Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Natur und Mensch

von Sullhach
GeschichtePoesie / P6 / Gen
25.08.2005
25.08.2005
1
88
 
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 
 
25.08.2005 88
 
Japanische Sätze (Haiku)

Frühlingserwachen

Sanft schwebt weißer Blütenschnee
hinunter vom Baum.
Ins Nest kehrt heim die Schwalbe.


Sommerabend

Ein milder Wind weht übers Land;
Schattenspiel auf Laub.
Er lässt die Pappeln singen.


Abend

Westlich versinkt groß und rot
Das nährende Licht.
Mein Geist will mit ihm scheiden.


Nacht

Am Himmel leuchten herrlich
die ersten Sterne
auf dunkelblauem Samttuch.


Weite

In der Ferne verblauen
Die Hügelkuppen.
Mein Geist fliegt mit den Schwalben.
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast