Geschichte: Freie Arbeiten / Poesie / Familie / Allein

Allein

GeschichteAllgemein / P6
31.08.2008
31.08.2008
1
875
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
31.08.2008 875
 
Du kommst nach Hause und siehst  dich um,es ist keiner da in der großen 4 Raumwohnung,
Keiner der mich entfängt dert sagt:"schön das du zu hause bist!",
Keiner der mich in den arm nimmt und mir sagt:"wir haben dich lieb!",
Keiner der nachts ans Bett kommt und "Guten Nacht" sagt und dir ein kuss auf die stirn gibt,
Keiner der dafür sorg das du was zum essen hast wenn du zur Schule gehst,
Keiner der sagt hey deine Noten sind gurt oder nein du musst mal dich hinsetzen und was lernen,denn sonst schaffst du dein abschluss nicht!,
Keiner hat sich sorgen um dich gemacht,KEINER nicht mal deine Geschwister!
Du warst 12 Jahre alt,musstest dich um dich selber kümmern,musstest dafür sorgen das die wohnung sauber war und freizeit gab es kaum ,denn wenn jemand da war gab es nur ärger und stubenarrest!
Mit 14 Jahren musstest du dich um dein Vater kümmern da deine Mutter in Krankenhaus lag mit einem Herzinfarkt!Mit 15 Jahren war es dann bei deinem Vater so weit und er bekam auch ein Herzinfrakt!
Angst hat dich damals erfast ,trotz dieses allein sein und die nicht fürsorge deine Eltern zu verlieren!
Aber dann kam dein 16 Geburtstag und er war schön,aber das darauf folgende Jahr war nicht anderst  deine Mutter bekommt ihren 2.Herzinfarkt und dir wird die schuld gegeben,man sagt zu dir nur noch:"du bist schuld,du ganz alleine,DU,nicht sie selbst weil sie raucht nein,Du bist schuld!!!!"Du fragst dich womit du das verdient hast und wie du denn schuld haben kanst dabei machst du doch garnichs "du bist doch noch so jung" würden andere erwachsene sagen aber nein für deine Eltern bist du ein last und bist alt genug um mit problemen zurecht zu kommen die noch nicht einmal Erwachsene zurecht kommen!
Du hast dich schon längst  damit abgefunden das du dich alleine durch schlagen muss durch die welt der grausamkeit und gewalt,du musst da nun mal durch und zwar alleine und nicht mit deinen Eltern sondern alleine da sie ja sonst auch nicht zur stelle waren wenn dich was bedrückt hat!Sie haben es nie bemerkt wenn es dir schlecht ging,selbst die Lehrer haben es mit bekommen wenn du Krank und einfach deine ruhe brauchtest!Die Schule ist zu etwas gewurden was du dir schon immer gewünscht hast und zwar ein zu Hause,wo du geliebt,geachtet und akzeptiert wurdest!
Was ist jetzt,jetzt bist du seid einem Jahr aus der Schule raus und bist in einer Ausbildung!Du hast kaum zeit um dich und deine Freunde zu kümmern!Du stehst um 4.30 uhr auf,machst dich fertig,gehst un 5 uhr los zur arbeit die leider/zumglück ausserhalb ist und kommst nach einem stressigen tag um 18 uhr wieder heim und schon geht das gebrülle los:"kannst du nicht das machen und das und guck dir dein Zimmer an und dies und das un jenes",du muss springen wenn einer dich ruft und tun was man dir sagt und wenn du es nicht machst dann gibt es stress hoch 5 zu hause uhnd du bist froh wenn du nähsten tag auf Arbeit bist!
Du willst dich um 21 uhr ins bett legen da du ja morgen wieder ganz früh raus musst,aber da hst du nicht mit deiner Mutter gerechnet ,nein sie will noch an den pc und das nicht nur 30 min nein 2 stunden und du kannst nicht schlafen da sie so laut ist wie es nur geht!du fragst sie warum sie nicht früher an den pc gehen kann als erst so spät und so lange,aber sie versteht nicht das du morgen wieder arbeiten musst,nein sie denkt du kommst klar,du schafst das schon und oben drauf schreit sie dich an das du dich doch hin legen und schlafen sollst!Pah wie denn wenn man so laut ist und dann immer nocht was nach fragen muss!
Am nähsten tag kommst du nach hause und stellst dich hin und kochst was für deine familie schlisslich bist du ja 17 jahre alt und musst das können!Deine Eltern sind noch arbeiten,dann kommt deine >Mutter nach hause und ihr streittet euch und sie haut zu dir raus das sie 12 stunden arbeiten war und fertig ist!
Da reisst dir der gedulsfaden und rasstest aus ,du bist ja nur von um 5 uhr an bis 18 uhr unterwegs (arbeiten und arbeitweg/nach hauseweg),alo 13 stunden unterwegs und dann kochst du extra für sie und deinen Vater und sie fällt dir so in den rücken!!Was sollst du machen ,weg laufen ?Nein  das geht nicht da steht deine lehre auf dem spiel!Aus ziehen?Nein dafür hast du kein geld!und was machst du dann?Du sitzt abends am pc und schreibst dir das von der seele was dir gerade auffällt oder dich belastet,was soll man denn sonst machen leute was?

Ich sage mal so ich habe gelernt immer wieder der "Boxsack" zu sei,egal für wenn!
So das war mal etwas zum nach denken aus meinem Leben

Gruß:Kasumi