Der Schlüssel des Ximphom

GeschichteHumor, Parodie / P16
Alister Fletcher James W. Rutland Jr. Kurtis Trent Lara Croft Zip
29.09.2008
25.11.2015
65
61.557
 
Alle Kapitel
187 Reviews
Dieses Kapitel
6 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
29.09.2008 742
 
Es war ein wunderschöner winterlicher Morgen. England war bedeckt von bezaubernden und glitzernden Schnee. Die Sonne ging langsam auf und schien in ein riesiges Anwesen. Plötzlich hörte man ein leises gähnen ... es war das gähnen von Lady Lara Croft die soeben aus ihrem friedlichen Schlaf erwachte. Sie setzte sich auf und sah aus dem Fenster ... aus ihren düsteren , verschlafenem Blick wurde schließlich ein kleines Lächeln. Sie stand auf und ging ins Bad um sich zu duschen. Sie wusste anscheinend bereits das sie heute viel erwarten würde ...

-- 1 Stunde später --

Lara saß am Tisch um ein kleines Frühstück zu sich zu nehmen. Als schließlich Winston , ihr stets treuer Butler , mit einer Kanne Tee in den Raum trat und ihr etwas ein schenkte.

>> Und? Wie war ihre Nacht , Lara? << fragte Winston mit einem Lächeln

>> Sehr schön. Ich danke ... und wie geht es ihnen? << fragte sie und nahm schließlich ein Schluck Tee

Winston beantwortete die Frage nur mit einem Lächeln sagte jedoch dann >> Vielen Dank <<

Doch die gute Stimmung hörte auf als plötzlich ein junger Mann her gerrannt kam. Er hatte zerzauste Haare und eine Brille auf. Er hieß Alister -> einer von Lara's wichtigsten Personen.

>> Geht es ihnen nicht gut? << fragte Winston besorgt.
>> Ähm ... ja also ... Lara! Gerade eben ist so eine seltsame Fax gekommen. Sie wurde an dich adressiert ... <<

Da lachte Lara kurz auf und sagte dann amüsiert >> Und wieso rennst du dann so? Alister! Das ist doch nichts neues ... <<
>> Ha Ha ... sehr witzig! Ich denke aber es ist wichtig ... es ist nämlich ein Auftrag von Nishimura ... <<

Plötzlich wurde aus dem frech grinsenden Gesicht ein ernste Miene >> Nishimura? << Da stand Lara auf und nahm die Fax an sich um sie zu lesen.

>> Winston? Bitte holen sie Zip ... er wird nun gebraucht! << sagte Lara mit einer stets düsteren Miene.
>> Sehr wohl << Winston eilte los ... dann fragte Alister >> Ist was passiert? <<

Lara erklärte Alister alles während sie auf dem Weg zu Zip's Computerraum waren ... nach einigen Minuten kamen schließlich auch Zip und Winston dazu.

>> Was ist denn so wichtig das du mich in aller Früh so aus dem Bett klopfen lassen musst? << fragte Zip mit einem etwas müdem Tonfall.
>> Hier ... lies es << sagte Lara und reichte Zip den Zettel.
Als Zip fertig gelesen hatte blickte er Lara mit einer verwunderten Miene an ... >> Nishimura? War das nicht der Typ der dir damals im Fall von Takamoto geholfen hatte? << fragte Zip nach.
>> Ja ... und es scheint als bräuchte er Hilfe ... nur weiß ich leider nicht um was es sich genau handelt. Tja ... ich werd mich woll mit ihm treffen müssen. Deswegen sollst du das machen ... <<
Zip atmete laut auf und begann danach so >> Gut , gut ... und wann wäre es dir Recht? <<
>> Hm ... bitte ihn so schnell wie möglich ... << antwortete Lara.
Zip setzte sich auf seinen Stuhl betätigte einige Tasten und begann schließlich zu schreiben. Dann fragte er Lara noch >> Und was willst du dann machen? <<
>> Was wohl?! Er wird mir erklären was so wichtig ist ... wenn ich interessiert bin , nehm ich an , wenn nicht dann nicht ... << beantwortete sie sarkastisch.
Zip seufzte nur und schickte die Mail anschließend ab.

-- 2 Tage später --

Zip setzte sich an den Computer und checkte ebenmal seine E - Mails. 3 neue! Eine von seiner Freundin Melinda , eine von einem alten Geschäftsfreund von Lara und da ... endlich eine von Nishimura ... als Zip die Nachricht öffnete begann er sofort zu lesen ...


Betreff : Liebe Lara!

Ich danke das du mir so schnell wie möglich geschrieben hast. Ich bin gerade von einer erfolgreichen Geschäftsreise zurück gekehrt. Natürlich werde ich dir meinen Auftrag genauer erklären. Nächste Woche hätte ich einmal frei. Ich würde mich freuen wenn du dann zu mir nach Tokyo reisen könntest. Und zwar am 15.November um 15 : 00 Uhr in meinem Appartment.

Die Adresse ist im Anhang angegeben.

Auf ein interessantes Treffen freut sich
Nishimura - San


Zip holte Lara und teilte ihr die freudige Nachricht mit. Lara ging danach in ihr Trainings - Center um wieder etwas mehr zu trainieren um fit zu sein ...
Review schreiben