Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Black Lagoon 2-Riders of the Apokalypse

GeschichteAbenteuer / P18 / MaleSlash
08.01.2009
08.01.2009
11
18.313
2
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
08.01.2009 391
 
Auf der Wiese vor der Church of Violence war ein riesiger Pavillon aufgebaut. Es stand ein Reichhaltiges Buffet bereit und auch für Getränke war gesorgt.
Auf weiß Lackierten Stühlen saßen die Gäste der Baldigen Hochzeit.
Rock stand vorne am Altar. Ihm war übel. Nicht vor Aufregung. Sondern von einer Junggesellen Abschiedsfeier die Adamska für ihn geschmissen hatte. Sie hatten ihn ohne ende mit Bier und Wodka abgefüllt und ihn schließlich an einem Fahnenmasten aufgehängt.
Aber das war gestern!
Heute stand er da, in einem Weißen Smoking, der sich stark von der Kleidung der anderen abhob.
Es war mehr als Heiß und die meisten der Gäste trugen ihre Alltägliche Sommerkleidung. Genauso trugen die Meisten auch ihre Waffen.
Fire war Rocks Trauzeuge.
Bei Anne war es Revy.
Dutch würde als Kapitän eines Schiffes die Trauung vollziehen.
Ansonsten konnte man viele bekannte Gesichter entdecken.
Balalaika und einige Leute von Hotel Moskau waren anwesend genauso wie Zhang. Der Friedensvertrag der durch Fire und Revy entstanden war schweißte die beiden Organisationen zusammen.
Shenhua und Rotten waren ebenfalls anwesend genauso wie Natalie.
Die Hochzeit konnte beginnen:
Musik setzte ein und Anne schritt langsam zum Altar in einem Schwarzen Brautkleid und einem Blumen Strauß in den Händen.
„Liebe, Schießwütige, Gemeinde!“, begann Dutch.
„Wir haben uns heute hier versammelt um diese beiden Chaoten in den Heiligen Bund der Ehe zu schicken!“
Etwas Gelächter machte sich unter den Gästen breit aber das Brautpaar störte es nicht. Sie hatten schon mit so etwas gerechnet.
„Sollte einer von euch etwas gegen diese Ehe zu sagen haben sollte er lieber seine Klappe halten, ansonsten verpasse ich ihm einen Kopfschuss! Ist das Klar!?“
Die Gäste stimmten ein Ja im Chor ein und die Trauung ging weiter.
„Rock, willst du Anne zu deiner Rechtmäßigen Frau nehmen, Sie Lieben und Ehren und auch immer deine Pflicht im Bett erfüllen, wenn dem so ist dann antworte mit Ja, ich will!“
„Ja ich will!“, sagte Rock grinsend. Dutch übertrieb es mal wider Schamlos.
„Und du Anne. Willst du deinen kleinen Japaner Lieben und Ehren und ihm auch immer schön die Stange halten wenn er es braucht, dann antworte mit Ja ich will!“
Annes Maschinelle Stimme erklang über das Mikro und es erklang ein Ja ich will!
„Somit erkläre ich euch zu Allrounder und Cleanerin. Du darfst die Metzgerin jetzt Küssen!“
Das lies sich Rock nicht zweimal sagen!
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast