Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Spider-Man: Die Anfänge

von Spidey16
Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
Doc Ock Flash Thompson Jonah Jameson Liz Allan May Parker Norman Osborn Peter Parker / Spiderman Sally Avril / Blue Bird
10.05.2004
05.07.2004
16
25.481
 
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
10.05.2004 2.307
 
Über der Stadt.

Elektro: "So Spidey? Was machst du jetzt?"
Der Blitz kam auf Jonah zu.
Spidey spannte seine Muskeln an und das Lasso riss.
Montana: "He! Das war mein Lieblingslasso!"
Lady: "Keine Sorge. Wir werden dein Lasso rächen."
Spidey sprang zu Jonah und stieß ihn weg. Der Blitz schlug in den Boden ein.
Lady: "Elektro, der Big Boss sagt du bekommst 10.000$ extra wenn du den Käfer tötest. Kommt Jungs gehen wir. Elektro schafft das schon alleine."
Elektro: "Keine Angst, Käfer. Es wird nicht lange weh tun."
Er begann zu glühen. Und schoss auf Spidey. Spidey sprang in die Luft und wich damit den Angriff aus.
Spidey: "2 mal falle ich nicht darauf herein."
Spidey sprang in Elektros Richtung doch Elektro schoss ihn mit einen Schlag gegen die Wand zurück.
Spidey: "AU!"
Elektro: "Das war nicht alles."
Er warf mit Elektro - Kugeln auf Spidey.
Spidey wich allen aus.
Spidey dachte: "Das übersteh ich nicht lange. Hey, Moment! Ist das nicht ein Hochspannungskabel?"
Blitzschnell packte Spidey Elektro und warf ihn gegen das Kabel. Es sprühten Funken und der Strom fiel aus.
Elektro: "Das-war..........ein...............Fehler................wenn......meine.......Kräfte..........wieder...........da.....sind........werde.......ich......... dich...........zerschmettern.......!"
Elektro sprang aus den Fenster und wollte davon fliegen ,aber da seine Kräfte weg waren stürzte er ab.
Spidey: "Au! Der arme Kerl! Rufen Sie einen Krankenwagen J.J!"
Spidey schwang davon. Als er aus Jonahs Sichtfeld war
zog er sich um.

Etwas später.
Peter: "Mister Jameson, geht es Ihnen gut?"
Jonah: "Parker was machst du hier?"
Peter: "Ich habe die Nachrichten gesehen und dachte ich könnte ein paar Bilder machen."
Jonah sah auf die Starße. Er sah Tausende Medien - Fahrzeuge auf den Weg zu ihnen.
Jonah: "Hast du Fotos?"
Peter: "Ja."
Jonah: "Okay! Komm mit."
Er schliff Peter in sein Auto und fuhr zum Bugle.

Später.

Cap. Stacy: "Los! Schafft die Reporter weg!"
Eddy: "Captain Stacy.  Stimmt es das Spider-Man hier war."
Cap. Stacy:  "Kein Kommentar! Schafft  endlich die Reporter weg!"
Eddy: "Ich hätte noch  ein paar Fragen."
Cop: "Der Cap. wird alle Fragen später beantworten."
Nachdem Eddy Brock und die anderen Reporter weggeschafft wurden.
Hill: "Agent Hill, FBI. Was war hier los?"
Stacy: "Wissen wir auch nicht genau. Der einzige Zeuge liegt im Krankenhaus."

Im Bugle

Jonah: "Stoppt die Presse! Urich schreib den Artikel über den Elektro Kampf. Mit der Überschrift: Big Boss  will Elektro töten! Foswell schreiben Sie  einen Artikel der beweist dass der Big Boss Spider-Man ist!"
Foswell: "Aber Sir, keiner weiß wer der Big Boss ist."
Jonah: "Kein Wunder, es gibt den Big Boss gar nicht. Spider-Man hat ihn nur erfunden um von sich abzulenken!"
Foswell: "Sir, wir dürfen uns nicht nochmal so weit aus dem Fenster lehnen wie bei Elektro!"
Jonah: "Der BOSS BIN ICH !! ENTWEDER DU SCHREIBST ODER DU WIRST GEFEUERT!!!!!!!!!!"  
Foswell ging.

Draußen:

Foswell: "Betty! Hast du das gehört? Er hasst Spidey wirklich."
Betty: "Ich weiß. Alle wissen es. Zum Glück habe ich jetzt Feierabend!"

Vorm Bugle.

Betty: "Wo bleibt Peter? Wenn er schon wieder auf mich vergessen hat, dann werde ich................ "
Loui ,Fancy Dan, Montana, und Ochse kamen um die Ecke.
Loui: "Das ist sie, Jungs."
Dan: "Na dann mal los . "
Sie gingen zu ihr.
Dan: "Wenn das nicht Miss Brant ist! Wo ist der Rest vom Geld?"
Betty: "Aber........ ich habe doch bezahlt."
Dan: "Klar, aber die Zinsen vergessen. Und die hat der Big Boss gestern verdoppelt! Wenn du nicht bezahlst dann...."
Peter: "He! Was ist denn hier los?"
Dan: "Da will einer den Helden spielen! Ochse, darf ich bitten!"
Ochse: "Aber, klar doch!"
Der Ochse schlug Peter ins Gesicht. Peter flog durch die Luft.
Betty: "Peter!!!!!"
Dan: "Dein Freund?"
Er zog ein Schlachtmesser.
Dan: "Ich frage mich wie  er wohl ohne Nase aussieht?"
Betty: "Bitte tu ihm nichts! Ich bezahle!"
Dan: "Schlau"
Die Vollstrecker und Loui gingen.
Peter: "Betty, was hast du mit den Vollstreckern zu tun?"
Betty: "Gar nichts. Das war ein Verwechslung!"
Peter: "Betty! Warum lügst du! Was ist los?"
Betty: "Tut mir Leid. Ich kann dir nichts sagen!"
Betty lief davon.
Peter: "Das geht zu weit! Zuerst töten sie  Butterfly! Dann hetzen sie mir Geier und Elektro auf den Hals und jetzt gehen sie auf Betty los. Zeit sie zu bestrafen. Das ist das Ende der Vollstrecker und des Big Bosses!"

Etwas Später.

Spidey: "Da unten ist Loui! Er hat Betty verpfiffen!"
Loui: "Schnell weg, bevor Spider-Man mich sieht. Der schlägt mich wieder."
Ein Netz spannte sich um seinen Fuß und Loui wurde in die Höhe gerissen.
Spidey: "Hallo Loui!"
Loui: "Vergiss es Spider-Man. Ich werde dir nicht sagen, dass die Vollstrecker in Oak Street 15 sind!"
Spidey:"Brauchst du auch nicht."
Er band Loui an die Laterne und schwang davon.

Kurz danach.

Spidey: "Irgendwo hier müsste es sein."
Ein Schuss verfehlte Spidey nur knapp.
Big Boss: "Töte ihn."
Lady: "Schon dabei!"
Sie nahm einen Raketenwerfer.
Lady: "Feuer!"
Sie schoss ab.
Spidey: "Oh, Mist."
Die Rakete traf ihn und Spidey stürzte ab.
Montana: "Das war für mein Lasso!"

Unten:
Spidey: "AU! Mein Kostüm ist hin. Zuhause ist noch eines! Ich hoffe ich kann noch gehen! Da kommt jemand!"
J.J. ging vorbei.
Spidey denkt: "Er hier!? Ist er Big Boss?"

Spidey schliff sich nach hause.

Am nächsten Morgen

Flash: "Du willst wissen wer der Big Boss ist? Ausgerechnet du?"
Peter: "Ja!"
Flahs: "Hast nen Knall? Wenn das der Big Boss erfahren würde bist du tot!"
Peter: "Dann hoffen wir, dass er es nicht erfährt."

Im Versteck des Big Bosses

Big Boss: "Was Parker soll wissen wer ich bin!"
Lady: "Du kennst ihn?"
Big Boss: "Natürlich! Sperrt ihn ein. Nach der Übernahme tötet ihn."

Nach der Schule:

Ash: "Mister Parker würden Sie bitte mitkommen!"
Er zog eine Waffe.
Peter: "Okay."
Joe: "Dann steig ein!"

Die beiden Männer fuhren mit ihm bis in ein altes Lagerhaus. Dort warfen Sie ihn in eine Zelle. Drinnen zog er sich um.

In der Halle

Big Boss stand auf einer Bühne und hielt eine Rede.
Kingpin: "Dieser Typ will die Unterwelt führen - ohne mich!"
Kingpin und seine Leute gingen
Lucky Lobo: "Wenn Kingpin geht gehe ich auch."
Lucky und andere Bosse gingen.
Big Boss: "Sollen sie nur gehen, aber uns kann niemand aufhalten! Weder die Polizei noch das FBI oder gar die Helden. Nicht einmal Sentry!............"

In den Zellenblock.

Joe: "Warum müssen wir die Zelle bewachen?"
Ash: "Weil wir Versager sind!"
Joe: "Aha!"
Peter: "Hilfe!"
Die beiden Gangster rannten in die Zelle.
Plötzlich sprang Spidey von der Decke
Joe & Ash: "SPIDER-MAN! WIE KOMMST DU HIEREIN!"
Spidey: "Durchs Fenster!"
Joe zog eine Pistole
Joe: "Stirb!"
Spidey wich der Kugel aus und schlug die Pistole weg.
Joe und Ash rannten schreiend davon.
Spidey ging den Gang entlang. Dann sah er zwei Wachen.
Alex: "Ich schau was mit Joe und Ash ist!"
Er ging um die Ecke und Spideyschlug ihn K.O.
Jim: "Alex?"
Spidey: "Nein Spider-Man!"
Jim: "Warte!"
Er nahm einen Stein und schlug sich selbst K.O.
Spidey: "Langsam tun sie mir Leid!"

Vor den Haus.

Cop: "Wann gehen wir rein?"
Leutnant: "Wenn das Swatteam hier ist!"
Cop: "Warum nicht gleich?"
Leutnant: "Da drinnen wimmelt es von Verbrechern. Das wäre glatter Selbstmord."

Drinnen.

Spidey ging an einen Käfig vorbei in dem Cap gefangen war.
Spidey: "Hallo Cap!"
Cap: "Tag Spidey!"
Spidey wollte gerade gehen als Cap sagte: "He warte!"
Spidey: "Dich hätte ich glatt vergessen."
Er befeite Cap aus den Käfig. Sie gingen in die Grosse Halle.

In der Halle.

Spidey: "Ihr seid verhaftet."
Cap: "He, das ist mein Text!"
Spidey: "Sorry!"
Cap: "Ihr seid verhaftet!"
Spidey: "Zufrieden?"
Cap: "Ja!"
Big Boss: "Töte sie!"
Fancy Dan: "Mit Vergnügen!"
Er zog seine Messer und sprang auf Cap zu.
Cap hielt Schild vor! Dan knallte gegen das Schild.
Cap nahm ihn und warf ihn zu Spidey. Spidey befördete ihn mit einen kräftigen Schlag aus dem Gebäude.
Lady: "Ihr habt den Boss gehört."
Die Verbrecher zogen ihre Waffen und griffen die Helden an.

Draußen.

Dan: "Scheiße, ich hab mir die Nase gebrochen!"
Cop: "Du bist verhaftet!"
Dan sah hundert Cops herumstehen.
Dan: "Ich gebe auf!"
Ein Mann flog aus dem Fenster.
Stacy: "Was ist da drinnen los?!?"

Drinnen

War die Hölle ausgebrochen. Kugeln schlugen in den Wänden ein. Zähne flogen und die Helden schlugen einen Verbrecher nach dem anderen.
Ochse: "Jetzt bist du dran!"
Billy: "Pass aufff............"
Ochse: "Upps."
Spidey schlug ihn in dem Rücken.
Spidey: "Au!"
Ochse: "Das war ein Fehler!"
Caps Schild traf ihn am Kopf.
Ochse: "Das war auch ein Fehler!"
Jack, James, Andy und Sue wurden auf ihn geschmissen!
Ochse: "Jetzt reichts! Ufffffff"
In den Moment verpassten ihn Spidey und Cap einen kräftigen Schlag in den Bauch. Der Ochse schwangte und ging K.O.
Spidey: "Du schnappst dir die Gängster und ich den Big Boss!"
Spidey sprang zu der Tür als ein Lasso auf ihn zu kam. Spidey packte das Lasso und zog Montana zu sich. Montana flog gegen Spideys Faust und war K.O. Danach ging Spidey durch die Tür.

Hinter der Tür

Big Boss: "Lernen wir uns endlich kennen!"
Spidey: "Sieht ganz so aus!"
Big Boss: "War nett dich gekannt zu haben!"
Spideys Spinnensinn meldete sich. Er sprang zur Seite und eine Kugel verfehlte ihn nur knapp. Lady Atom Stricke kam aus dem Schatten gesprungen. Spidey spann sie mit einem Netz ein und sie fiel um.
Spidey: "Es ist aus!"
Big Boss: "Das glaube ich nicht!"
Er zog eine Pistole. Spidey schlug die Waffe aus seiner Hand. Danach bekam er von Big Boss einen Schlag in die Rippen. Spidey kam ins Wanken.
Er dachte: "Blöder Headsman!"
Der Big Boss schlug auf Spidey ein.
Spidey dachte: "Headsman, Elektro und die Vollstrecker ohne Pause - da würde sogar Sentry müde."
Spidey schlug mit aller Kraft in Big Boss' Richtung.
Big Boss: "Ufffff"
Big Boss ging zu Boden. Spidey nahm in die Maske ab!
Spidey: "FOSWELL! NICHT JONAH!"
Foswell: "Ganz genau!"
Spidey packte ihn  und brachte ihn aus dem Gebäude.
Cap: "Da ist Spidey!"
Stacy: "Wen hat er da?"
Spidey: "Den Big Boss, Frederick Foswel!"
Hill: "Das FBI hatte schon so ein Verdacht!"
Jonah: "DAS IST EINE GEMEIHEIT! SPIDER-MAN IST BIG BOSS NICHT FOSWELL!"
Foswell: "Ich gestehs: ich bin der Big Boss!"
Jonah: "Aber Spider-Man ist doch beteiligt?! Geben Sie es zu Fred. Ich will mich nicht 2 mal blamieren!"
Foswell: "Pah! Mir kommen die Tränen du Idiot!"
Stacy: "Schafft ihn weg!"
Jonah: "Das darf nicht sein! Das darf nicht sein!"
Urich: "Kommen Sie mit Chef. Schreiben wir einen Anti-Spider-Man Artikel! Dann fühlen Sie sich gleich besser. "
Hill: "Spider-Man! Heute lasse ich dich noch laufen! Aber das nächste mal........."
Stacy: "Agent Hill halten Sie die Klappe!"

Später
Cap: "Gut Arbeit, Spider-Man!"
Spidey: "Ich tue was ich kann."
Cap: "Egal was die Leute sagen - du bist ein Held!"
Spidey: "Danke!"
Cap: "Und noch was: ich spiele mit den Gedanken ein Heldenteam zu gründen! Hättest du Lust........ "
Spidey: "Sorry, ich bin solo!"
Er schwang davon.
Cap: "Dann eben nicht."

Ende

Spidey kommt wieder und zwar in Spider-Man: Die Sinstern Sechs
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast