Words that we couldn't say

GeschichteDrama / P12
11.05.2004
12.05.2004
1
905
 
Alle
6 Reviews
Dieses Kapitel
6 Reviews
 
 
 
 
Nein.
Nein.
Nein.
Ich kann das nicht glauben.

Tot? Er? Geht nicht. Das paßt nicht zu ihm. Das paßt nicht zu einem Kerl, der tausend tödlichere Situationen als die hier schon ohne einen Kratzer überstanden hat. Paßt schon gar nicht zu jemandem, der sich mit Vorliebe mit einer Übermacht angelegt hat. So einer geht nicht einfach in einem Duell drauf. Ich meine, wenn in einem Duell keiner überlebt, hat doch keiner gewonnen. Und wenn es einen Siegertyp auf der "Bebop" gab, dann doch ihn.

Und mich haben sie "Poker Alice" genannt. Von wegen.

Jetzt ist alles, was mir bleibt, die Erinnerung und ein komisches Bild von einem Kerl, der aussieht wie ein Schamane aus irgendeinem mehr als 200 Jahre alten Buch. Wir die Cowboys, er der Indianer. Ob Spike was mit ihm zu tun hatte?

We couldn't say them
now we just pray them
Words that we couldn't say


Ja, alter Indianer, was kannst du für mich tun? Wo ist Spike jetzt, was sagt dein Glaube darüber? Ich hab schon lange keinen mehr. Hab ihn irgendwie in dieser Tiefkühltruhe zurückgelassen. Brauch ich einen? Ich glaube nicht. Wozu auch? Sollte ich hoffen, Spike irgendwann nach dem Ende meines Lebens wiederzusehen? Gemeinsam in irgend einem Paradies oder so was? Glauben Indianer überhaupt an das Paradies? Für Leute wie uns paßt wohl eher die Hölle.

Funny ain't it
games people play
scratch it, paint it
one in the same
We couldn't find them
we tried to hide them
Words that we couldn't say


Hölle. Das Wort paßt. Trifft ganz gut das, was wir zwei miteinander erlebt haben, Spike und ich. So richtig grün waren wir uns ja nicht, na ja, am Anfang zumindest nicht. Später wurde es ja noch ein bißchen was. Als er und Jet sich da aufgemacht haben, um für mich dieses uralte Dingsda von der Erde zu beschaffen, war ich schon irgendwo beeindruckt.

Heh. Hat manchmal doch verflucht viel Spaß mit ihm gemacht, will ich nicht leugnen. Er war nicht die beste Gesellschaft, vor allem nicht, wenn er in einer von seinen Phasen war. Wie war das noch? "Wenn es drei Dinge gibt, die ich nicht ausstehen kann, dann sind es Kinder, Tiere und selbstbewußte Frauen." Klar doch. Kamst trotzdem gut genug mit mir aus, denke ich.

Gemeinsamer Ärger schweißt auch zusammen, und wir hatten verdammt viel gemeinsamen Ärger. Allein diese Sache mit den dämlichen Pilzen war Ärger in Reinkultur. Und manchmal glaube ich, du hattest mich richtig gern, oder, Spike? So schlimm war's doch nicht, mal ne Frau an deiner Seite zu haben, die nicht so ein ideales Engelchen wie Deine Julia ist.

Deine Julia, richtig...

It hurts don't it
fools on parade
taint it, own it
chase it away
We couldn't make them
we had to break them
Words that we couldn't say


Bist du jetzt bei ihr, da wo du bist? Endlich zusammen? Wenn ja, hat's ja auch lange genug gedauert. Ich gönn es dir. Ich meine, wie viele Jahre wart ihr getrennt? Bei deiner Vergangenheit ist das kaum zu sagen. Und da dachte ich, die Person mit dem bewegten Vorleben wäre ich, und da kommst du und setzt noch einen drauf. Schätze, das war es, was ich so an dir gemocht habe. Überrascht werden.

Überrascht, ja. Auch von deinem Tod.

Scheiße.

Warum hast du mir das angetan? Warum mußtest du dich auf ein Duell einlassen, aus dem du gar nicht lebend wieder rauskommen wolltest? Warum, verdammt noch mal, mußtest du bis zum Ende so ein verdammter Sturkopf sein? Der Kettenhund von unserem Team war doch immer Jet! Egoist, verdammter! Jetzt siehst du, was du davon hast! Tot bist du! Und wir...

Sometimes baby
we make mistakes
dark and hazy
prices we pay
I sit here on my shelf
talking to myself
Words that we couldn't say


Wem erzähl ich das eigentlich? Nur wir zwei sind noch da. Jet und ich. Ein Mann, eine Frau und ein Raumjäger zuviel. "Swordfish II". Was wird jetzt aus dem roten Renner, wo Spike nicht mehr da ist? Verkaufen und endlich mal einen Monat lang vernünftig essen? Aber wer kauft schon so eine alte Schrottschleuder? Am besten verschrotten wir das Ding.

Und werfen auch gleich uns noch auf den Schrott, scheiße. Was machen wir jetzt ohne Spike? Klar, die "Bebop" gehört Jet, und der war auch immer irgendwo der ruhende Punkt in unserem Team. Aber Spike war der Mann fürs Grobe. Nein, nicht wirklich fürs Grobe. Oder doch? Vielleicht war er wie das Wasser, das sich langsam einen Weg durch den Berg gräbt, ganz sanft und doch unaufhaltsam...

...ja. Das ist es.
Das war es, warum ich ihn geliebt habe.
Ich habe ihn geliebt, mein Gott...

Someday, maybe
we'll make it right
until that day
long endless nights
We couldn't say them
now we just pray them
Words that we couldn't say


...Tränen? Meine Tränen? Ja, meine. Ich... ich weine... jetzt... endlich... hat es so lange gedauert, bis ich weinen konnte? Es... ich weiß nicht warum, aber es tut gut, weinen zu können. Das ist in mir... es muß raus. Ich bin nicht so hart, wie ich mir selbst vorgemacht habe.

Gut. Jetzt weinen. Alles raus. Wenn ich das alles in mir loswerde, kann ich vielleicht irgendwann wieder an was anderes denken.

Spike...
adieu.

Diese Tränen sind für dich.
Review schreiben
 
 
'