Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

~~Wars das etwa schon?~~

GeschichteAllgemein / P12 / Gen
Keitaro Urashima Naru Narusegawa
03.07.2007
03.07.2007
1
1.181
1
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 
 
03.07.2007 1.181
 
Sooooo… das ist meine erste Love hina ff aber ich liebe Love Hina und hab mir deswegen auch extra ganz viel mühe gegeben hoffe es gefällt euch!!
So die ff ist aus Keitaros sicht geschrieben!
„gesagt“
-gedacht- gedacht wird aber nur von Keitaro



-Was mach ich denn jetzt meine Eltern wollen also wirklich das ich ausziehe??? Wo soll ich denn hin???...... ach scheiße das alles nur weil ich es wieder nicht geschafft habe an der todai aufgenommen zu werden!!! Aber ich muss es weiter versuchen ich habe es ja versprochen aber wenn ich meinen Eltern den Grund erkläre vielleicht verstehen se mich dann!!-
Keitaro zog sich seinen Schlafanzug aus und zog sich seinen alltäglichen Klamotten an, nun schlenderte er zuversichtlich zu seinen Eltern mit der Hoffnung sie würden verstehen warum Keitaro es jetzt zum 4 mal versuchen will, er ging weiter durch den Flur gleich ist er in der Küche dort wo seine Eltern schon am frühstückstisch sitzen nur noch an paar schritte von der Tür entfernt hielt Keitaro plötzlich inne.
-reden die über mich???-
Keitaro ging noch ein stück näher an die Tür ran um zu verstehen was seine eltern sagten.
„Also entweder sucht er sich jetzt einen Job Oder er zieht aus ich habe die schnauze voll!!“
„Ja oder er versucht es an einer Uni die seinem Niveau entspricht und nicht die Todai da werden nur die klügsten aufgenommen und zu den hellsten gehört er wirklich nicht!!!“
„Nein so kann es nicht weiter gehen der vorbereitungskurs macht mich Arm!!“
Keitaro der immer noch vor der Tür stand war nun doch nicht mehr so zu versichtlich.
-Ach Mama Papa ihr versteht mich doch gar nicht aber ich kann es ihnen ja doch nicht sagen den Grund warum ich an die Todai will!! Sie würden es gar nicht verstehen!! Ich habe einen Entschluss gefasst!“
Keitaro öffnete nun die Küchen Tür und guckte seine Eltern an diese wiederum ignorrierten ihn und taten so als wäre er überhaupt nicht Gesprächsthema nimmer eins.
„….Ähm……. Mama Papa hört ihr mir einen Moment zu?“
Jetzt sahen seine Eltern ihn an aber wie sie ihn anguckten das war schon nicht mehr normal sie guckten ihn an als wäre er der letzte loser und als würde er nichts auf die reihe bekommen………naja zugegeben sein notendurchschnitt ist bescheiden, Kopfarbeit ist auch nicht so sein ding, Sport auch nicht er dufte ja nicht einmal an den sportfesten teilnehmen, und sein aussehen naja darüber müssen wir wohl nicht diskutieren!!
Ein date hatte er irgendwie ja auch noch nie die einzigste Freundin die er jemals hatte war seine sandkastenliebe!!!
Naja aber das ist irgendwie auch schon 15 Jahre her!!
Ach ja er ging auch mal zur tanzschule aber…...er tanzte nur mit Jungs da kein Mädchen mit ihm tanzen wollte!
Und zu guter letzt sagt sein Hobby ja wohl alles…………automatensticker!!! Ja und das schlimmste daran ist das er auf diesen Bildern immer nur alleine ist!!!
Aber warum sahen seine Eltern ihn jetzt so an????????
Deswegen ist er doch noch lange kein loser!! (XDDDDD)
Oder doch???
„…..Mama Papa …….ich werde ausziehen!!..!“
-ähm… what??? Was hab ich da gesagt?????????? ausziehen????
Wohin denn??!!!-
Ja jetzt war es auch noch so weit gekommen!!!
Er hasste sich selber!!
„GUTE IDEE!!!!!“
Seine Eltern strahlten wie frisch gebackene Kekse die gerate aus dem Backofen kamen.
-WAS?? Hat Mama gerade gute idee gesagt?? GUTE IDEEEE???
Oh man warum bin ich so mit meinem leben bestraf??? Und jetzt strahlen die mich auch noch so an!!!!!!! Und Papa der liest seine zeitung!!!!!!!!!!!-
Ja da stand er nun unser Keitaro geschockt wie er war verließ er die Küche denn Appetit hatte er bestimmt nicht mehr und mit seinen Eltern an einem tischt sitzen!!
-Was mach ich denn jetzt?? Wie glücklich sie gerade waren!! Egal ich packe jetzt meine Sachen und geh los!!!-
Keitaro verließ die Küche und ging in sein Zimmer er fing an die nötigsten Sachen zu packen ein paar Klamotten, sein Ausweis vom sasaki-vorbereitungskurs und zu aller letzt nicht zu vergessen sein fotostickeralbum!
Danach verließ er sein Zimmer mit einem letztem blick darauf, seine Eltern standen schon an der Haustür und fingen an mit einer selbstgemachten Fahne an zu wedeln, auf dieser stand ``keitaro du schaffst das!!! schön das du endlich ausziehst!!´´ (XDDD ich bin aber jetzt echt gemein!!)
„tschüss!“
„Ciao Keitaro schreib uns mal ne karte!!“
-ach seid doch still!!-
Keitaro verließ das Grundstück seiner Eltern und lief einfach los egal wohin wenigstens weg von seinen Eltern die ihn nicht mehr wollten!!
-wo gehe ich jetzt hin hier in Tokyo ist alles so teuer und so viel Geld habe ich nicht ich gebe ja das meiste immer für meine fotosticker aus!-
Langsam wurde es dunkel und die sonne ging unter auf den Strassen wurde es immer leerer nur einer lief ziellos durch die Gassen von tokyo, Keitaro wo sollte er auch hin er hatte nicht mal genug Geld für ein Hotelzimmer oder für eine Nacht in einem ryokahn.
Er lief solange bis er da angekommen war wo er eigentlich schon lange sein wollte…. An der Todai…..er setzte sich auf eine Bank und betrachte die Todai, was sollte er denn jetzt nur tun?? Keitaro fing an zu weinen ja das wollte er schon lange mal machen, er brauchte das jetzt aber er brauchte doch auch jemanden der für ihn da ist …...doch keiner war da! Keiner außer ihm selber sollte es das denn schon gewesen sein??
Manchmal hasste er sich dafür das er damals dieses versprechen gegeben hatte aber er war noch klein und obwohl er noch klein war, war er doch schon ziemlich verliebt in dieses Mädchen, wenn er doch noch wüsste wie es heißt….dann wurde er das Mädchen wahrscheinlich so suchen und er würde ihr sagen das er das versprechen nicht halten kann!! Doch wer war sein Mädchen von damals??
Er wusste es nicht mehr schon seit vielen Jahren nicht mehr!!
Sollte er einfach aufgeben?
-Nein ich werde nicht aufgeben egal wie lange es dauert irgendwann werde ich zur Todai gehen das weiß ich egal was passiert ich gebe niemals aufgeben!! Aufgeben ist doch was für loser!! Und ich bin kein loser auch wenn das alle denken und sagen!!!-
„KEITARO!!!!!“
-Was wer ruft mich denn da??-
„Keitaro was hast du???“
……..
Was war denn jetzt los wo ist er denn jetzt saß er nicht gerade noch vor der Todai??
„Keitaro du Perverser kennst du mich denn nicht mehr??“
„Hä……… NARU!!! Oh mein Gott ich hab das geträumt!!!“
„HÄ???? STEH AUF ODER WILLST DU DIE AUFNAHME FEIER AN DER TOUDAI VERPASSEN???!!!!!“
Keitaro fing an zu weinen…
-das war alles nur ein Traum ich habe nur geträumt!! Ich bin an der todai seit einer Woche aufgenommen und heute ist die Feier!!! Aber das alles war so real!! Und wer das Mädchen von damals ist…. Ich weiß ihren Namen wieder das ist doch total verrückt aber ich Name lautet NARU! Ja ich habe nicht aufgegeben und jett hab ich es doch geschafft!!-
„STEH JETZT AUF KEITAROOOOOOOOOOOOOOOO!!!!!!!!!“
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::.


Ach ja so kann das kommen ich find die Story toll!!
Lasst ein paar Kommis da!!
*keksdose hinstell*

Eure Melone-chan
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast