Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Heimatlos

von Daeriel
GeschichtePoesie / P6 / Gen
Galadriel
03.05.2004
03.05.2004
1
149
1
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 
 
03.05.2004 149
 
Valinor, ach Valinor,
Schon vor langem sah ich deine Ufer im Nebel entschwinden;
Deine weißen Strände, sie sind für mich verloren.

Finrod Felagund,
Ihm folgte ich in das Land unserer Väter;
Melian die Maia lehrte mich .

Doriath, Lothlorien;
Reiche sah ich fallen und steigen;
Die Herrin des Goldenen Waldes.

Grün war mein Land,
Ich eine Königin, strahlend und weise;
Durch Nenya, den Ring von Adamant.

Die Macht der Ringe ist geschwunden,
In den Westen gezogen mein Volk, verdorrt mein Land;
Mein Herz ist müde.

Doch ich habe keine Heimat,
Die Zeit der Eldar ist hier vergangen;
Mich rufen die Möwen, doch Valinor habe ich verloren.

Wohin soll ich gehen?
Heimatlos, verloren zwischen den Welten,
Wohin?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich würde mich über Reviews sehr freuen da dies mein ertses Gedicht ist. Daeriel
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast