Liebe und mehr !(klingt bisschen blöd vielleicht ändere ichs nochmal )

GeschichteMystery / P6
Henry Fitzroy Vicki Nelson
05.01.2009
12.01.2009
2
1009
 
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Vicky saß mal wieder in ihrer Detektei und dachte die Fälle nach die sie und Henry bis jetzt gelöst hatten. Coreen war um diese Zeit- es war kurz nach 19.00Uhr-schon zuhause. Sie dachte auch darüber nach was Henry ihr das letzte mal gesagt hatte, das er vielleicht wegziehen würde. Und damit meinte er nicht in einen anderen Stadtteil soviel war klar. Als er ihr das sagte war sie geschockt und traurig zugleich den eigentlich liebte sie Henry doch das hatte sie ihm noch nicht gesagt denn dafür war sie zu Stolz und wahrscheinlich auch (doch das würde sie niemals zugeben) etwas zu feige ihm das ins Gesicht zu sagen.
Mitten in ihren Gedanken versunken erschreckte Vicky ziemlich als das Telefon klingelte. Sie nahm den Hörer ab:                    Victoria Nelson
               Privatdetektei,                Was … doch weiter kam sie nicht eine bekannte Stimme sagte- Vic ich bin es, Henry. - Ihr Herz machte vor Freude einen Sprung.
-     Was gibt’s Henry?-
-     Nun ja unser letztes Aufeinandertreffen hatte ja kein so glückliches Ende genommen- begann er zu reden-
-     Allerdings… -
-     Jedenfalls…er hielt inne… wollte ich dich fragen ob du vielleicht Lust hast zu mir zu kommen. Ich würde gerne noch mal mit dir über einige Dinge reden, die mir wichtig sind. Danach können wir ja DVD schauen wenn du Lust hast oder etwas anderes (er lachte etwas) ich überlasse dir natürlich die Filmauswahl! –
Vicky war natürlich wieder ein kleines bisschen aufgeregter das sie sich freute Henry wieder zu sehen, auch wenn sie ein kleines bisschen vor dem Gespräch mit Ihm Angst hatte. Doch das war wahrscheinlich das Beste mit Ihm zu reden. Sie wollte endlich Mut fassen und Ihm ihre Gefühle zu gestehen.
Nach einer kurzen Pause sagte Sie:
-     Ja gerne, allerdings könntest du mich vielleicht mit dem Wagen abholen? Du weißt doch meine Augen. –
-     Oh ja natürlich Vicky,ich bin in 20 Minuten bei dir unten vor der Tür mit dem Wagen.-
Review schreiben