Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: FangirlBetty
Reviews 1 bis 16 (von 16 insgesamt):
19.01.2023 | 21:21 Uhr
Hallihallo ^^

Da hat sich ja einiges getan seit meinem letzten Review...
Ich hatte im Laufe der Geschichte irgendwie immer mehr das Gefühl, dass Tobiramas Gefühle für Tsuki mehr als nur familiär sein könnten, und nun wurde es also bestätigt, dass er tatsächlich in sie verliebt ist. Aiko tut mir da echt leid, denn scheinbar hat Tobirama es von Anfang an nicht wirklich ernst mit ihr gemeint. Ich glaube irgendwie, dass er sie nur für seine "Gelüste" ausgenutzt hat. Vielleicht hat er dabei ja sogar immer an Tsuki gedacht?
Warum er sie nun aber mit Madara verheiratet hat, erschließt sich mir noch nicht so ganz... Die Steintafel war ja scheinbar nur ein Vorwand, um Tsuki von der Sache zu überzeugen. Sie selbst weiß von seinen eigentlichen Plan nichts - wie auch immer der sein möge. Das macht mich ziemlich wütend, dass er ihre Naivität und ihr großes Vertrauen zu ihm so ausnutzt und das obwohl er sagt, dass er sie liebt!
Er war mir sowieso schon immer unsympathisch...

...Kyoko hingegen wird mir immer sympathischer^^ Am Anfang hab ich sie noch eher für eine arrogante B****h gehalten, doch langsam zeigt sich, dass vieles nur Fassade ist und ihre guten Seiten kommen auch immer mehr zum Vorschein.

Und zum Schluss hätten wir da natürlich noch Madara und Tsuki. Was soll man sagen... Madara hat nun sein Bett wieder ;) Und "etwas" intim sind die beiden auch bereits geworden. Bin mal gespannt wie lang es noch dauert, bis die beiden richtig miteinander schlafen. Madara hat ja bereits angedeutet, wie er sich ihr erstes Mal vorstellt... Ich hoffe für Kyoko, dass sie dann außer Haus ist ;)

LG und bis Montag
-Nox-

Antwort von FangirlBetty am 19.01.2023 | 22:10 Uhr
Hallo -Nox-

wie habe ich mich gefreut, wieder von dir zu lesen. ❤️ Es ist immer schön, wenn man reflektiert bekommt, wie die Geschichte ankommt. Vor allem nach den beiden intimen Szenen zwischen Madara und Tsuki, denn solche Szenen sind auch immer etwas riskant..

Aiko tut mir ebenfalls sehr leid. Sie hat Tobirama schon immer geliebt.
Was Tobirama angeht, er hat es versucht mit ihr. Weißt du noch, wie er nach der Hochzeit seine Cousine angeschaut hatte? Da hat Mito bemerkt, dass Tobirama ganz dringend auf andere Gedanken gebracht werden muss und hat das mit Aiko eingefädelt. Jedoch hat Tobirama nichts für Aiko gespürt. Dann, als er zum ersten Mal mit seinen Schülern trainiert hatte, und Aiko ihnen Essen gebracht hatte, hat er es nochmal mit ihr versuchen wollen. Aber wenn man jemand anderen im Kopf hat, kann das nie lange gut gehen. Tobirama ist ein sehr widersprüchlicher Mensch. Er schimpft mit Hashirama, dass er Madara zum Hokage ernennen will, aber ernennt dann später auf eigene Faust Hiruzen zu seinem Nachfolger. Er kreiert Jutsus, die er dann wieder verbietet. Er macht die Uchiha zur Polizei, beauftragt aber die geheime Organisation ANBU. Er warnt vor den Uchiha, behauptet aber, dass sie viel tiefer mit der Liebe verwurzelt sind, als der Senju-Clan. Die Liste geht noch lange weiter. Sein größtes Problem ist, dass er in andere nicht vertrauen kann und der Überzeugung ist, dass etwas nur gut werden kann, wenn er selbst die Sache in die Hand nimmt. Insofern kann ich dich verstehen, dass du Tobirama nicht leiden kannst :D Er ist generell nicht sehr beliebt. Aber Akatsuki vertraut ihm, weil er bisher immer für sie da gewesen ist. Dennoch ist es natürlich nicht fair von ihm, dass er seine wahren Gefühle vor ihr verbirgt, und sie natürlich mit der Steintafel angelogen hat. Denn er glaubt ja nicht einmal daran, dass es diese Steintafel gibt. Warum er jedoch Tsuki zu dieser Ehe mit Madara überzeugt hat, kommt im Laufe der Geschichte. :)

Zu deinem Kommentar über Kyoko musste ich gerade so grinsen :) Sie ist natürlich auch nicht jemand, die man sofort ans Herz schließt. Aber die Uchiha sind ja allgemein eher speziell mit ihrem unerschütterlichem Selbstvertrauen. Aber wen sie lieben, lieben sie aufrichtig. Mal sehen ob uns Kyoko noch überzeugen kann :)

Und zum Schluss :D als ich es mir nochmal durchgelesen habe und Madara sagte, er werde ab sofort wieder in seinem Bett schlafen, habe ich gleich an deinen Kommentar denken müssen. XD Er hat sein Bett endlich wieder erobert. Jetzt muss er nur noch Tsuki erobern. Und ja, wenn dann sollte Kyoko unbedingt das Weite suchen :D Das will sie sich sicher nicht antun. Hehe..

-Nox-, danke nochmal für dein Feedback. Ich habe mich sehr, sehr gefreut. Ich wünsche dir eine schöne Nacht und bis bald hoffentlich ❤️

Liebe Grüße Betty
16.01.2023 | 21:39 Uhr
Huhu meine Liebe *zwinker *

Also ich frage mich ja wirklich wer solche ausführlichen Sexszenen überspringen will ehrlich ,dass is doch das beste von allem * lacht laut *

Ich werde sie definitiv immer lesen xD

So langsam wird es ja zwischen den beiden * zwinker *
Immerhin hat sie schon ihre Feuchtenträume * grins *

LG Vegetalove ♡

Antwort von FangirlBetty am 16.01.2023 | 23:00 Uhr
Hallo meine Süße ❤️

Du bist also auch so ein Lemon Fan, wie ich? ಡ⁠ ͜⁠ ⁠ʖ⁠ ⁠ಡ Haha!
Für mich sind das auch die Sahnehäubchen! Dennoch bekommt natürlich jeder die Möglichkeit sie zu überspringen.
Mit Tsuki hast du vollkommen Recht. Madara regt ihre Fantasie an *⁠.⁠✧ Lol!
Aber Mal ehrlich, wie würde bei seinem Anblick nicht schwach werden?

Danke, dass du wieder vorbeigeschaut hast. Hab mich wieder sehr gefreut :⁠-⁠*
LG und bis zum nächsten Mal ❤️
15.01.2023 | 12:32 Uhr
Guten Tag, Betty

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Diese Geschichte gefällt mir wirklich sehr gut!
Madara ist meiner Meinung nach in dieser Story sehr gut dargestellt. Er ist eher der ruhige Typ, aber definitiv dominant. Auch wenn er nicht der Bösewicht ist, ist er von der Persönlichkeit her als Uchiha Madara wiederzuerkennen. Seine Frenemy/Freundfeind Beziehung zu Tobirama und die freundschaftliche Bindung zu Hashirama erinnern an das Original und der Kontrast von Akatsuki (ich liebe die Namenswahl) und Kyoko macht das Ganze noch spannender.
Die Idee, wie sich die Vergangenheit abgespielt hätte, wäre Madara Hokage geworden, ist in meinen Augen wunderbar umgesetzt worden.

Ich liebe das japanisch-traditionelle Flair. So, wie es in der Ära der ersten Generation von Konoha gewesen sein muss.
Eine Kleinigkeit hat mich jedoch etwas verwirrt und das sind die Türen von Madaras und Tsukis Haus. Sie scheinen im westlichen Stil zu sein. Wenn ich mich nicht irre, haben traditionelle, japanische Häuser, die noch Irori benutzen, nur Schiebetüren. Soweit ich weiß, haben sie nicht einmal Schlüssel für solche Türen gehabt.

Nichtsdestotrotz, danke für diese super Story!

Grüßchen~
Rosen D. Laufen

Antwort von FangirlBetty am 15.01.2023 | 13:31 Uhr
Hallo Rosen D Laufen,

erstmal vielen herzlichen Dank, dass Du dir die Zeit genommen hast, mir ein ehrliches Feedback zu geben! Ich habe mich riesig gefreut! (⁠◍⁠•⁠ᴗ⁠•⁠◍⁠)⁠❤

Am meisten freue ich mich, dass du Madara soweit gelungen findest :-) Ich habe immer die Befürchtung, dass man ihn in dieser Geschichte OOC finden könnte, aber tatsächlich versuche ich mich so gut es nur geht an den Madara zu richten, wie er zur Konoha Gründungszeit war. Da hatte er erst seinen Bruder verloren, war tief verletzt und dann die Niederlage durch Hashirama. Trotzdem haben die zwei früheren Freunde zueinander gefunden, weil Madara sich dafür entschieden hat.
Du kennst sicher noch die Szene aus dem Anime, als Madara und Hashirama im Dorf laufen und das kleine Blumenmädchen stolpert. Da eilt Madara sofort, um ihr zu helfen. Madara war ja im Grunde nie böse. Er ist natürlich ein typischer Uchiha. Distanziert, dominant, erhaben, eitel, stark, stolz, teilweise überheblich und selbstgefällig, gnadenlos ehrlich. Aber er war stets bemüht für das Gute. Wer den badass Madara sucht, wird hier nicht gleich fündig. So ist er nämlich auch im Anime erst, nachdem Hashirama zum Hokage wurde.

Und ich freue mich, dass dir die Namenswahl für Akatsuki gefällt (⁠^⁠^⁠)
Warum sie so heißt, was genau ich mir dabei gedacht habe, kommt im Laufe der Geschichte vor. Bin schon richtig gespannt, ob dich der Grund überzeugen wird. Hehe.

Und zuletzt zu deiner Meinung mit den Haustüren. :D ich kann dir da ehrlich nur zustimmen. Ich hab teilweise im Text stehen, dass Madara die Türe aufschiebt. Vorallem im Hausinneren habe ich es so gehandhabt. Im Hokage-Büro und in der Eingangstür seines Hauses schreibe ich mit Schloss.. das passt natürlich nicht. Liegt aber daran, dass ich mir nicht sicher war, wie es denn damals tatsächlich war. Außerdem hat mich die Szenen aus dem Anime, wo doch Tobirama und Hashirama sich über Madara unterhalten, sehr verwundert. Der Raum ist eher modern eingerichtet und auch nicht so, wie ich es mir für die Edo-Zeit vorstellen würde. Aber wie gesagt, ich kenne mich damit auch nicht so gut aus. Ich hoffe, es wird den Lesefluss für dich nicht zu sehr stören.
Du darfst mir aber gerne jederzeit Verbesserungsvorschläge machen. Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Idee.

Danke nochmals! Einen wunderschönen Sonntag dir und weiterhin gute Unterhaltung beim Lesen ❤️

Liebe Grüße
Betty
09.01.2023 | 23:01 Uhr
Huhu meine Liebe ;)

Tut mir leid ,dass ich mich jetzt erst wieder melde ...komme in letzter Zeit irgendwie nicht mehr so schnell zun Review schreiben *traurig * mit Kind is das manchmal alles einfach zu stressig *grins* denke bitte nicht das ich vergessen wede ein Kommentar zu schreiben :D

Habe schon alle gelesen aber für jedes Kapitel kommt ein Review versprochen * freu *
Dieses Kapitel ist einfach megaaaa bitte mach weiter so und nicht denken die Kapitel wären zu lange ,hallo es is doch so toll wenn man nicht gleich in 2 min fertig is mim lesen * lach *
Ich finde es so gut wie du es machst ,lass dich nicht entmutigen von andern die haben ja keine Ahnung, so kann man doch erst alles verstehn und mitfühlen mit den Charakteren * freu *

Okiii ich gebe mir mühe weiter zu kommentieren;)

LG Vegetalove ♡

Antwort von FangirlBetty am 09.01.2023 | 23:27 Uhr
Ahhh du bist zu lieb zu mir ❤️ und ich freue mich gerade so sehr, wieder von dir zu lesen! Ehrlich gesagt hatte ich schon befürchtet, dass du die Weite gesucht hast! XD Spaß, ich versuche immer meinen Lesern zu vertrauen. Dennoch bin ich überaus glücklich, wenn ich ein Lebenszeichen bekomme :-)

Zeitmangel ist auch für mich kein Fremdwort. Deswegen mein vollstes Verständnis, wenn man nicht immer dazu kommt, etwas zu schreiben. Und Kinder halten einen echt auf Trapp! Da kann ich dich voll und ganz verstehen. (Habe auch einen Knirps hier)

Bezüglich der Kapitellänge hast du mir wieder ein Lächeln gezaubert! Das gibt soviel Motivation und Freude ❤️ Danke für all die lieben Worte, meine Liebe.

