Geschichte: Freie Arbeiten / Prosa / Trauriges / "jung"

 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

"jung"

von muse01
Kurzbeschreibung
GeschichtePoesie / P6 / Gen
13.11.2007
13.11.2007
1
157
 
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 
 
13.11.2007 157
 
"jung"

Wir sind verliebt. und fühlen uns gut.
Wir saufen uns ins Koma. Und fühlen uns gut.
Wir fahren schwarz Bahn. Und fühlen uns gut.
Wir sind schwul u. lesbisch u. transsexuell. Und fühlen uns gut.
Wir fühlen uns gut. und sind jung.

Spuckt euren Lehrern ins Gesicht, und sagt ihnen, was sie uns
lehren wollen, ist uns egal.
Kotzt euren Eltern vor die Füße, und sagt ihnen, was sie uns
verbieten, tun wir trotzdem.
Sch**** auf die Regierund, die uns mit 16 wählen lässt,
nur damit wir sie abwählen.
Habt keine Angst, sämtliche Fäkalienausdrücke in euren Wortschatz
aufzunehmen, um euch zu individualisieren.

Vergesst eure Falten, und spritzt euch Botox.
Vernichtet eure Gehaltsschecks, und lebt von dem.
dass euch der Wind in die Finger weht.
Tut was ihr wollt, aber, verdammt noch mal, ihr alten Säcke,
beginnt endlich jung zu sein, bevor ihr sterbt,
denn wir leben nur um uns gut zu fühlen.
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast