Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

American Dragon - Das Drachengift

GeschichteAbenteuer / P12
13.01.2008
13.01.2008
1
189
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 
 
13.01.2008 189
 
Mitten in der Nacht, kurz nach Geisterstunde, schwemmte das Meer während einer kalt-Wetter-Front ein sehr suspekt aussehendes Netz an den Strand, dessen menschlicher Inhalt herausschauen konnte, da das Netz einen nicht übersehbaren Riss hatte. Es schien kein gewöhnliches Netz zu sein, in der die Person gefangen war. Nicht viele Netze haben eine purpurne Farbe und sind trotz des dünnen Materials in der Lage, Menschen gefangen zu halten. Mit langsamen, zitternden Bewegungen kam eine leicht zugerichtete Gestalt aus dem Riss des Netzes heraus, zitternd wegen der Kälte des Meereswassers. Alte, faltige Haut, ein purpurnes, durchnässtes Kleid mit zerfetztem Umhang und ein schwarzer Hut mit zwei abstehenden Klingenhörnern waren es, die diese Person markierten. Jene Gestalt lies ihren Blick um sich schweifen, während sie sich mit der rechten Hand den Magen rieb, welcher seit Tagen keine Nahrung mehr verdauen musste und ein permanentes Protestgrummeln von sich gab. Sie musste feststellen, dass sie sich während eines heftigen Sturms ganz alleine an einem langen Strand befand. Mit langsamen, zaghaften Schritten bewegte sich die torkelnde Erscheinung von dem tosenden Wasser hinfort, ohne festes Ziel. Einfach nur von dem feuchten Nass weg.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast