Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Veliebte Verwantschaft

GeschichteMystery / P12
Paige Matthews Phoebe Halliwell Piper Halliwell
08.05.2007
16.11.2007
6
4.494
 
Alle Kapitel
13 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
08.05.2007 932
 
So ich habe mir gedacht ich schreibe einfach weiter  



---weiter gehts---


(In der Zauberschule)
"Hi Wyatt""Hi Ashley,na wie gehts?"Och mir geht es eigentlich ganz gut und wie gehts dir?""Also mir geht es auch gut,  schau mal dort Chris und Lucy""Hey ich hab ne Idee...!" Kurze Zeit später rempelt ein Junge Chris und Lucy an,"Mensch pass doch auf jetzt habe ich den ganzen Kaffee auf meinem T-shirt !" Schimpfte Wyatt"Reg dich nicht so auf Chris"schertzelte Wyatt"Hä woher kennst du denn mich?""Stimmt das dürfte neu für dich sein aber ich kenne dich durch deinen Bruder der Weltberümte Wyatt das zweifach gesegnete Kind der gutaussehende coole ..."" Oh mein Gott "schrie Chris und hob den Arm als gerade eine Leherin um die Ecke bog, Wyatt bückte sich drehte sich um weil, nämlich wie befürchtet die Leherin durch die Luft flog ,rief er nach ihr zeitgleich mit Chris und die Lehrerin stand wieder auf ihren Füssen."Na wartet, ihr kennt doch bestimmt die Hausordnung da steht doch ausdrücklich KEIN STREIT UNTER MIT SCHÜLERN oder etwa nicht "Doch schon aber das war kein Streit unter Mitschülern..."antwortete Wyatt verschmitzt als ihm Chris ins Wort fiel "Hä warum den nicht ich kenne dich doch gar nicht"sagte Chris irritiert. Mein Gott bist du so blöd erkennt noch nicht einmal seinen Eigen Bruder wenn er völlig in selbst komplimenten versinkt"antwortete Wyatt mit einem breiten lächeln und verwandelt sich zurück.Kaum hat er sich zurück verwandelt holte Chris aus und knallte seinem Bruder eine.Mit der begründung"so das war für mein neues T-shirtund du reinigstes"Wyatt rieb sich seine schmerzende Backe."So junger Mann das gibt einen Verweiss wegen angreifen eines Mitschülers ,und sie Wyatt sie dürfen entscheiden ob es ein verschärfter sein soll"" Wissen sie Frau Guist ich bin der meinung das es,"antwortete er und sah zu seinem Brunder der den Tränen nahe war "ich finde es sollte gar kein Verweiss sein da es ja nur ein streit untern Geschwistern war wir haben uns nur so gestritten wie das halt so üblich bei Geschwistern ist"antworteteWyatt und hat gemerkt das Chris ein wenig erleichtert zu ihm schaut."Ja klar doch das passiert warscheinlich ganz oft das ihr eure kräfte einsetzt und mit Dämonen kämpft"antwortete Frau Guist "ja das können wir ihnen versichern denn schlieslich ist Wyatt ja das zweifach gesegnete Kind""Aha"antwortete die Lehrerin nur knapp und ging.Wyatt sagte noch schnell:
"Das Objekt des ungemachs
soll nun verblassen,
und kein Auge es jemals wieder erfassen."
Wyatt wollte gerade gehen als in Chris am Arm fasste und sagte "Danke lieb von dir""Ist ja gut aber ich war ja auch daran schuld""Ich weiss aber erzähle Mum nichts davon""machich bestimmt nicht ich behalte meinen Kopf nämlich gerne."



(Im Park)
Wyatt+Ashley,Chris+Lucy,Tyler+Penny,Melinda-Prue-Patty haben sich für heute im Park verabredet sie Planen ein heimliches Familien essen damit ihre Eltern sich mal kennen lernen können.Sie sitzen auf dem Rasen und Unterhalten sich,"aber wann könnten wir uns den alle treffen?""Weis nicht wie währe es morgen abend"Da kännen wir nicht"riefen Ashley und Lucy im Chor, alle fingen an zu lachen da sie es einfach nur witzig fanden wie man permanent das selbe denken konnte."Und wie wäre es denn schon mit heute abend weil da hätten wir Zeit"warf Tyler in die Runde.""Gute Idee" fafen die Zwillinge ein doch dann konnten sich alle nicht mehr halten vor lachen.Als sie sich wieder beruight hatten kam auch Melinda zum Wort"also wir haben heute auch Zeit, und ihr?"schaute sie fragend zu ihren Freundinnen Patty und Penny."Wir auch also leigt es jetzt nur noch am restaurant ob die auch so viele Plätze haben,aber welches nehmen wir überhaupt"alle schauten sich fragend an. Chris fiel auf einmal etwas ein "wie wäre es mit dem Dorint"Gute Idee riefen jetzt alle gleich zeitig und wieder brach das große gelächter aus.Plötzlich sprangen alle auf und riefen "Mum,Dad" jeder beamte sich weg und das einzige was jetzt noch zu sehen war waren blaue Punkte und Drei ganz kleine Herzen.


(Paige)
Paige saß hhinter der Chauch und kämpfte verbissen mirt einem Dämon als die drei es geschaft haben begannen die Kinder an zu erzählen was sie heute noch vor hatten allerdings erzählten sie nicht das die anderen Famillien auch dort waren.


(Phoebe)
Auch sie kämpfte gegen einen Dämon und auch diesmal konnten sie sie besigen allerdings erzählten die kinder nicht die warheit als sie sagten dort wäre eine Unbedeutene Überaschung.


(Piper)
Bei ihr allerdings war es kein so harmlose Dämon denn gerade als iher drei Kinder hereinkammen schrie Piper entsetzt auf da eine Energiekugel sie am Arm Verletzte die drei sahen sich an und jeder wusste sofort was er zu tun hatte,Wyatt kam auf den Dämon zu gefolgt von Melinda wärend Chriss sich um seine Mutter kümmerte. Als die Wunde verheilt war hörte sie einen knall und sah auf der Dämon war explodiert und wie auch bei den anderen Famillien erzählten die Kinder nur die halbe Geschichte.

Hi freue mich schon auf die rewiews(hoffe man schreibt das so).
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast