht richtig glücklich? Was fehlt zu meinem Glück?, dachte Lisa, die grade auf der Toilette vor dem Spiegel stand. Sie hatte sich für ein paar Minuten von ihrem Polterabend ausgeklinkt, um etwas Ruhe zu haben. Doch eine Männerstimme riss Lisa aus ihren Gedanken. „Felix komm da bitte raus. Das ist die Damentoilette, wir müssen die nächste Tür nehmen.“ Der Mann nahm seinen Sohn an der Hand und führte ihn errötet aus dem Raum. Eigentlich nichts besonderes, doch Lisa freute diese Begegnung. Denn Mann trug seine Krawatte unter seinem Hemd, so wie sie dachte es nur Rokko machen würde. Denn ihr war etwas klar geworden. Sie brauchte Rokko zu ihrem Glück! Sie war in Gedanken nun endlich wieder voll bei Rokko. Nein, ich will Davids Liebe nicht mehr. Ich liebe ihn nicht mehr. Ich liebe Rokko. Lisa atmete tief ein. Aber er will mich ja nicht, sonst wäre er hier und würde mich umstimmen. Eine Träne lief an Lisas Wange hinunter. Hoffentlich meldet er sich bei mir, sonst werde ich David heiraten, bei ihm werde ich es gut haben. Mit diesem Entschluss ging sie zurück zur Feier.