Geschichte: Fanfiction / Anime & Manga / One Piece / FFs / Mint

 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Mint

von Mint
GeschichteMystery / P6
Lorenor Zorro Lysop Monkey D. Ruffy Vinsmoke Sanji
07.04.2004
07.04.2004
1
1.039
2
Alle Kapitel
12 Reviews
Dieses Kapitel
11 Reviews
 
 
 
07.04.2004 1.039
 
"Sie öffnet die Augen!" Und wirklich schlug das Mädchen, dessen Namen sie nicht kannten die Augen auf. Sie blickte in sechs ihr unbekannte Gesichter. "Geht's dir gut?", fragte ein Mann mit grünen Haaren. Sie öffnete ihren Mund, um seine Frage zu beantworten. Doch aus ihrem Mund kam kein Ton. So schüttelte sie nur den Kopf. Jetzt erst bemerkte sie einen kleinen Elch mit blauer Nase, der etwas an ihrem Handgelenk rumwerkelte. "Wie schlimm sind ihre Wunden, Chopper?", fragte eine Frau mit roten Haaren. "Es ist nicht so schlimm wie es aussieht, Nami" "Ich geh ihr mal was zu essen machen!", der Junge mit den blonden Haaren zündete sich eine Zigarette an. "Mach mir auch was mit, Sanji!" "Erst die Kranken, Ruffy" "Och büddö, ich verhungere gleich...." Er hielt sich an Sanji fest und wurde so aus dem Zimmer geschleift. Das Mädchen kicherte. Tonlos. Nami stand auf und ging aus dem Zimmer kam aber gleich wieder mit Feder, Tinte und Papier. "Wenn du es uns nicht sagen kannst, dann schreib es doch
auf!" Das Mädchen nickte, nahm das Papier und die Feder und fing an zu schreiben:
Danke, dass ihr mir helft. Mein Name ist Mint. Ich weiß nicht, was mit meiner Stimme passiert ist, ich kann mich auch an nichts genaues mehr erinnern. Nur das ich auf einmal vom Dach eines Hauses gefallen bin.
Tränen kullerten ihr über die Wange, als sie es schrieb. Der Typ mit den grünen Haaren nahm den Zettel und meinte: "So dein Name ist also Mint." Sie nickte wieder. "Ich bin Lorenor Zorro." Beim klang dieses Namen Zuckte sie zusammen und schaute Zorro ungläubig an. "Was ist?" Sie schrieb auf den Zettel:
DER Lorenor Zorro? Der Kopfgeldjäger???
"Nein ich bin jetzt Pirat!" Mint wirkte nicht wirklich erleichtert. Aber sie schien irgendwie froh darüber zu sein, dass er kein Kopfgeldjäger war. "Ich bin Nami." Mint nickte nur. "der mit dem Strohhut dass war Ruffy, unser Kapitän. Der der ihn rausgeschleift hat..." Die Tür knallt auf und der Blonde kommt mit einem Teller auf der Hand herein. "Hier meine hübsche Unbekannte..." "Das ist Sanji unser Koch! SANJI" Sanji war vor Mints Bett auf die Knie gegangen und küsst ihr die Hand. Nami packte Sanji am Ohr und zog ihn raus. In der Tür drehte sie sich noch einmal um und sagte: "Der Kerl mit der langen Nase, dass ist Lysop. Und der Elch ist Chopper unser Arzt... Nichts für ungut Mint. Den Koch darf man nicht ernst nehmen." Chopper: "Ihr geht jetzt auch raus hier. Sie braucht viel ruhe und schlaf." "Wenn du was brauchst, dann mach dich irgendwie bemerkbar", sagte Zorro im gehen. `Dann bin ich also bei Piraten gelandet` Sie aß, was Sanji ihr gebracht hatte und schlief dann ein. Sie
träumte und zwar nichts tolles. Sie sah ihn vor sich, Mazus, wie er grinste und sagte: "Nun habe ich dein süßes Stimmlein, Mint und damit die totale macht. Aber zuerst brauche ich noch einen Diamanten, so schön und klar wie diese Stimme" Das Traumbild von Mazus verschwand und sie sah einen kleinen, weiblichen Geist, der ebenfalls zu ihr sprach: "Ich muss auf deine Stimme aufpassen. Ich werde sie dir aber wiedergeben. Komm nach Surosa und hohle sie dir wieder." Mint sah nun eine Insel klar und deutlich.
Sie wachte Schweißgebadet auf. Sie stand auf und zog sich ihr weißes Gewand wieder an. (war die ganze Zeit im Nachthemd) Sie ging aus dem Zimmer und kam in die Küche, wo sie Ruffy dabei erwischte, wie er etwas im Kühlschrank suchte. Ruffy schreckte hoch und hielt sich die Hände über den Kopf: "Bitte, Sanji tu mir nichts, ich habe echt nix gemacht bitte ich schwöre es dir" Mint grinste und als Ruffy aufsah, war er zunächst erleichtert. Keiner hatte gemerkt, dass Sanji hinter Mint in der Tür stand. "Ach du bist es nur, Mint da kann ich ja den Kühlschrank weiter ausräumen ^^°" "Da hast du dich aber geschnitten, Freundchen." "Hallo Sanji *schluck* Seit wann bist du denn hier????" "Schon ne ganze Weile...." Ruffy stürmte mit einem Schrei aus der Küche und raus aufs Deck. Neben Mint ging eine weitere Tür auf und Zorro stand da mit seinen 3 Schwertern. "Kann man hier nicht mal in Ruhe schlafen?", brummte er und lief Ruffy hinterher. Mint krümmte sich vor stummen lachen. Jetzt waren ach Nami
und Chopper in der Tür. Chopper lief auf Mint zu und zog sie wieder in ihr Zimmer. "Du musst noch im Bett bleiben. Solange bis deine Wunden verheilt sind!" Sie befreite sich aus seinem Griff, entfernte den Verband von ihrem Handgelenk und zeige es Chopper. "Was aber wie...?", O.Ô (ß dieses Smiley sagt alles) Dort wo ein Schnitt hätte sein sollen war nichts, aber auch gar nichts. "Wie hast du...?" Sie legte einen Finger auf ihren Mund und zwinkerte ihn an. Aber trotz alledem ging sie ohne etwas zu sagen in ihr Bett und schlief ohne Traum friedlich bis zu Lysops Aufschrei, dass sie sich einer Insel näherten. Sie zog sich wieder an und ging durch die Küche, nachdem sie mit einem Lächeln vor Sanji geflüchtet war (er hatte sie mit Rosen geradezu überhäuft), aufs Deck und schaute in die Richtung, in der sie die Insel vermutete. Und tatsächlich war dort eine Insel mit einem Vulkan.
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast