I can't say go to you

GeschichteRomanze / P12 Slash
Carla von Lahnstein Susanne Brandner
26.04.2008
05.07.2008
15
5.312
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
26.04.2008 296
 
Sie ging durch den Raum, schnelle Schritte von Absatzschuhen dröhnten im Penthouse der Lahnstein Holding. Was war es, dieses Gefühl, jedes Mal wenn sie in diese wundersamen, starken braunen Augen sah. Immer wieder ergriffen, kurz erstarrt wenn sich ihre Blicke einmal mehr trafen. Damals im Taxi, hätte sie nie gedacht, dass jemand nach Hannah mal so ihr Herz erreichen würde, sich so tief in ihre Seele einbrennen würde. Doch diese Frau hatte es geschafft. Sie hatte sie geheiratet, aus tiefsten Herzen geliebt. Was war nur geschehen? Tränen rannen ihr Gesicht hinunter beim Blick auf ihren Ehering welchen sie noch immer in der Hand trug. Sie Strich sich durch die blonden Locken, blieb kurz hängen, verfluchte ihre Mähne, dann aber fangen ihre Augen wieder den Ring ein. Sie drehte daran, in den letzten Monaten war wie ein lebensnotwendiges Organ geworden, ohne welches sie glaubte nicht überleben zu können. Symbolisierte dieses Stück Metall doch alles, alles was für sie soviel bedeutet hatte.

Da stand sie im Haus ihrer Familie. Ein Haus, das ihr eigentlich fremd geworden war. Sie hätte nicht geglaubt jemals wieder hier zu leben. Sie hatte es sich doch so schön ausgemalt. In einem Häuschen am Stadtrand mit ihren Töchtern und ihrer großen Liebe, die ihr alles bedeutete. Doch  nun hatte sich dieser Traum in ein großes Scherbenmeer verwandelt. Einfach so, warum hat es nur diesen Kuss gegeben, warum gerade er, warum musste sie gerade für den Menschen etwas empfinden, der ihrer Frau schon einmal Konkurrenz machte. Der mehr oder weniger Schuld war, dass ihre Frau, jetzige Ex-Frau schon einmal eine große Liebe verlieren musste. Gerade für diesen Menschen empfand sie etwas, aber sie Stellte doch nie ihre Beziehung in frage. Die Gefühle zu ihr, sie waren doch trotzdem wie am ersten Tag.
Review schreiben