Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Samantha und der Inquisitor

GeschichteLiebesgeschichte / P6 / Gen
29.01.2008
04.03.2008
2
421
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
29.01.2008 191
 
Ich weiß es hört sich  etwas seltsam an aber Matt ist der erste Mann denn ich so vertraue. Als er mich küsste fühlt ich mich zum ersten mal in meinem Leben geborgen.

Seine Wärme, sein Geruch, seine markanten Gesichtszüge, in all diese Dinge hab ich mich verliebt.
Es düfte nicht sein, ein Inquisitor und eine einfache Andere.
Das ist Schicksal.

wir verbrachten die Nacht zusammen und als ich am Morgen danach aufwachte spürte ich seine starken Arme um meinen Körper.
Ich dreht mich mich langsam um und sah in sein Schmunzelndes Gesicht, er nahm mich in den Arm und küsste meine Stirn.

Er sagte mir ich solle liegen bleiben denn er wolle Frühstück machen damit wir denn Tag gemütlich einklingen lassen.
Da wir beide frei haben machte das auch nicht aus.
Ich kuschelte mich ins Bett und eine viertel Stunde später kam er mit Frühstück zurück. Wir aßen ganz gemütlich und genossen das beisammen sein


Nun sind wir schon 3 Jahre zusammen und ich habe das Gefühl ich werde von Tag zu Tag glücklicher.



_____________________________________

Danke für dein Kommentar, keine Sorge ich schreibe weiter denn ich hab noch so viele Ideen
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast