Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
28.11.2022 | 23:12 Uhr
Hallöchen :)

So, ich hab mir deine Geschichte bis zum aktuellen Kapitel jetzt durchgelesen und dachte mir, ich lasse Mal ein kleines Feedback da.

Die Geschichte rund um Delilah finde ich sehr dramatisch, emotional und Konfliktreich. Es ist sehr spannend gewesen zu lesen, wie sie sich aus ihrer Gesellschaft befreit und weiter entwickelt. In die Ereignisse rund um die Titanic hast du es auch sehr gut eingefügt und mir gefällt ihre Beziehung zu William Murdoch. Schön, dass er in dieser Geschichte überlebt. Der Ärmste hat in der Realität ja leider ein schreckliches Schicksal erlitten.

Ich bin gespannt, wie es weitergeht und ob unsere Delilah vielleicht bald mit einem Babybauch rumlaufen wird. Schreib auf jeden Fall weiter und lass dich nicht durch fehlende Reviews oder dergleichen entmutigen. Du hast hier eine tolle Geschichte erschaffen und mir Freude beim Lesen beschert. Dafür gibt es ein Sternchen von mir :)

Nur ein kleiner Tipp: es fehlen manchmal ein paar einzelne Worte oder sind doppelt geschrieben, aber Tippfehler und dergleichen passieren mir auch. Also kein Weltuntergang.

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Weiterschreiben und eine schöne Adventszeit.

Liebe Grüße,
Melody

Antwort von Silverblossom22 am 29.11.2022 | 19:26 Uhr
Liebe Melody,

erst einmal danke für deine Rückmeldung zu meiner Storyline. Ich freue mich immer sehr über Lob, aber natürlich auch über Kritik bzw. Verbesserungsvorschläge. Nur so kann ich auch etwas dazu lernen und meinen Schreibstil verbessern.

Ich freue mich sehr, dass die Story dir zusagt und wünsche dir noch sehr viel Spaß beim Lesen der letzten Kapitel.

Mit freundlichen Grüßen

Deine Elli :)
13.11.2022 | 22:29 Uhr
Hallo!

Ich bin überrascht zu sehen, dass deine Geschichte noch gar keine Reviews hat! Gleichzeitig ist das Titanic-Fandom wohl auch nicht das aktivste... ;)
Auf jeden Fall habe ich jetzt ein wenig reingelesen, du beschreibst das Innenleben deiner Protagonistin und die Ereignisse sehr detailliert und eindrücklich, am Anfang war es noch ein wenig das klassische Bild einer unglücklich verlobten/verheirateten Frau, aber gerade jetzt bin ich wirklich gespannt, wie es mit Delilah weitergehen wird und vor allem, wie sie dann auf der Titanic landet...
Ich bin sehr froh, dass du Mr. Andrews eingebaut hast (vielleicht hat der etwas damit zu tun? ;) ) und es war auch erfrischend jemanden zu sehen, der etwas mehr Verständnis für Delilah hatte.
Ich lese dann mal wieder weiter und bis bald!

LG Melody
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast