Die letzte Zeichung

von Hara
GeschichteDrama, Romanze / P12 Slash
Carla von Lahnstein Hanna Novak
14.09.2008
14.09.2008
1
297
1
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
14.09.2008 297
 
Also irgendwie waren Canna schon immer mein absolutes VL-Traumpaar!! *sigh* Und das werden sie wohl auch immer bleiben...
Ich hoffe, die Story gefällt und über Reviews würd eich mich selbstverständlich sehr freuen!! :-)
Viel Spaß beim Lesen! :-)



---------------------------------------------------------------------



Carla von Lahnstein war alt. Und sie war müde. Sie schaffte es kaum, den Bleistift in ihrer Hand ruhig zu halten, während er immer wieder über das helle Papier fuhr.

Die Jahre hatten die einstmals schöne Gräfin gezeichnet. Ihre früher so schönen blonden Locken waren nun grau und freudlos. Ihre feinen Züge voller Falten. Und ihre früher so strahlend schönen Augen wirkten stumpf und müde.

Sie legte all ihre Energie und Lebenskraft in das Bild. Jede einzelne der so lang vergangenen Erinnerungen lief vor ihrem inneren Auge ab. Niemals hatte sie etwas so sehr geliebt wie das Zeichnen und niemals hatte sie einen Menschen so sehr geliebt wie Hanna.

Langsam fuhr sie mit einem stumpfen Stück Graphit Hannas Lippen nach. Nie hatte die so schöne Lippen gesehen. Noch nie solche Augen…

Langsam nahm die Zeichnung Gestalt an. Doch je schöner sie wurde, je besser das zarte Gesicht der jungen Frau zu erkennen war, desto mehr spürte Carla, wie sie schwächer und schwächer wurde.

‚Bitte’, dachte sie ‚bitte lass mich dieses Bild noch zu Ende bringen!’

Ein letztes Mal fuhr sie die dunklen Wimpern nach. Dann sah sie ihre Zeichnung an.

Sie spürte, wie es dunkel um sie wurde. Sie sah nur noch zwei Augen in der Dunkelheit. Diese Augen in die sie so oft gesehen hatte, die sie so sehr geliebt hatte. Die sie immer noch so sehr liebte…

~*~


Später fand man sie. Tot, doch mit dem Ansatz eines Lächelns auf den Lippen. Und mit einer fertigen Zeichnung in der Hand. Einer Zeichnung von ihrer großen Liebe…
Review schreiben