Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Black Lagoon und alles ist "Tot" ( Vorläufiger Titel)

von Deva-Chan
GeschichteHumor / P16 / MaleSlash
24.01.2009
25.01.2009
2
1.593
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
24.01.2009 837
 
2.Kapitel^^
Hoffe es gefällt euch ^^
pls. Kommis ;D

-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x


,, Hey! Shizu was machst du hier? ´´, Fragte ich ihn und lief aufs Sofa zu.
,, Chang hat’s dir doch gesagt oder? Natürlich hat’s er dir gesagt! Man wie alt bist du den? ´´, sagte er
Und holte sich aus dem Kühlschrank Bakadi Cola.
,, Leg das wieder weg! Der ist Revy! Sie bringt mich um wenn der Leer ist ! ´´.
,, Ach Jester! Reg dich ab dann leg ich ihn eben weg. Und auch wenn sie würde es doch sowieso nicht merken! ´´, ließ Shizu wissen und stellte den Alk. weg.
,, Las uns zur Sache kommen, Ich Hab einen Auftrag für dich. Da du der einzige Auftragskiller bist bei dem ich weiß  das er seine Arbeit gut machst darfst du für 500.000 $ zwei kleine Kinder fangen ist mir eigentlich egal ob du sie umbringst oder nicht Hauptsache sie stören mich nicht mehr! ´´, Sprach Shizu und zog sich sein Hemd aus.

,, Warum ziehst du den Hemd aus ?´´.
,, Nur so ´´.
,, Ach so ´´.
,, Ja ´´.
,, Hmm Ok ´´.

Es war schweigen der Lämmer keiner sagte etwas. Dan  fingen wir beide
an zu lachen. Wir konnten uns nicht mehr halten.
Als wir uns dann wieder eingekriegt haben schaute Shizu wieder so
,, Ich muss dir was sagen weil dein Vater es nicht gebacken grigt,, mäßig.
,, Ähm... Dein Vater macht sich sorgen um dich... ´´, ließ Shizu Wissen und legte seine
Hand auf meinem Kopf.
,, Nur weil ich Schizophren  bin heißt das lange nicht das ich nicht auf mich selbst aufpassen kann! ´´, Brüllte ich ihn an.
,, Du verstehst das nicht. Er will nur das du für 1 bis 2 Monate mal ne Pause machst. Keine Aufträge mehr
Oder Rock Konzerte ´´, sagte er immer noch sehr leise und schaute mich mit riesen Hunde Augen an.
,, Nein! ´´ , Brüllte ich zurück im selben Moment knallte die Tür.

,, Jester... ich glaube jemand hat die Tür eingetreten... ´´, sagte er und nuckelte an der Bakadi Cola Flasche.
,, Ja ... glaub ich auch ... UND JETZT LEG DIE VERDAMMTE FLASCHE WEG MANN ! ´´.
,, Is ja Gut man! ´´, Sagte er und schaute mich an als wäre ich ein Wahlross mit fetten Pickeln auf der Zunge.

,, Leute ... Eure Tür ist kaputt gegangen ... ´´, sagte eine Frauen stimme die Jedoch nicht sehr
Fraulich war sondern eher... hmm wie soll ich sagen... Männlich war.
,, Revy! ´´, Altes Haus! ´´, Rief Shizu der immer noch auf dem Sofa lag und sich gerade die Hose aufmachte.
,, ich weiß das du gerade mein Bakadi auf gemacht hast ... ´´, sagte sie ohne sich zu rühren und
schlug Shizu mit der Bier Flasche die sie in der Hand hatte auf dem Kopf.

Aber nicht nur Revy war dabei sondern auch: Rock , Dutch , Benny , Eda und Balalaika .
,, Leute Leute ! macht keine Unordnung ´´ , sagte ich , ,, Wenn mein Vater nachher den ganzen
Wodka sieht denkt er noch ich hätte den leer gemacht ... ´´, sagte ich und hob die Blumenvase auf
die Dutch runtergeworfen hatte.

,, Ja ja ´´, bekam ich zur Antwort.
,, hmm Ja Ja heißt Leck mich am Arsch -.-" ´´.
,, Ja sag ich doch ´´, und alle fingen an zu lachen. Ich klatschte mir nur die Hand auf den Kopf und verschwand in meinem Zimmer.
Keine 2 Stunden später waren alle wieder weg.
>> Ich frag mich warum die überhaupt da waren << , dachte ich vor mich hin während ich meine Bilder auf dem Pc durch Scrollte.

,,  Jesterlein~~ ! ´´, Rief eine stimme aus dem Flur.
,, Wer wagt es mich so zu nennen ...´´, grummelte ich vor mich hin und ging Richtung Flur.
,, Ich hab ein Geschenk für dich ! ´´, Sagte eine Person die mir nicht bekannt vorkam.
,, Schön ! Ich freu mich ! ´´, quietschte ich ,, wer bist du eigentlich ´´, begann ich dann die große Frau oder vielleicht Mann
* Da war ich mir nicht so schlüssig* an zu giften.
,, Was ?! Du kennst mich nicht mehr ?? ´´, Rief die Frau empört.
,, Ja genau ... ! Ich kenne sie nicht ´´, Ich stoppte , ,, . . . du bist die ehmalige Frau (Mann) von Chizu ! ´´, Rief ich entschlossen.
,, Nein aber beinahe ^^ Ich bin seine Mutter ^^ .
,, WTF ?!?!?!´´, Ich schaute sie Unglaubwürdig an , ,, Nein das kann nicht sein ! Opa ist tot oder besser Oma !! ´´ Brüllte ich sie/ihn an.
„Das hat dir sicher dein Vater erzählt...hmm.... das sieht im ähnlich“.
„Aber sagen sie mal... Sind sie eine Frau oder ein Mann?“.
„Haha! Natürlich eine Lady!“, Darauf hin habe ich nicht mehr geantwortet weil mir das irgendwie zu Blöd wurde * Ich mein Die sieht ehrlich aus wie ein Kerl *.

Später saß ich mit Mikikawa, so heißt die Mutter von meinem Vater und Chizu , an meinem großen Tisch.
„Was wollen sie eigentlich hier , Mikikawa-san?“, fragte ich und schüttete ihr Tee in eine schön verzierte Tasse.

Ende   2.Kapitel
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast