Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Eternity

von Ellie
Kurzbeschreibung
GeschichteLiebesgeschichte / P12 / MaleSlash
Draco Malfoy Harry Potter
19.06.2004
19.06.2004
1
694
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
19.06.2004 694
 
Disclaimer: Figuren gehören J.K. Rowling und der Songtext... hmm... also gesungen hat's auf jedenfall Robbie Williams... abba kA, wem der Text gehört.

----

Eternity

Close your eyes so you don't feel them
They don't need to see you cry
I can't promise I will heal you
But if you want to I will try


Komm her, komm in meine Arme. Sie müssen nicht sehen, wie du weinst. Es geht keinen was an, dass du traurig bist, oder dass du weinst. Ich kann dir nicht versprechen, dass ich den Schmerz von dir nehmen kann, aber ich verspreche dir, dass ich es mit dir durchstehe.

To sing this summer serenade
The past is done we've been betrayed
It's true
Some might say the truth will out
I believe without a doubt in you


Hörst du die Vögel zwitschern? Es ist Sommer, lach doch! Die Sonne scheint, aber du bist traurig. Wir wurden beide enttäuscht, das weiß ich, aber die Wahrheit ist nun mal hart. Auch wenn keiner mehr für dich da ist, ich glaube an dich. Ich glaube daran, dass du stark bist, dass du es überstehst, dass du an dieser Erfahrung wachsen wirst.

You were there for summer dreaming
And you gave me what I need
And I hope you'll find your freedom
For eternity


Erinnerst du dich daran, wie wir vor ein paar Tagen am See gesessen haben und unsere Zukunft ausgemalt haben? Wir haben uns vorgestellt, wie es wär, wenn wir zusammenziehen würden. Weit weg von hier... Ein ganz neues Leben, nur wir beide. Wir hätten unsere Freiheit... Du hast mir so vieles gegeben. Ich weiß nicht, ob ich dir das jemals wieder zurückgeben kann. Du bist mein Leben, weißt du das?

Yesterday when we were walking
You talked about your ma and dad
What they did that made you happy
What they did that made you sad
We sat and watched the sun go down
Picked a star before we lost the moon


Wir sind gestern spaziern gegangen und du hast mir von deiner Familie erzählt. Von deiner Tante und deinem Onkel. Wie sie und dein Cousin dich behandelt haben. Und du hast mir von Sirius erzählt. Wie glücklich du warst, als er plötzlich auftauchte, und wie traurig, als er starb. Dann haben wir uns den Sonnenuntergang angesehen. Du hast mir einen Ort gezeigt, wohin du dich immer zurückziehst. Wir haben auch gesehen, wie der Mond aufgegangen ist. Du hast gelacht und wolltest mir alle Sterne vom Himmel holen.

Youth is wasted on the young
Before you know it's come and gone too soon


Du warst schon mit zwölf viel zu erwachsen. Sie haben dir deine Kindheit geraubt, weil du für sie kämpfen solltest. Du solltest ihren Krieg bestreiten. Manchmal wünsche ich mir, ich könnte dir deine Jugend zurück geben. Mit dir alles machen, was du versäumt hast.

You were there for summer dreaming
And you are a friend indeed
And I know you'll find your freedom
Eventually
For eternity


Es macht mir Spaß, zusammen mit dir unsere Zukunft auszudenken. Vor zwei Jahren noch hätte ich nicht gedacht, dass du und ich mal befreundet sein können. Und ich hätte erst recht nicht gedacht, dass ich dich lieben könnte... Wenn du möchtest, werde ich dir helfen, und du kannst frei sein. Vielleicht nicht jetzt, vielleicht auch nicht morgen. Aber irgendwann wird es soweit sein. Und dann kann dir niemand mehr diese Freiheit nehmen. Niemals mehr...

------

Kleine Anmerkung: Das sind alles Dracos Gedanken die er über Harry hat. Oder so... Nun ja... hab ich in 20 Minuten geschrieben... So, als kleine Auflockerungsübung, in der Hoffnung, dass ich meine Schreibblockade wegbekomme.... ^-^°
Außerdem meine erste Songfic... *hihi*
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast