FFVII: Blue Wanderer - In the lines -

von Nur-ich
GeschichteAbenteuer / P16
Hojo Jenova Rufus Shinra Sephiroth Tseng Zack Fair
08.06.2008
12.03.2011
59
455334
10
Alle Kapitel
258 Reviews
Dieses Kapitel
16 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Der Lebensstrom...

 Beginn aller Dinge... Ende aller Dinge? Ursprung unzähliger Geschichten. Unaufhörlich und rätselhaft durchfließt er diesen Planeten, erhaben über alle Gegensätze, wissend, dass einst alles – müde, aber reich an Erfahrung - zu ihm zurückkommen und wieder Eins mit ihm sein wird. Seine leise Stimme verklingt nie, mag ewig sein oder auch nicht, und verstehen kann sie jeder, der einen Moment schweigt und lauscht.

 Die Sprachen des Lebensstromes sind unzählbar in ihrer Vielfalt.

 Ein Schmetterling im November.

 Das seltsame, schlagartig auftauchende Gefühl von sich nahender Gefahr, das einen urplötzlich vorsichtig werden lässt, und genauso sprunghaft wieder verschwindet, ohne dass ein tragisches Ereignis stattgefunden hat.

 Ein Bild, ein Geräusch...

 Erinnerungen entstehen.

 Und neue Wege.

 Irgendwo oberhalb des Lebensstromes... bunte Linien aus purer, pulsierender Energie, den Details dieses Planeten zugeordnet, in sich tragend jede nur erdenkliche Information über den betreffenden Gegenstand...

 Manche können diese „Lines“ sehen.

 Innerhalb eines bestimmten Universums nennt man diese Menschen... „Blue Wanderer“.
Review schreiben