Bis bald, hoffentlich
(⁠ ⁠ꈍ⁠ᴗ⁠ꈍ⁠)
Uchihalove (anonymer Benutzer)
03.01.2023 | 07:37 Uhr
Morgen und gutes Neues! Madara zeigt seine guten Seiten. Er hat ein passendes Geschenk für Tsuki gebracht und wie er zeigt das er ihre Hände nicht eklig findet sagt schon viel aus. Außerdem komme auch ich mit 2 Kapiteln in der Woche sehr gut klar. Lese meist in der selben Nacht. Mach weiter so <3

Antwort von FangirlBetty am 03.01.2023 | 13:14 Uhr
Hallo ❤️

und vielen Dank :-)
Ja, da hast du Recht. Madara scheint tatsächlich bemüht zu sein, Tsuki zu helfen. Er ist zwar nicht der beste darin, sich schön auszudrücken, aber wenn man lernt, nicht gleich impulsiv zu reagieren und auch auf seine Körpersprache achtet, (die ja durchaus öfter Körperkontakt beinhaltet) kann man seinen guten Willen erkennen. Möglicherweise kann er zum echten Gentleman werd n, wenn ihm eine Frau wichtig ist. Wir werden es erfahren he,he..
Danke auch an dich für deine Meinung zum Upload Rhythmus. Das freut mich sehr und ich werde dann natürlich bei zwei Kapiteln pro Woche bleiben. :-)
Liebe Grüße und bis dann!
02.01.2023 | 22:49 Uhr
Hallihallo jetzt melde ich mich auch mal wieder ^^

Wow, ich finde es einfach super, wie sich die Story weiter entwickelt. So langsam werden die beiden schon vertrauter miteinander und es gibt auch schon erste Andeutungen, dass Madara wohl gerne noch ein paar Schritte weiter gehen würde. Tsuki macht für mich den Anschein, als würde sie es auf der einen Seite ebenfalls wollen, allerdings hat sie wohl noch große Hemmungen wegen ihrer Wunden und versucht sie weiterhin zu verstecken. Es tut mir so leid für sie, dass sie nicht mit sich selbst zufrieden sein kann :( Ich meine klar, die meisten haben etwas an sich, dass sie vielleicht lieber ändern würden. So hundertprozentig zufrieden mit sich sind wohl nur die wenigsten. Aber vielleicht würde ich genauso denken, wenn ich selbst ähnliche Narben hätte, wer weiß das schon?

Schläft Madara eigentlich nach wie vor auf der Terrasse oder hat er sich mittlerweile irgendwo ins Haus zurückgezogen? Ich meine so langsam sollte es doch ziemlich kalt draußen sein, selbst für den Guten. Vielleicht bin ich da aber auch einfach nur zu zimperlich (Ich hab mir schon den A**** abgefroren, als ich Ende Frühling einmal zelten war ^^")

Was die zwei Uploads pro Woche angeht komme ich sehr gut mit klar und ich hoffe auch, dass du das so beibehälst, denn sonst müsste ich ja immer ganze sieben Tage warten, bis ich weiterlesen darf 0.0 Tatsächlich verschlinge ich die Kapitel meist direkt noch am selben Tag, weil ich es gar nicht abwarten kann ^^"

Jedenfalls wünsche ich auch dir noch ein frohes Neues (auf dass es besser wird als die vorherigen Jahre!) und hoffe, Donnerstag wieder was von dieser super Geschichte lesen zu dürfen ^^
LG -Nox-

Antwort von FangirlBetty am 03.01.2023 | 00:30 Uhr
Hi, Hi -Nox-

wie lieb von dir, dass du dich wieder meldest. Vielen Dank! ❤️

Und eins vorab, es freut mich so sehr, dass du zwei Kapiteln pro Woche gut findest :) Ehrlich gesagt, kann ich es immer kaum abwarten ein neues Kapitel zu teilen, dennoch hat man irgendwie die Befürchtung seine Leser/innen zu erschlagen. Ein Glück, wenn es nicht so ist. ^⁠^

