Familie Rider

GeschichteAbenteuer / P6
24.01.2006
24.01.2006
1
413
 
Alle Kapitel
11 Reviews
Dieses Kapitel
11 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
In der Aula der Brookland-Schule wimmlet es von Schülern. Einige tragen blaue Roben und die jüngeren Schüler die normale Schuluniform. Am Rande stehen die Lehrer und Eltern. Nachdem sich alle gesetzt hatten, begann der Schulleiter seine Rede. ,,Liebe Eltern und Schüler, ich möchte sie zur diesjährigen Abschlussfeier begrüssen". Alle applaudieren. ,,Ich rufe jetzt die Namen hintereinander auf und der jenige Schüler, wird sich sein Abschlusszeugnis abholen". Er beendet seine Rede mit einem räuspern und ließ dann die Namen vor. ,,Barrions, Daniels, Hall", und so weiter. Nach fast allen Schülern kam ,,Alex Rider". Alex ging nach vorn, nahm sein Zeugnis entgegen und blickte zu Jack Starbright, seiner Haushälterin und sehr gute Freundin.
Alex hat nun kurze Haare. Alex dient seit seinem 14 Lebensjahr, nach dem Tod seines Onkels Ian Rider und letzten Familienangehörigen dem MI6 (Britischer Auslandsgeheimdienst).
Nun ist alex 18 Jahre, hat seinen Abschluss an der Schule gemacht und ist mit Sabrina Pleasure zusammen.
Nach der Abschlussfeier sind Alex und Jack in Alex Haus nach Chelsea gefahren.
Als sie nach Hause kommen, klingelt das Telefon. Alex hier ist Liz Pleasure, Sabrina bekommt ihr Baby. Komm schnell in St. James". Alex legt den Hörer auf und wendet sich an Jack, die neben ihm steht. ,,Sabrina bekommt ihr Baby, sagt Alex überglücklich.
Beide fahren sie zum Krankenhaus und Alex geht in den Kreissaal. Er hält ihre Hand.
Obwohl Alex seit 4 Jahren beim MI6 ist und etwas abgebrüht wurde, fällt er als das Baby zur Welt kommt in Ohnmacht. Nach einigen Minuten wacht er auf und geht zu Sabrina und seiner Tochter.
Sie soll Jamey heißen". Es wird auch noch ein Foto gemacht und sie fahren in das Haus von Alex, wo sie zusammen wohnen. Alex geniesst es mit der braunhaarigen Jamey zu spielen.
Alex und Sabrina heiraten mit 20 Jahren und ziehen in ein Haus ausserhalb von London. Alex bekommt seit 1 Jahr wieder Aufträge des MI6 und ist nicht mehr viel zu Hause. Nun hatte Jamey ihren 4 Geburtstag und Alex ihr ein neues Fahrrad geschenkt. Er kommt gerade von einer Mission aus China und setzt sich neben Sabrina auf das Sofa vor dem Kamin, wo Jamey nit Autos spielt.
Alex will Sabrina küssen, als es an der Tür klingelt. Sie schrecken auf. Alex sieht zur Tür und beendet seinen Kuss. Er geht zur Haustür. er nimmt seine Waffe, die hinten in seiner Hose steckt und sieht ducrh das Guckloch. Die Anspannung legt sich und er öffnet die Tür.
Review schreiben
 
 
'