JR Ewing flippt aus

von seacloud
GeschichteAllgemein / P12
26.11.2008
27.11.2008
5
1420
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Es war nachmittags. Die Sonne schien an der Southfork Ranch und die Familienmitglieder waren alle total happy. Plötzlich tauchte JR auf, nahm einen Holzstuhl und knallte ihn gegen das Auto von Pam. Sie schrie ihn an: "Was um alles in der Welt war das denn, du blöder Typ!" JR lachte sich nur kaputt: "Ich bin wütend, denn ein guter alter Freund macht hinter meinem Rücken miese Geschäfte. Deshalb mußte dein Auto dran glauben. Weil du mir auch auf den Keks gehst, Pam!" Jock Ewing ging sofort dazwischen: "Jetzt mal ruhig, Junior! Das alles ist noch lang kein Grund Pams Auto zu attacken. Also lass die Flossen von der Kiste! Ich ruf jetzt mal den Reperaturdienst an."
Jock telefonierte genervt mit dem Autoreperaturdienst doch niemand kam an Laden. Er flippte völlig aus: "Jetzt geht ihr mir echt auf den Pinsel, ihr Splasher! Ich bin Jock Ewing und ich habe extremen Einfluss. Also entweder ihr seid in `ner viertel Stunde hier oder ich kümmer mich darum, dass eure ganze Familenverwandtschaft ruiniert wird, okay?"
Jock und JR waren sich tatsächlich in ihrer "bekloppten" Art sehr ähnlich wobei Bobby eher ein softy war. Man wußte nie was Pam darüber dachte. Womöglich träumte sie auch immer mal von einer heißen Nacht mit Ray Krebbs doch diese Beziehung war ja Vergangenheit.
Review schreiben