Zu deinem Review:
Ich glaube, Madara war schon als er von der Hochzeitsidee erfuhr, gar nicht Mal so abgeneigt gewesen. Er hat seinen Izuna verloren und sein einziger Freund Hashirama ist verheiratet. Er ist zwar der Anführer der Uchiha, aber viele aus seinem Clan fürchten ihn. Auch wenn er sich das nie eingestehen würde, ich bin mir sicher, Madara fühlte sich einsam. Aber wegen Tobirama fiel es ihm übelst schwer Tsuki überhaupt eine Chance zu geben. Erst nachdem sie bereit war, sich seinem Sharingan zu stellen, hat er sein Misstrauen etwas ablegen können. Wahrscheinlich will er nun von den Vorzügen der Ehe profitieren ;-)

Ob daraus mehr wird, hängt logischerweise sehr von Tsuki ab. Man könnte sagen, dass sie mit Tobirama aufgewachsen ist und eigentlich ständig seinen Paranoia ausgesetzt war. Deswegen ist sie generell ein sehr vorsichtiger Mensch. Und dann hat sie diese Narben. :-( Ich finde, das hast du perfekt zusammengefasst. Es ist traurig, dass sie sich stets verstecken will, aber mir würde es nicht anders gehen. Dabei ist Aussehen nicht alles. Hoffen wir, dass Tsuki das auch irgendwann einsehen wird.

Ach und dann noch zu deiner Frage wo Madara mittlerweile schläft :D
Nachdem es nun schneit in Konoha ist die Terrasse auch für den erfahrenen Ninja keine Option mehr. (Du bist sicherlich nicht zu zimperlich ❤️)
Vor dem Kuss hatte er im Büro geschlafen. Dann eine Nacht bei Izuna in der Grabstätte verbracht und jetzt benützt er das Wohnzimmer als Schlafplatz XD Ich meine, dass wird im nächsten Kapitel sogar kurz erwähnt, hehe.

Danke nochmal, für all deine lieben Worte, ich habe mich ehrlich sehr gefreut und in dem Fall geht es am Donnerstag weiter. ^⁠_⁠^

Viele liebe Grüße Betty
Uchihalove (anonymer Benutzer)
20.12.2022 | 17:32 Uhr
Madara so rasend zu erleben ist unheimlich. Ich hatte echt Angst er schmeißt Tsuki raus. Andererseits glaube ich auch das sie romantische Gefühle für Tobirama hat. Auch als sie von Madara fantasiert hat, hatte sie zuvor an Tobirama und seine Freundin gedacht. Mir kam das wie eine Trotzreaktion vor. Vielleicht täusche ich mich auch. Ich bin richtig gespannt wie sich alles entwickeln wird. Zumindest ist sie auch von Madara angetan. Die Geschichte ist wirklich fesselnd! Bitte schreib schnell weiter!

Antwort von FangirlBetty am 20.12.2022 | 19:14 Uhr
Hallo ❤️

danke, für dein Review. Ich habe mich riesig gefreut :-) Ich glaube das ist der Reiz von Madara. Er ist gefährlich. Aber er kann auch anders sein, wenn man sein Vertrauen gewinnt.

Mir gefällt übrigens sehr, wie du Tsuki einschätzt. Hoffen wir das Beste für sie. ;-)

Was das schnelle weiter schreiben angeht :D Die Geschichte habe ich schon zu Ende geschrieben. Aber ich ergänze einige Szenen, die ich zuvor entfernt hatte. Jeden Montag und Donnerstag gibt es ein neues Kapitel.

Liebe Grüße und schönen Abend ❤️
08.12.2022 | 20:55 Uhr
Hallöchen :)
Jetzt bin ich nun auch endlich dazu gekommen, dir ein Review zu hinterlassen. Du musst wissen, dass ich eigentlich mehr so der Passiv-leser bin und nicht allzu oft Reviews hinterlasse (Schande über mein Haupt ^^")
Aber bei deiner Geschichte da musste ich einfach mal ein Lob aussprechen, einfach weil sie zu den wenigen Geschichten gehört, die mich wirklich vom ersten Kapitel an total fesseln und wo ich schon regelrecht dafür brenne, weiterlesen zu können. Ich finde bislang alles an deiner Geschichte super: deinen Schreibstil, Madara, die OCs, die du bis jetzt mit eingebracht hast (insbesondere Tsuki), Madara, den bisherigen Handlungsverlauf und auch allein schon die Idee hinter der Story, Madara, ah und natürlich Madara... (Ok erwischt er ist einer meiner absoluten Lieblinge aus Naruto)

Ich kann es kaum abwarten, dass endlich wieder Montag bzw Donnerstag wird und die Geschichte dann weiter geht. Und dass der Cliffhänger dann endlich gelöst wird. Ahhh ich zerbrech mir schon die ganze Zeit den Kopf darüber, ob das Messer Tsuki nun verletzt hat oder ob Kyoko es vielleicht mit einer anderen Absicht geworfen hat... Naja Montag werde ich es ja dann erfahren ^^

Bis dahin
LG -Nox-

Antwort von FangirlBetty am 08.12.2022 | 21:26 Uhr
Hey -Nox- (⁠◍⁠•⁠ᴗ⁠•⁠◍⁠)⁠❤

oh mein Gott, wie lieb ist das denn?
Ich danke dir von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, mir einen ausführlichen Kommentar zu schreiben. Als Schreiber gibt es einfach nichts besseres! XD he,he..

Es wundert mich immer, wenn jemand Komplimente zu meinem Schreibstil macht, denn ich finde ihn leider schrecklich -.- aber ich gebe mir Mühe, besser zu werden!

Dass dir meine OCs gefallen, freut mich soooo sehr. Der Grund, ich hatte immer gesagt, dass ich niemals OCs schreiben werde, weil ich mich nicht an neue Charaktere gewöhnen kann. (Deswegen hat es auch so lange gedauert, bis Tsuki endlich ihren ersten Auftritt hatte. XD Nun aber sind sie mir so ans Herz gewachsen, mit all ihren Macken und Schwächen. Es berührt mich sehr, dass du Tsuki auch schon positiv aufgenommen hast ❤️

Zu Madara brauche ich wohl nichts sagen? :⁠') Ich sehe schon, du fühlst gleich. Er ist einfach ein Traum!

Außerdem freue ich mich voll, dass es nun jemanden auf der Welt gibt, die sich auf den Montag freut :))) Einfach genial!

Die Geschichte beginnt im Grunde jetzt richtig. Ich hoffe sehr, dass sie dir weiterhin gefallen wird. Nochmals vielen lieben Dank für deine Worte. Das hat mir echt den Abend versüßt.

Liebe Grüße und schönes Wochenende schonmal ❤️

Betty
05.12.2022 | 21:26 Uhr
Sooooo hello die 2te ;)

Also tobirama und Tsuki stehn sich ja ehrlich gesagt zu nahe für Cousin und Cousine * hält sich die Hände vor die Augen xD *

Hihi sag ich nur weil tobirama naja ehrlich gesagt finde ich ihn nicht soo gut .
Er hasst die Uchiha nach meinen Geschmack etwas zu sehr .

Dabei is Madara wie Hashirama sagt eigentlich ein guter Mensch :'(
Hoffe da kommt noch ein bissle mehr von Madara und Tsuki hihi ;)

LG Vegetalove ♡

Antwort von FangirlBetty am 05.12.2022 | 22:20 Uhr
Und hi, hiiii die zweite :D ❤️

:)))) Dein Kommentar zu Tsuki und Tobirama finde ich so gut xD
Es ist für viele sehr irritierend, wie die beiden sind und ob da nicht doch etwas zwischen den beiden läuft.

Tobirama ist ein fürchterlich misstrauischer Mensch. Generell ist er soviel schwieriger als Madara, weil ihm seine ständige Paranoia wegen den Uchihas einfach keine Ruhe gibt.

Madara ist da eigentlich ganz anders. Aber man darf sein Vertrauen nicht missbrauchen...

Eigentlich hatte ich dir gerade einen gaaaanz langen Text zu deren Charaktern in der Beziehung geschrieben, hab es dann aber wieder gelöscht xD weil das kommt ja alles noch in der Geschichte. Hihi. Es soll doch ja später nicht langweilen.

Aber eins will ich noch schnell loswerden. Wir werden genug heiße Madara Szenen bekommen xD Ehrlich gesagt bin ich sogar überfragt, ob ich das hier alles so teilen darf. Ich mag es nämlich ausführlich. XD

Danke nochmal dass du mir so viel Mut machst mit dieser Geschichte ❤️❤️❤️

Viele liebe Grüße
05.12.2022 | 21:21 Uhr
Huhu :):)

Mal wieder ein gelungenes Kapitel ;)
Achhhhh ich bin gespannt wann Madara son bissle Gefühle entwickelt zu Tsuki :D
Bisher isses ja wirklich nur diese gezwungene Ehe * grins *

Ich schreibe gleich zu deinen neuen Kapitel auch ein Review *zwinker *

LG Vegetalove ♡

Antwort von FangirlBetty am 05.12.2022 | 21:54 Uhr
Hey :)

das ist so lieb, dass du immer schreibst ❤️ ich weiß, ich wiederhole mich ständig, aber es ist leider heutzutage einfach nicht mehr so üblich, dass sich Leser melden. Was eigentlich sehr schade ist.

Zu Madara :-) er ist schwer zu knacken. Aber vertrau mir, er wird unsere Herzen zum schmelzen bringen... ;-)
29.11.2022 | 20:49 Uhr
Huhu ;)

Komme leider jetz erst dazu einen Kommentar zu schreiben * zwinker *

Hmmmmm ohjeeee, da gibt's bestimmt Zickenkrieg ^^
Bin so gespannt was die Uchiha Frau vor hat xD die macht sich bestimmt an Madara ran ,ich mein wer würde das nicht * lacht *
Das muss bestimmt ein Schlag ins Gesicht sein für Madara's Frau .
Ich bin echt gespannt weiterhin * grins *
Aber diese Fanfic hast du ja schon zu Ende geschrieben oder wie ich es rausgelesen habe?
Bin ich richtig froh ,da ich schon so viele gelesen habe mit Madara die dann einfach immer wieder abgebrochen werden leider * traurig *

Deshalb lasse ich dir gern ein Review da * zwinker *
Bis zum nächsten Kapitel

LG Vegetalove ♡

Antwort von FangirlBetty am 29.11.2022 | 21:23 Uhr
Hello ☺️

wie lieb, dass du dir wieder die Zeit genommen hast ❤️

Ich musste gerade so lachen und du hast ja soooo Recht! Wer würde sich nicht an MaddyDaddy ran machen? ^⁠_⁠^

Für seine Frau ist das natürlich nicht sehr schön :-( vorallem weil sie selber ohnehin so komplexe mit ihren Brandwunden hat und jetzt so eine Schönheit ins Haus... Das ist wirklich eine sehr schwierige Situation.

Zu deiner Frage. Die Geschichte habe ich schon vor einem Jahr geschrieben und veröffentlicht. Jedoch hatte ich damals meine Leser nicht mit ellenlangen Kapiteln abschrecken wollen, weshalb ich sehr vieles gekürzt habe. Im Nachhinein habe ich es jedoch bitter bereut. Obwohl die Geschichte sehr gut angekommen ist, haben mir dann die (fluffigen) Stellen gefehlt.

Diesmal teile ich es komplett, ohne etwas zu kürzen und ohne Rücksicht auf meine Leser zu haben (⁠^⁠^⁠) Dadurch sind die Kapiteln nun länger, aber ich bin mir sicher, Leser, die lange Geschichten mögen, werden so mehr Spaß daran haben.

Das ist übrigens auch der Grund, wie ich kontinuierlich jeden Montag und jeden Donnerstag so lange Kapiteln veröffentlichen kann. :-)

Danke nochmal für all die lieben Worte. Auch wenn schon alles geschrieben ist, es motiviert mich trotzdem extrem, wenn ich von dir lese. Das ist die beste Belohnung für mich. ❤️

Ganz liebe Grüße und schönen Abend
(。⁠•̀⁠ᴗ⁠-⁠)⁠✧
24.11.2022 | 18:55 Uhr
Helloo ,da bin ich wieder *zwinker *

Dieses Kapitel war ganz und gar nicht langweilig , es kann ja nicht nur Aktion geben * lacht *

Hmmm ,da hat sie aber sein Vertrauen ganz schön missbraucht :(
Und dann bringt er auch noch eine andere Frau mit ohjee, bin gespannt wie es weiter geht ;)

LG Vegetalove ♡

Antwort von FangirlBetty am 24.11.2022 | 19:43 Uhr
Hi, Hi Liebes ❤️

du hast sicher Recht, es kann nicht immer Aktion geben, trotzdem hat man immer Zweifel als Hobby-Schreiberling haha! :⁠^⁠)

Und ja.. Die Ehe der beiden, hat leider gar nicht gut angefangen. Zunächst hat sie versucht es ihm Recht zu machen, aber er hat abgeblockt, dann wollte er ihr eine Chance geben und hat sie so erwischt :-(

Und jetzt kommt auch noch die olle Kyoko ins Haus! Uff... XD

Ich bin schon so gespannt, auf wessen Seite du stehen wirst :-)

Bis Montag hoffentlich! Ich freue mich immer über deine Nachrichten ❤️

Schönen Abend und liebe Grüße
21.11.2022 | 16:00 Uhr
Huhu ,

Supiiiii ,hab mich so gefreut *zwinker *
Ich bin echt so gespannt wie sich alles entwickelt, ob sie echte Gefühle für Madara entwickelt und vorallen ob er auch * hält sich die Hände vor die Augen *

Freu mich schon auf das nächste Kapitel

LG Vegetalove ♡

Antwort von FangirlBetty am 21.11.2022 | 16:06 Uhr
Hallöchen ❤️

Zumindest hat er sie mit seinem eleganten Körper und dem feurigen Sharingan umgehauen!
ಡ⁠ ͜⁠ ⁠ʖ⁠ ⁠ಡ

Aber ich kann dir schon sagen, dass wird eine echte Achterbahnfahrt für alle Beteiligte hehe..

(Danke, dass du dir immer Zeit nimmst, mir kurz ein Feedback zu geben. Das ist wirklich sehr großzügig von dir ❤️)

Bis Donnerstag (⁠ ⁠ꈍ⁠ᴗ⁠ꈍ⁠)
18.11.2022 | 19:12 Uhr
Huhu :)

Ich liebe Madara soo sehr ,finde des so schade ,dass er im Orginal soo verarscht wurde sein Leben lang .......desswegen finde ich es um so mehr schönn ,so eine eine tolle Fanfic zu lesen von ihm *freu *

Ich mag aufjedenfall ,wie du des schreibst auch so schön lang bitte weiter so .
Kann nur ein dickes Lob hier lassen und freue mich schon auf des neue Kapitel * zwinker*

LG Vegetalove ♡

Antwort von FangirlBetty am 18.11.2022 | 19:59 Uhr
Hallo Vegetalove ^⁠_⁠^

Wie schön wieder von dir zu lesen! Für diese Geschichte habe ich so viel Recherchearbeit gemacht xD das ist schon peinlich, aber ich könnte mittlerweile eine Doktorarbeit über Madara und Tobirama schreiben. Deswegen freue ich mich wie ein Kind, wenn meine Geschichte auch dich begeistern kann. :-)

Und danke, dass du mich auch wegen der Länge ermutigst, denn später werden die Kapiteln noch ein ganzes Stück länger! xD

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und liebste Grüße ❤️ Betty
16.11.2022 | 20:05 Uhr
Huhu :)

Mir gefällt deine Idee sehr ,das Madara der erste Hokage wird von Konoha *grins*
Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht bitte mehr Kapitel * freu *

LG Vegetalove ♡

Antwort von FangirlBetty am 16.11.2022 | 20:10 Uhr
Hey Vegetalove, vielen lieben Dank! ❤️

Morgen gibt es das nächste Kapitel. (Ab jetzt immer Montags und Donnerstags)
Insgesamt sind es 48 Kapiteln. Dh wir werden genug Lesestoff haben :-)

Liebe Grüße und bis dann
(⁠◠⁠‿⁠◕⁠)
uchihalove (anonymer Benutzer)
12.11.2022 | 00:34 Uhr
Sehr authentischer Einstieg mit viel Konfliktpotential und Herzschmerz. Ich bin
jedenfalls gespannt und bleibe dran

Antwort von FangirlBetty am 12.11.2022 | 07:32 Uhr
Das freut mich sehr, vielen lieben Dank! ❤️
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast