Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Mermaid Melodies - Sara, Caren & Seira -

von Bimbe
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
Karen - Purple Pearl Mermaid Sara - ex Orange Pearl Mermaid Seira - Orange Pearl Mermaid
10.11.2006
10.11.2006
3
2.344
 
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
10.11.2006 656
 
Vorwort:


Tja, da bin ich mal wieder mit einer Fanfic, die zugleich eine Songfic ist. ^^
Da ich mal annehme, dass kaum einer japanisch kann, nehme ich mit den deutschen Übersetzungen der drei Lieder (return to the sea; aurora no kaze ni notte; beautyful wish) Vorlieb. – Ich habe die Songs NICHT übersetzt! – Allerdings muss ich auch gestehen, ich habe keine Ahnung, von welcher Internetseite ich die Übersetzungen habe, da ich auf vielen Seiten von MMPPP war. – Und da es diese Übersetzungen mit Sicherheit auf mehreren Seiten gibt, wird’s ja wohl auch nicht allzu schlimm sein, oder? ^^

Doch ich will gleich erwähnen, dass ich nur den Manga von MMPPP kenne und ein paar klitzekleine Videoausschnitte aus dem Anime mal gesehen habe. – Mit anderen Worten: Ich kann mich nur an den Manga halten! ^^

Da es die Songs von Sara (return to the sea), Caren (aurora no kaze ni notte) und Seira (beautyful wish) sind, ist jedes einzelne Kapitel selbstverständlich aus der Sicht derjenigen geschrieben!

Mal gleich vorneweg:
Sara, Caren & Seira gehören Pink Hanamori & Michiko Yokote!



09. Fanfiktion:
Mermaid Melodies
- Sara, Caren & Seira -


01. Song:
return to the sea ~ Rückkehr ins Meer


Aus einem Happy-End ist ein Drama geworden…
Ich habe geglaubt, dass alles gut wird…
Ich habe an die Liebe geglaubt…
Ich habe an DICH geglaubt…

♪«Die letzte Seite eines Märchens wurde umgeschrieben und in eine Tragödie geändert.
Für ein Herz, das an dieses Märchen glaubte, ist es verloren gegangen.
Liebe und Träume sind nicht mehr als eine Sandburg; kurzlebig und zerbrechlich, auch, wenn du es dir nicht so wünschst.»♫


Doch selbst jetzt kann ich dich nicht vergessen…
Nach allem, was geschehen ist, kann ich dich trotzdem nicht vergessen…
Am liebsten würde ich in der Zeit zurückgehen…
Bis an den Punkt, an dem alles begann…

♪«Aber sogar jetzt kann ich dieses Lied nicht vergessen, das du immer gesungen hast.
Es hallt in meiner Brust und ich fühle mich, als ob ich an diesen Tag zurückkehren könnte.
Sicherlich kann ich zurückkehren, aber nun ist alles, was gewesen ist, wie eine Kette, die mich umgibt und die ich abschütteln will.
Unsere beiden Welten sind miteinander durch die blaue See verbunden.»♫


Man sagt, dass durch die Liebe alles verändert werden kann…
Dass man durch die Liebe selbst das Schicksal verändern kann…
Doch das stimmt nicht!
Das ist alles gelogen!

♪«Sicherlich...
Liebe wird alles besiegen, die Konstellationen, die das Schicksal entschieden hat, können verändert werden.
Sie sollten komplett verschwinden.
Alles, was das ist, ist eine feige Lüge.»♫


Sieben Meere… Sieben Leben… Sieben Träume… Sieben Wünsche… Sieben Perlen…
Ich bin wieder zurückgekehrt…
Ich will mir keine weiteren Lügen einreden…
Ich muss für mein Volk da sein…

♪«Wie ein Juwel, leuchtet die See, wenn sie still ist, hüllt alles in Freundlichkeit und Liebe, und gebärt sieben Leben und Träume, um darauf zu starren.
Deshalb bin ich hierher zurückgekommen.
Ich will mich nicht mehr länger selbst belügen.
Ich muss meine Leute beschützen und ich muss diese Welt beschützen.»♫


Ich vertraute dir nicht mehr…
Ich vertraute niemandem mehr…
Nicht einmal mehr mir selbst…
Denn ich konnte nicht mehr lieben…

♪«Sicherlich...
Das unbesiegbare Misstrauen ist der Schwachpunkt einer Liebe ohne Form und woran ich glaube, bis ich endlich Liebe fühle, die ich festhalten kann.
In einem Bett voller Risse, in dem du eines Morgens erwachst, endet alles und beginnt doch auch wieder.»♫


Doch jetzt…
Jetzt ist irgendwie alles anders…
Ich fange wieder an zu glauben…
An dich zu glauben…
Ich liebe dich noch immer…
Es ist ein schönes Gefühl…
Ich werde dich immer lieben…

♪«Eingehüllt in das warme, stille Licht reifen meine Hoffnungen und kehren wieder in die See zurück.
Die Glocke des Glücks läutet wenn die sieben Meere hell leuchten.
Ein Wunder der Liebe, dass dies bewirkte, ist es, was ich am meisten liebe und als wir uns anschauen möchten, küssen wir uns zärtlich.»♫
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast