Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

For The Love Of Goddess

von Silfir
GeschichteDrama / P12 / Gen
Belldandy Hild Keiichi Morisato Sentaro Skuld Urd
08.04.2004
31.05.2004
15
52.534
1
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 
08.04.2004 394
 
EPILOG IV - Und wenn sie nicht gestorben sind...

"Hatschi!", machten Belldandy und Keiichi nahezu gleichzeitig. "Erkältet...? Nach der kalten Dusche, die Skuld mir verpassen musste, um mich nüchtern zu kriegen, wahrlich kein Wunder, aber..."
"Ich glaube, da steckt etwas anderes dahinter...", murmelte Belldandy. "Egal."
"Meine Meinung!", lachte Keiichi.
Belldandy schaute ihm lächelnd ins Gesicht. "Nun? Wie fandest du den Tag heute?"
"Ich glaube, dass das der mit Abstand schönste Tag meines ganzen Lebens war... Aber das ist vermutlich nur ganz natürlich. Und ich denke, dass es auch nicht ganz stimmt. Denn von jetzt an, hoffe ich zumindest, wird es einige Tage geben, die noch viel schöner sein werden als dieser!"
"Ja, da hast du Recht.", stimmte Belldandy lachend zu.
"Sag mal..."
"Ja?"
"Ach, nichts...", wehrte Keiichi ab. "Vielleicht sollten wir einfach mal für eine Weile gar nicht mehr reden..."
"Du sagst es.", lächelte Belldandy und drückte ihm einen Kuss auf die Backe.
Und so saßen die beiden eng Arm in Arm vor der Tür des Tempels und sahen der Sonne beim Aufgehen zu...

ENDE
(ENDGÜLTIG)
Und nun noch ein wenig unwichtiges Geschwafel...

Eigentlich will ich gar nicht viel sagen. Ist Ihnen die Ähnlichkeit des Titels dieser Fanfiction mit dem einer Oh! My Goddess-OAV-Folge aufgefallen? Und dass der Titel an und für sich nicht übel passt? Man überlege sich, was hier eigentlich alles "For the Love of Goddess" getan wird... Naja, vermutlich versuche ich auch einfach zu überspielen, dass mir kein halbwegs ordentlicher Titel eingefallen ist... Eine halbwegs ordentliche Geschichte auch nicht, also ist es auch egal. Sie haben die Geschichte, die Epiloge und mein Gejammer gelesen und überlebt? Dann möchte ich Ihnen noch meinen Dank aussprechen, dass Sie mir und meiner Geschichte Aufmerksamkeit geschenkt haben, und hoffe, dass sie wenigstens ein bisschen Spaß dabei hatten.

May the Goddesses bless you!

Silfir

PS: Ach ja: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. Wer einen Kommentar zu dieser Geschichte abzugeben hat, darf den äußern. Ich werde angemessen antworten ^^.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast