Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

untitled

GeschichteAllgemein / P12 / Gen
23.12.2006
23.12.2006
1
235
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
23.12.2006 235
 
Die Nacht auf den 25. Dezember war frostklar. Müde funkelten die Sterne und gaben der ganzen Szenerie ein unheimliches Zwielicht.

Niemand in dieser Stadt ahnte etwas von dem, was sich in den nächsten paar Minuten ereignen würde.

Niemand in dieser Stadt bemerkte diesen Mann der sich vom Dach eines Geschäftsgebäudes abseilte. Der Mann blickte nach unten. Etwa drei Meter waren es noch bis zur obersten Plattform der Feuertreppe. Der kalte Wind schnitt ihm ins Gesicht. Eiskristalle wuchsen in seinem Bart.

Irgendetwas quietschte unter ihm: die Feuertür öffnete sich und eine Person betrat die Plattform. Sie schüttelte sich und nestelte in ihrer Tasche herum. Fisher hatte nur Sekundenbruchteile um die Situation einzuschätzen. Die Tür fiel zu. Der Mensch unter ihm steckte sich eine Zigarette in den Mund und entzündete sie mit einem Sturmfeuerzeug. Im Flackern der Flamme schien er etwas von der Bedrohung über sich  zu spüren - aber zu spät. Mit einem Röcheln ging er zu Boden. Fisher zog den Körper in eine dunkle Ecke hinter der Tür. 'Ìch sag doch immer: Rauchen gefährdet Ihre Gesundheit'.

Es waren Tage wie dieser die sein Schicksal waren - sein Fluch. Er hätte nicht hier sein sollen sondern weit entfernt bei seiner Tochter. Ihre Enttäuschung als er vor einer Woche aufbrach verfolgte Ihn bis hierher. Und gleichzeitig spornte sie ihn an, ihr ein Geschenk zu machen, welches unbezahlbar war: Lebend und so unversehrt wie möglich heimzukehren.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast