Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Schwieriger Weg zur Liebe

von Anni23
GeschichteAbenteuer / P12 / Gen
Kurtis Trent Lara Croft
14.04.2004
18.04.2004
7
13.862
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
14.04.2004 840
 
Lara traf im Tempel der sieben großen Geier ein, wo Kurtis sie schon erwartete. Er stand dort gemütlich an eine Säule gelehnt und pfiff scheinbar sorglos vor sich hin. Sobald Lara in sein Blickfeld kam, stieß er sich von der Säule ab und schritt langsam auf sie zu.

"Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass du dich hier noch blicken lässt. Dachte schon, du hättest mich ganz vergessen"

"Was glaubst du? Ich bin eben sehr beschäftigt, sodass ich nicht immer 100%ig pünktlich bin und ich habe eine Menge Treffen allein für DICH absagen müssen. Glaub also nicht, dass du mir nichts bedeutest."

"Ah, verstehe! Deine Verabredungen mit irgendwelchen Leuten sind dir also wichtiger als Freundschaften und so.....ist ja mal interessant, das zu hören. Du bist wirklich ziemlich kalt geworden, was? Dir geht es nur noch um deinen Job"

"Dir natürlich nicht....is ja klar....."

Kurtis verdrehte die Augen. So hatte er Lara nun wirklich absolut nicht in Erinnerung. Wirklich nicht. Damals hatte sie wenigstens noch einen Funken von Gefühlen im Leib, trotz ihrem Job. Lara schritt näher auf ihn zu und sah ihm vielsagend in die Augen.

"Was willst du von mir? Wir haben nichts mehr miteinander zu tun......"

"Ach nein? Also ich kann dich jedenfalls nicht so einfach vergessen Lara. Du hast dich sehr zu deinem Negativen verändert.......wir haben so viel zusammen durchgemacht und dich interessiert das alles gar nicht"

"Was soll ich machen? Soll ich Psychologin für dich spielen?"

Hastig schritt Kurtis in ihre Richtung und packte sie energisch an den Armen. Lara riss sich los und wollte schon gehen, doch Kurtis lief ihr abermals nach und versetzte ihr einen schmerzenden Tritt, sodass sie hinfiel und er sie nochmals zur Rede stellen konnte. Lara sah zu ihm auf und brüllte: "Nächste Woche verlasse ich England, weil ich ein Artefakt in China suchen möchte. Wenn du unbedingt willst, dann komm mit, aber ich möchte jetzt auch nichts weiter hören, ist das klar? Hä?"

Kurtis erwiderte nichts. Er stand nur einfach still vor ihr und schaute ihr in die Augen.

"Ich komme mit", flüsterte er und machte sich davon. Lara saß noch lange auf der Erde und starrte vor sich hin. Warum hatte er das getan? Was wollte er von ihr? Hatte er etwa Gefühle für sie? Lara hatte sich wirklich verändert, doch bis jetzt war ihr das nie wirklich aufgefallen. Sie erhob sich langsam während sie immer noch wie verrückt über alles nachdachte. Vielleicht hatte Kurtis ja Recht gehabt.......vielleicht war sie wirklich so gefühlskalt. Niemand sonst hätte Lara so zum Nachdenken gebracht wie Kurtis.......was war nur mit ihr los? Lara schlich förmlich hinaus. Draußen schien die Sonne und begrüßte die Archäologin mit ihrer angenehmen Wärme. Es war immer noch sehr heiß, obwohl der Sommer doch schon längst vorbei war. Nicht weit entfernt wartete ein Jeep auf Lara, in den sie einstieg und prompt nach Hause fuhr. Sie sagte alle weiteren Treffen und so für diesen und die darauf folgenden Tage. Sie wollte viel trainieren, damit sie auch wirklich für das neue Abenteuer bereit war.
Das letzte lag schon einige Zeit zurück.

Die nächste Woche war gekommen. Es war noch sehr früher Morgen und Lara schlief noch. Bis das Flugzeug startete, würde es noch einige Stunden dauern. Plötzlich klingelte es und Lara wurde wach. Sie hatte meist einen sehr leichten Schlaf. Jeeves öffnete die Türe

"Guten Tag. Lady Croft ist leider noch nicht wach. Tut mir wirklich leid."

"Ich bin Kurtis. Kurtis Trend. Ich gehe mit ihr und wollte nur etwas früher da sein »

"Bitte warten sie hier. Ich werde Miss Croft gleich holen" Jeeves führte Kurtis in das riesige Wohnzimmer der Villa und machte sich auf den Weg zu Laras Schlafzimmer. Diese hatte sich bereits erhoben und war dabei, sich anzuziehen.

"Miss Croft. Ein gewisser Herr Trend möchte sie sprechen. "

"Ich weiß schon. Sagen sie ihm das ich gleich komme und bieten sie ihm etwas zu Trinken an, Nur bitte nichts alkoholisches"

"In Ordnung Miss Croft"

Der Butler machte sich auf den Weg zurück nach unten. Lara folgte ihm einige Zeit später.

~*~*~*~*
So, das war der erste Kapitel. Was wird wohl passieren????? ^_^ Wie fandet ihr das erste Kapitel? War es in Ordnung??????????
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast