Sandra in grösster Not

von Meitschi
GeschichteDrama / P16
Christian Storm Katja Hansen Sandra Nitka
23.08.2008
24.09.2008
10
5122
 
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Sandra und Chris waren ganz gemütlich essen als plötzlich das Handy klingelte. Sandra nahm ab, und hörte nur jemand atmen. Sie fragte:" hallo? Wer ist da? So sagen sie doch was."  Dann wurde aufgelegt. Chris sah sie neugierig an. "Was war den das?""Keine Ahnung. Aber lassen wir uns nicht stören bei unserem Essen." Sie assen weiter.
Als sie auf den Parkplatz traten, sahen sie jemanden von ihren Auto wegrennen. Chris lief zum Auto und kontrolierte es. Er fand einen Zettel darauf stand: Sandra ich kriege Dich. Du kannst mir nicht entkommen. Chris sagte:" Sandra das kann nicht sein... Komm her und schau mal.... " Chris zeigte Sandra den Zettel. Sandra wurde bleich. Sie fing an zu zittern und Chris nahm sie in den Arm.


Sie fuhren zusammen ins Büro von Ingo und informierten ihn. Sie riefen sofort die Polizei und die befragte Sandra. Ob sie sich jemanden vorstellen könne der zu sowas fähig ist usw. Sie dachte lange nach und konnte die Frage nur verneinen. Den sie konnte sich nicht vorstellen das jemand zu so einer Tat fähig ist.

Tags darauf bekam Sandra wieder einen Brief. Darin stand das sie sich ja immer umdrehen sollte wenn sie alleine sei. Sie zeigte Chris und Ingo den Brief. Er war mit Buchstaben die aus der Zeitung raus geschnitten wurden beklebt. Ingo veranlasste sofort das immer einer bei Sandra sein sollte. Er bestellte Tekin und Chris sofort in sein Büro um mit ihnen den Einsatzplan zu besprechen. Tekin und Chris stimmten Ingo zu das Sandra Schutz brauche.

Tekin hatte die Idee Sandra in sein Landhaus zu bringen wo sie sich verstecken konnte. Sandra war von dieser Idee nicht begeistert. Weil sie sich sagte das das der Schreiber nur wolle das sie sich verstecke.

2 Tage später war Sandra gerade ins Büro unterwegs und telefonierte mit Chris um den Fall zu besprechen, als sie an einer Ampel halten wollte trat sie mit der Bremse ins leere. Chris hörte sie noch schreien und dan ein krachen dann war toten stille... Verzweifelt wählte Chris ihre Nummer aber nur noch die Mailbox ging dran. Was war mit Sandra passiert?
Review schreiben