Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: secrecy2011
Reviews 1 bis 25 (von 48 insgesamt):
29.01.2023 | 15:16 Uhr
Also mich interessiert brennend, wieso Viv sich umentschieden hat muss ich sagen. Ich hoffe, Viv klärt das noch auf. Und ich bin unheimlich glücklich, dass Louis tatsächlich überlebt. Ich mag ihn. Jetzt scheint alles gut zu werden :)
Was ich mich allerdings frage, ist, ob Nathan und Jared die Erinnerung e behalten. Denn eigentlich müsste der Zukunfts Jared ja wissen, dass sein Sohn ihn besucht hat und so. Diese typischen Zeitreiseknoten im Kopf halt.
24.01.2023 | 11:47 Uhr
Das kannst du doch jetzt nicht machen! Was ein fu*king plottwist! Ich hab das so echt nicht erwartet! Kein Louis mehr (was ich so super traurig finde, es ist unglaublich!!!), single Jared und single Viv (schrecklich!) und ein Umzug nach Brisbane... Ein bisschen hab ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass Louis doch noch überlebt, aber das Foto sagt irgendwie was anderes. Und wer sagt, dass Viv am Ende des Jahres noch single ist? So viele offene Fragen und ich halb am Durchdrehen...
Tu mir den Gefallen, und spring nicht direkt zu 1 Jahr später. Ich möchte so Updates aus der Zeit dazwischen. Und wenn du nicht auflöst, ob Louis in Zukunft noch lebt oder nicht, dann such ich mir ne Mistgabel und Fackel und such dich... ;)

Antwort von secrecy2011 am 29.01.2023 | 14:25 Uhr
Was soll ich darauf jetzt sagen =)
Lies einfach weiter!
11.01.2023 | 10:20 Uhr
Klar, ich verstehe, dass Jared's Mutter nicht begeistert war, dass er die Hochzeit abgeblasen hat und nun direkt eine neue Freundin hat. Umso mehr freut es mich, dass sie Viv doch akzeptiert. Ich glaube, es wäre echt schwer geworden, für beide, wenn es nicht so gewesen wäre.
Und das mit der Hüpfburg ist ja mal ultrast cute! Ich bin richtig neidisch!

Antwort von secrecy2011 am 18.01.2023 | 14:50 Uhr
Geht mir auch so. Seien wir doch mal ehrlich, für manche Sachen kann man nie zu alt sein. Da kommt doch irgendwie immer das Kind in einem durch.
Und bei mir wäre es eine Hüpfburg =D
10.01.2023 | 15:03 Uhr
Ja Nathan, das hätte echt nach hinten losgehen können. Meine Fresse, manchmal denkt er echt nicht nach...
Wobei es so klingt, als ob dieses Mal am Labour Day eine neue Tradition gestartet wird ;)

Antwort von secrecy2011 am 10.01.2023 | 19:34 Uhr
Tja, das ist Nathan =D

Das mit der neuen Tradition hast du gut erkannt ;)
10.01.2023 | 14:56 Uhr
Hallo,

Noch immer werde ich nicht ganz schlau daraus. Der Titel. Wer muss überleben? Er, Viv, sein Sohn?

Du wirst es sicher bald aufklären. Ich bin sehr gespannt.

Gruss
Wolke

Antwort von secrecy2011 am 10.01.2023 | 19:30 Uhr
Oh je, ich befürchte mit dem Titel habe ich zu viele Erwartungen geweckt. Oder falsche???
Eigentlich dachte ich, dass es schon in den ersten Kapiteln deutlich wurde, aber das war wohl zu subtil. Wahrscheinlich, weil es doch recht wörtlich genommen wird.
Da wir schon auf der Zielgeraden sind, sollte ich wohl nochmal darüber nachdenken, ob ich da noch einmal ran muss.

Dennoch danke für das Feedback =)
08.01.2023 | 15:31 Uhr
Ich denke auch nicht, dass Viv sich irgendwelche Vorwürfe machen muss. Ich kenn Situationen in denen man einfach nur handelt. Und da kann einem, vor allem in Panik, kein Mensch einem einen Vorwurf machen. Und wenn seine Eltern ihr keine Schuld geben, sollte es auch niemand anders tun.

Antwort von secrecy2011 am 08.01.2023 | 17:57 Uhr
Absolut nicht, aber es gibt so viele Situationen, wo Menschen sich Vorwürfe machen, obwohl sie rein gar nichts dafür können.
Liegt bestimmt einfach im Wesen jedes einzelnen. Gibt sicherlich auch genug empathielose Menschen, die sich über nichts einen Kopf machen.
08.01.2023 | 15:22 Uhr
Ich bin um ehrlich zu sein auch kein großer Fan davon, Viv einzuweihen. Irgendwie fühlt sich das falsch an. Aber Nathan hat auch recht, Jared könnte auch selbst mal Vorschläge bringen. Auch wenn ich grade nicht glaube, dass sie weiter den Pfad gehen, der zu seiner nicht-Existenz führt.

Antwort von secrecy2011 am 08.01.2023 | 17:53 Uhr
Na dann, bin ich mal gespannt, was du von Nathans folgender Aktion hältst =)
03.01.2023 | 10:51 Uhr
Gott sei Dank ist Viv grade nicht vorbei gekommen. Das hätte sowas von schief gehen können. Hoffentlich erzählt Jennifer ihr auch nicht davon. ^^'
Wobei ich es mir super unangenehm vorstelle, in einem Handtuch die Tür zu öffnen und dann steht deine Ex vor dir mit nur Dessous unter ihrem Mantel... Das kann auf so viele verschiedene Arten schief gehen und unangenehm sein... Aber ja, ich hoffe, sie hat es mittlerweile, bzw dann jetzt, verstanden, dass es vorbei ist.

Antwort von secrecy2011 am 03.01.2023 | 20:03 Uhr
Seltsam, wie das so läuft, oder? Wie viele Männer würden von so einem Auftritt träumen? Aber was bringt es einem, wenn es nicht die richtige Frau ist?
27.12.2022 | 17:16 Uhr
Autsch. Das nenne ich mal eine Achterbahn der Gefühle. Ich versteh Jared durchaus ein bisschen, dass er Viv nicht gesagt hat, dass das Gebäude von ihm ist. Man teilt ja meist nur Dinge auf die man stolz ist. Trotzdem hätte er es in einem Nebensatz erwähnen sollen, da hat Viv recht. Und Jennifer's Vorwürfe sind auch nicht ganz aus der Luft gegriffen. Und das muss echt schmerzen. Und die letzte Szene erst recht. Irgendwie wurde es mich nicht wundern, wenn das Bild wieder ein bisschen verblasst...

Antwort von secrecy2011 am 29.12.2022 | 19:43 Uhr
Ja, Jared war bisher nicht gerade der Mann der großen Worte. Und das scheint leider noch immer ab und zu bei ihm durchzukommen.
Ich kann Jennifer auch verstehen und will mir gar nicht vorstellen, wie schwer das für sie ist.
Jaja, das Bild. Mal sehen, wie es damit noch weitergeht.
23.12.2022 | 22:03 Uhr
Oh, wenn Jennifer auch kommt, könnte das eine spannende Veranstaltung werden... Wobei ich beruhigt bin, dass sich das Foto nicht noch weiter verändert hat. Wobei ich mich echt frage, was das ausgelöst haben soll.

Antwort von secrecy2011 am 25.12.2022 | 21:18 Uhr
Na dann bin ich mal gespannt, was du zu dem Abend sagst.

Wünsche dir übrigens noch schöne Weihnachten =)
21.12.2022 | 09:29 Uhr
Hallo,

Endlich hab ich aufgeholt und alles gelesen. Ich mag die Story sehr, auch wenn ich persönlich nicht an Zeitreisen glaube. Aber der Gedanke und der Wunsch, es könnte gehen ist so alt. Ich denke immer wieder an den Film. Marty, der zusehen muss, dass er auch wirklich auf die Welt kommt. Die Geschichte war super.

Du schreibst so schön. Da macht das Lesen echt Spaß.

Jetzt bin ich mal sehr gespannt, wie das weiter geht. Eine Theorie hab ich ja, aber erstaunlicher Weise schon einige Kapitel lang.

Louis wird von seinem Vater in die Vergangenheit geschickt, um sein junges Ich vor seinem größten Fehler zu bewahren. Heißt das nicht, er hat den Fehler begangen? Er hat also Jennifer geheiratet?

Ich werde weiter dabei sein und gespannt bleiben, wie Du das auflöst.

Gruss
Wolke

Antwort von secrecy2011 am 22.12.2022 | 20:08 Uhr
Hallo Wolke,

ich danke dir erst einmal für dein Review und für die lieben Worte. Da macht das Schreiben doch nur noch mehr Spaß ;)

Ich glaube, Marty und seine Geschichte war auch die erste Story, die ich mit Zeitreisen erlebte. Und ich mag die Filme noch heute =)

Ist das jetzt deine Theorie, dass er ursprünglich Jennifer geheiratet hat?

Das Ende habe ich schon im Kopf und bin auch gespannt, wie das aufgenommen wird. Bin schließlich auch keine Quantenphysikerin. Aber ich versuche das aus meinem Verständnis heraus so plausibel wie möglich aufzulösen. Mal sehen, wie es mir gelingt. Das ist das Risiko, wenn man solch eine Geschichte beginnt. Doch wie sagt man so schön: No Risk, No Fun :D

LG secrecy
19.12.2022 | 07:55 Uhr
OK, dass Luis allmählich verblasst ist eine gruselige Sache. Sehr sehr gruselig... Ich hab tatsächlich auch zuerst auf Jennifer getippt. Aber vielleicht wird Viv ja tatsächlich misstrauisch, was ihn angeht. Oder es passiert irgendwas, was einen von beiden unfruchtbar werden lässt. Ich bin grade richtig planlos...

Antwort von secrecy2011 am 22.12.2022 | 19:58 Uhr
Tja, da musst du dich wohl noch etwas gedulden =)
17.12.2022 | 12:14 Uhr
Sag ich doch, überleben. Wenn das nicht das perfekte Beispiel dafür war.
Und was Louis angeht... Hat er jemals erwähnt, dass man auch wieder zurück reisen kann? Gut, er würde nicht die ganze Zeit im Hotel wohnen wenn er in der Zeit bleiben würde aber er gibt sich als Student aus und so... Ich bin ein bisschen skeptisch...

Antwort von secrecy2011 am 18.12.2022 | 19:44 Uhr
Warum sollte er nicht zurückreisen können?
Ich denke, er sah seine Aufgabe einfach noch nicht als erledigt an.
Und das mit dem Studenten war ja ursprünglich nur eine Tarnung für Viv, um mit ihr in Kontakt treten zu können.
13.12.2022 | 12:50 Uhr
Um ehrlich zu sein, frag ich mich grade, ob sie ein Kondom genutzt haben... Und woher der Titel kommt. Überleben klingt ziemlich hart. Klar, der Gedanke kam tatsächlich erst nach Jareds Besuch bei Jennifer. Irgendwie hat sie mir da ziemlich Angst gemacht...
Und Viv... Ich verstehe sie. 2 Wochen sind nicht lang, vor allem nicht nach 3 Jahren. Und nicht bei so einer Exfreundin und ihren vorherigen Erfahrungen. Aber ich versteh auch Jared. Es muss grace echt scheiße weh tun...

Antwort von secrecy2011 am 15.12.2022 | 19:04 Uhr
Die Verhütungsfrage überlasse ich jetzt einfach mal deiner Fantasie ;)
Das mit dem Titel jedoch ... Da war ich eigentlich der Meinung, dass schon mehrmals angedeutet zu haben. Es ist hier mehr im übertragenem Sinne gemeint als wörtlich. Aber sollte das weiterhin unklar sein, dann kannst du es ja im Laufe noch einmal erwähnen. Dann würde ich es vielleicht noch einmal deutlicher einfließen lassen.

Ja, beide machen es sich gerade nicht besonders einfach. Da müssen sie jetzt aber durch =)
07.12.2022 | 09:37 Uhr
Das tut er jetzt nicht ernsthaft, oder? Er will Jennifer jetzt nicht ernsthaft diese Aufnahmen zeigen? Ist der denn bescheuert? Denn irgendwie glaube ich nicht, dass das zu Zeitreiseregeln passt...
Abgesehen davon... Ich versteh Jennifer durchaus ein bisschen. Aber bitchig war es trotzdem

Antwort von secrecy2011 am 11.12.2022 | 19:40 Uhr
Ich glaube da hast du was missverstanden. Aber lies selbst weiter :)
01.12.2022 | 00:24 Uhr
Da bekommt Nathan ja doch noch seinen Willen und kann Viv besser kennen lernen. Ich bin mal gespannt, was das dann wird.

Antwort von secrecy2011 am 06.12.2022 | 19:15 Uhr
Ich hoffe es wird mir verziehen, dass auf die Entwicklung der Freundschaft zwischen Nathan und Viv nicht so genau eingegangen wird.
01.12.2022 | 00:12 Uhr
Nach dem Telefonat und dem Treffen wundert mich weder die schnelle Schwangerschaft noch die schnelle Hochzeit. Klar, für Jennifer nicht cool, aber ansonsten... Ein bisschen hat Jared recht: er hat Jennifer nicht betrogen und hat auch alles recht, weiter zu machen.

Antwort von secrecy2011 am 06.12.2022 | 19:14 Uhr
Echt? Jetzt schon? =D
Noch sehe ich das nicht so. Aber vielleicht mehr durch das kommende Kapitel? ;)
26.11.2022 | 22:14 Uhr
Hi,

die Dialoge zwischen Nathan und Jared sind einfach herrlich! Das kriegst du echt prima hin.

Mann oh Mann, das knistert!
Wenn diese beiden endlich mal richtig zur Sache kommen, gibt es wahrscheinlich eine Explosion, die man bis zum Nordpol hört!

lg kiri

Antwort von secrecy2011 am 27.11.2022 | 19:32 Uhr
Danke dir für das Kompliment =)

Ich hoffe du erwartest jetzt nicht zu viel. Vor allem, da es im nächsten Kapitel schon so weit sein wird.
Ich bin ja der Fan davon, mal dem Leser eine Szene seiner Fantasie zu überlassen.
Aber keine Sorge, es wird noch oft genug zwischen den beiden knistern ;)
24.11.2022 | 21:33 Uhr
Oh, das könnte in Zukunft mit Jennifer echt noch interessant werden. Ich hab mich schon gefragt, ob und wenn ja wie sie wieder auftaucht. Und ich denke, Jared sollte auf Nathan hören. Ansonsten eskaliert es viel zu schnell...
Aber dieses Mal war es eine Surfstunde nach meinem Geschmack ;)

Antwort von secrecy2011 am 27.11.2022 | 19:27 Uhr
Ja, Jennifer ist noch nicht ganz von der Bildfläche verschwunden.

Das freut mich, dass du jetzt doch noch das bekommen hast, worauf du dich gefreut hast =)
21.11.2022 | 21:56 Uhr
Ich weiß wieder, wieso ich Nathan so mag. Keiner schafft es bisher, Jared so auf den Kopf zuzusagen, was eigentlich Sache ist. OK, konnten auch noch nicht viele. Aber trotzdem. Ich finds toll ;)
Und der Ausflug war doch auch schön. Sowohl dass sie das zusammen machen konnten als auch irgendwie das Ende. Klar, die Verletzung hätte nicht sein müssen. Aber der Ausgang zu Hause zeigt wenigstens worauf es für beide doch irgendwie hinausläuft und dass beide das gleiche wollen ;)

Antwort von secrecy2011 am 24.11.2022 | 19:03 Uhr
Ich mag Nathan auch. Und ich glaube, ohne ihn würde die Geschichte einen ganz anderen Verlauf nehmen.
Na mal sehen, ob sich beide wirklich darüber einig sind, was sie voneinander wollen ;)
17.11.2022 | 07:47 Uhr
Gosh sind die beiden süß zusammen! Nicht nur, dass sich Jared so richtig Gedanken um dieses Date gemacht hat, alles was danach kam, ist auch unheimlich toll! Klar musste es wieder ein Missverständnis geben, aber dieses Mal haben sie es wenigstens schnell wieder aus der Welt geschafft ;) ich freu mich auf Nathan's Kommentare dazu ;)

Antwort von secrecy2011 am 21.11.2022 | 19:26 Uhr
Schön, wie du Nathan schon kennst =)
Dann viel Spaß mit der folgenden Szene!
16.11.2022 | 20:50 Uhr
Na eeeeendlich! Jared ist zum Leben erwacht.
Nicht auszudenken, wenn er mit den Rollschuhen auf den Kopf gefallen und in der Notaufnahme gelandet wäre? Dann hätte es mit dem Kuss wieder nicht geklappt!
Hat es aber, und ich bin zufrieden.
Mister "Unschlüssig-und-Verwirrt" hat die richtige Richtung eingeschlagen.

lg kiri

Antwort von secrecy2011 am 21.11.2022 | 19:24 Uhr
Es freut mich, dass du mit ihm zufrieden bist. Dann bin ich mal gespannt, was du zu seinem weiteren Vorgehen sagst. Ich würde ja mal behaupten er macht nun sehr schnell eine ziemliche Gradwanderung.
16.11.2022 | 20:38 Uhr
Hi,

na also, so langsam wird es doch mit Jared. Zumindest hat er mit Viv gesprochen und sie weiß, das er erst eine Beziehung beendet hat. Und wie er ihre Hand streichelt - immerhin ein guter "Anfang".
Die Dialoge sind übrigens super! Mein Humor ;-)

lg kiri
13.11.2022 | 22:42 Uhr
Oh, das mit Louis war schon fies. I mean, I get it. Aber ich fühl grade mit dem Jungen. Und irgendwie bezweifle ich, dass er wirklich zurück geht. Denn irgendwie hab ich das Gefühl, Jared hat es noch nicht begriffen.
Und was das mit Viv angeht: er ist halbwegs ehrlich, Halleluja! So kann wenigstens eine Sache weniger schief gehen ;) nur bin ich jetzt gespannt, was die beiden morgen machen.

Antwort von secrecy2011 am 16.11.2022 | 20:20 Uhr
Ich bin mir auch noch nicht so sicher, ob Louis wirklich geht. Denn dafür war sein Abgang irgendwie zu unspektakulär.
Naja, wir werden sehen.
12.11.2022 | 20:42 Uhr
Ach menno.... *heulundjammer* Die Volleyballspieler mit ihrer Trefferquote gehören weggesperrt!!!
Sowas aber auch... ^^

Jared sollte langsam mal etwas lockerer werden. Der hat voll den Stock im ...Kreuz! *lach*
Aber vermutlich kriegt Viv ihn noch dahin, wo sie ihn haben will.

lg kiri

Antwort von secrecy2011 am 13.11.2022 | 18:52 Uhr
Den Stock im ... Kreuz =) wird er leider noch ein wenig behalten. Aber ich bin mir auch sicher, dass Viv dazu beiträgt, dass er lockerer wird. Oder Nathan?! Auf jeden Fall einer von beiden.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast