Stopper der Galaxis

GeschichteHumor / P6
10.08.2006
10.08.2006
2
2319
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Bisher passierte folgendes:

Weit draußen im unerforschten toten Wasser, im unmodernen Ende des westlichen Spiralarms der Galaxis, liegt eine kleine unbeachtete gelbe Sonne.
Diese umkreisend - bei einer Entfernung von grob dreiundneunzig Millionen Meilen (relativ genau sind es 92.959.671,907040328092959671 Meilen) - war einst ein total unbedeutender kleiner blau-grüner Planet dessen Biosphäre von einer affenmäßigen Lebensform dominiert war, so unglaublich primitiv daß sie glaubte, MP3-Player und Mobiltelefone wären zwei prima Ideen.

Auf diesem Planet begann die Odyssee von Arthur Dent, eines durch und durch durchschnittlichen Durchschnittsengländers der knapp der totalen Zerstörung der Erde, durch eine außerirdische Interessengemeinschaft namens Vogonen, entging. Die Erde - so meinten die Vogonen - mußte einem Hyperraumumgehungswurmloch weichen. Ebenso konnten sie glaubhaft machen, sie wären die Exekutive des Galaktischen Planungsrates für Hyperraumangelegenheiten.

Jedoch die Erde entpuppte sich, etwas später, als ein Ultramegasupercomputer für die Berechnung der Frage aller Fragen. Seltsamerweise war die Antwort schon bekannt.
Die Antwort auf die ultimative Frage ist eine Potenz. Die Frage, die zur Antwort paßt, ist bewahrt in den reproduzierenden Zellen der biologischen Komponenten der Computermatrix der Erde (sprich: sämtliche Lebensformen die dort lebten). Und diese Frage kann, über den Umweg 42, gefunden werden:
Alle - oder fast alle - Zellen vermehren sich durch Zellteilung - das heißt: aus einer werden zwei Zellen. Wenn aus einer Zelle zwei werden, dann werden aus zwei Zellen vier ... und so weiter. Die Antwort liegt in irgendeiner Zweierpotenz. Deep Thought lieferte die Zahl 42, genau mit dieser Zahl muß man 2 potenzieren. Man nimmt also 2 hoch 42 (4 398 046 511 104), überträgt die Zahl in einen trinären Code, entschlüsselt den Code, stellt alle so gebildeten Buchstaben zusammen und interpretiert das Resultat - schon hat man die ursprüngliche Frage. Weil die nötigen Berechnungen so lange dauerten, konnte diese Arbeit nur von einem Computer getan werden.

Ein Volk überkanditelter pandimensionaler Wesen wählte einen der uninteressantesten Regionen des Universums für den Bau dieser doch höchst erstaunlichen Konstruktion. Trotz dieser weitsichtigen Vorsicht wurden ihre Gegenspieler, die Galaktischen Psychologen der Ortsgruppe Universum X-151 (Spendenkonto 132816 bei der Hypno-Vereinsbank), auf das Treiben aufmerksam. Irgendwie erkannten sie den wahren Zweck der Erde, fühlten sich in ihrer Existenz als die Instanz, die ihren Patienten erst einen Sinn gab, bedroht und ließen diesen Ultramegasupercomputer zerstören.

Der glückliche Arthur, der das nicht wußte (denn er hatte einen miesen Tag), staunte nicht schlecht ob seiner unerwarteten Rettung. Sein Freund, Ford Prefect, welcher nicht nur ein Beteigeuzianer war (und kein Guildforder - was er bisher immer behauptete) - nein - er recherchierte auch für ein galaktisches Lexikon und hing 15 Jahre auf der Erde fest.

Diesem Fakt konnte Arthur es danken daß er, seit jenem folgenschweren Donnerstag, per Anhalter durch die Galaxis reiste. Und wie es sich für einen ordentlichen Helden ziemt, rettete er diese auch ein paarmal.

Doch erst landete er auf dem Schiff der Vogonen, wurde von diesen ins All befördert und wieder aufgepickt. Als erster Durchschnittsarthur setzte er seinen Fuß auf Magrathea, dem Planet uralter Mythen, ins Restaurant am Ende des Universums, auf die prähistorische Erde und andere exotische Orte.

Trotz dieser kurzweiligen Reisen, trotz seiner Heldentaten fand Arthur nie wirkliches Glück.
Er traf neue Freunde, verlor sie, traf sie wieder ...
Er traf neue Feinde, verlor sie, traf sie wieder ... und wieder ... und wieder ...

Agrajag - ein Typ den Arthur tötete, der wiedergeboren wurde, und das nur daß Arthur ihn bald wieder, ein ums andere Mal und rückwärts in der Zeit, tötete - entwickelte einen Racheplan dessen Nebeneffekte eine Reihe von Zeitsprüngen waren. Mit Flux-Kompensator wäre das nicht passiert, kann der gelernte Werbetexter da nur sagen. Aber etwas gutes (wenn man's so sehen mag) hatte das ganze temporale Hickhack dann doch: durch Agrajag weiß Arthur daß er nicht sterben kann bevor er (in seiner Sicht) Agrajag das letzte Mal auf Stavromula Beta tötet.

Langsam, aber sicher, reift die Erkenntnis daß dieser Planet nicht existiert. Und in dem Moment - in dem Arthur, Ford, Trillian, Tricia, Random, eine Reihe völlig unbeteiligter Clubgäste und Agrajag auf der Erde, im Club eines Griechen mit deutschem Vater aufeinander treffen, wo sich alle Kreise schließen, sich endlich alles in Friede, Freude und auch Eierkuchen auflöst - fällt irgendjemandes Blick auf das Namensschild des Clubs, liest dort "Stavro Mueller Beta" - was man auch, wenn man es denn wollte, zu Stavromula Beta zusammenziehen könnte.

Just nach Enthüllung dieser kleinen legasthenischen Schwäche gibt Agrajag den Löffel ab und die Erde wird endgültig und in allen möglichen Positionen der Zeit- und Wahrscheinlichkeitsachse atomisiert ...
Review schreiben