Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

"Liebe" unter Zügen

GeschichteAllgemein / P6 / Gen
23.12.2008
08.01.2009
10
4.462
 
Alle Kapitel
14 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
23.12.2008 516
 
Rusty war total erstaunt.Er hatte gar nicht damit gerechnet, dass ihm so viele Waggons und Loks gratulieren.Aber als Greaseball und Electra ankamen, war er völlig baff.
"Gut gemacht, Kumpel!". Greaseball klopfte ihm anerkennend auf die Schulter.
"Ja, echt Klasse.Du hast es allen gezeigt!Selbst mir!", lachte Electra.
Rusty konnte nicht antworten.Er schaute nur verblüfft von Electra zu Greaseball, und sah dabei ziemlich dämlich aus.
"Rusty!Sag doch was!".Pearl schubste ihn zur Seite, sodass er Caboose anrempelte, der wiederum ungeschickt in Flat Top fiel.
"Spinnst du?". Flat Top sah Caboose böse an.Der zeigte entschuldigend auf Rusty.
"Ach, du warst das? Na, macht ja nichts!", meinte Flat Top beruhigend zu Rusty.Während Caboose sich schimpfend auf Flat Top stürzte, kam Papa angefahren und konnte zum Glück schlimmeres verhindern.
"Kinder, Kinder...vertragt euch!"
"Aber...". Bevor Flat Top weiterreden konnte, hatte Caboose Papa's warnenden Blick bemerkt und zog Flat Top mit zu den internationalen Zügen rüber.
"Die lernens nie!", bemerkte Electra abfällig, worauf Papa auch ihm einen ziemlich bösen Blick zuwarf.


Während Buffy sich mit Bobo und Espresso unterhielt und Ashley rauchte, beobachtete Dinah misstrauisch ihren Greaseball.
"Was macht er denn jetzt?" rief sie erschrocken, sodass Ashley erschrocken ihre Zigarette fallen lies.
"Was ist los, Süße?" fragte Buffy besorgt.
"Warum geht Greaseball zu Pearl?" fragte Dinah ziemlich aufgebracht.
Buffy hielt die ziemlich wütende Dinah fest, bevor diese wutentbrannt zu Greaseball rasen konnte.
"Du weißt doch, dass Pearl und Rusty..."
Dinah kämpfte mit den Tränen."Du weißt doch, wie Greaseball ist!"
Ashley schwieg betreten.Sie brauchte unbedingt einen Zug aus ihrer Zigarette.
"Jetzt beruhig dich erstmal, wir klären das!" sagte Buffy, doch als sie Dinah losließ, war diese auch schon auf und davon.
"Hinterher!" rief Buffy Ashley zu.Die beiden Personenzüge versuchten Dinah einzuholen.
Aber diese schrie auch schon los.
"Was FÄLLT dir ein, du Ober-Diesel-Loser?". Sie baute sich vor Greaseball auf, was ziemlich lustig aussah, denn sie war viel kleiner als er.
"Ich hab mich doch nur bei Pearl entschuldigt, weil ich sie abgehängt habe..."
"Achja?Das soll ich dir glauben?" Wenn Dinah einmal wütend war, war es ziemlich schwer, sie zu beruhigen.
"Schätzchen...Glaub ihm doch.Du bist einfach zu eifersüchtig...".Ashley wählte die falschen Worte.
"WAS?ICH?Aber....er hat doch..." Dinah brach in Tränen aus.
Alle Anwesenden schauten ziemlich betroffen.
Greaseball startete einen Versuch, sie zu trösten, doch der ging kläglich daneben."Dinah, das ist ein Missverständnis!Pearl mag Rusty...und ich ähm....".
Dinah fuhr schluchzend davon.
"Dinah!Warte doch mal!" rief Pearl ihr hinterher, doch Dinah drehte sich nicht um.
"Ohje....Da hast du dir aber was schönes eingebrockt, du Ober-Macho..." bemerkte Electra.
Man konnte an Greaseballs Gesichtsausdruck erkennen, dass er alles andere als erfreut über diese Bemerkung war und angestrengt nachdachte, wie er das wieder ausbügeln konnte.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast