Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Aniera
Reviews 1 bis 21 (von 21 insgesamt):
25.11.2022 | 22:35 Uhr
Bom! Es ist passiert, was passieren musste!
Kai hatte den Druck, Damons Druck, nicht mehr länger ausgehalten und hat eine schwerwiegende Entscheidung getroffen. Ich sage deswegen Damons Druck, weil dieser Arsch alles erdenkliche unternommen hat damit Kai seine Liebe und Beziehung zu Anni in Frage stellt. Hat Damon die Beziehung jemals überhaupt akzeptiert? Ich denke nicht! Es muss etwas passieren und zwar sofort!

Annis Reaktion ist nachvollziehbar, denn unwissend dass Kai über ihre Vergangenheit Bescheid weiß, platzt sie völlig unvorbereitet in ein zerstörtes Zimmer und findet einen außer Kontrolle geratenen Kai vor. Sie möchte endlich verstehen weswegen Kai ihr die letzten Wochen aus dem Weg, doch Kai ist alles zu viel! Das ist völlig nachvollziehbar!

Zum Glück waren Stefan und Caroline rechtzeitig zur Stelle! Bitte lass Stefan und Caroline Anni helfen Kai wiederzubekommen Denn wir wissen alle - die Menschlichkeit wiederzuerlangen ist ein schwieriger Weg!

LG
Death Vamp
25.11.2022 | 22:16 Uhr
Woh!
Nach den heftigen zwei Kapitel kommt die Frage auf - wer ist der bessere Bruder gegenüber Kai? Momentan kann ich das nicht beantworten, denn Stefan hat Kai reinen Wein übers Annis Vergangenheit eingeschenkt. Ob das die richtige Entscheidung war wird sich im Nachhinein zeigen.

Doch Damon geht zu weit! Ja er hat Anni damals mit ihrem Vater geholfen und dadurch ist eine besondere Freundschaft zwischen ihnen überstanden. Aber merkt er denn nicht dass Anni Kai liebt? Warum versucht er immer die Beziehung zwischen den beiden zu zerstören anstatt zu unterstützen? Wahrscheinlich muss erst etwas passieren, damit Damon die Augen geöffnet werden! Denn genauso wie Kai ist Damon kein Unschuldslahm; er hat auch Leichen im Keller.

Wer leidet momentan am meisten - Anni oder Kai? Diese Frage sollte man sich bei diesen ganzen Geschehnissen stellen.

LG
Death Vamp
29.10.2022 | 21:44 Uhr
Jetzt haben wir einen ersten Einblick bekommen weswegen Klaus so entzürnt darüber ist Anni wiederzusehen. Dies zeigt aber auch dass Anni ein gutes Herz und genau wie Caroline "das Gute" in anderen sieht. Weiß Caroline über Annis und Klaus Vergangenheit eigentlich Bescheid oder wird dies nach und nach erst aufgedeckt? Aber ein guter Einstieg um besser nachvollziehen zu können weswegen Anni so erschrocken reagierte.
Wann kommt das nächste Kapitel? Bin auf Kais Reaktion gespannt! Weiß er eigentlich von der Existenz und die Geschichte der Ur-Vampire?

Death Vamp

Antwort von Aniera am 30.10.2022 | 16:36 Uhr
Das nächste Kapitel kommt morgen. Wird dann der dritte Teil und letzte Teil des Halloween-Kapitels. :-)

Kai weiß nichts von den Ur-Vampiren. Werwölfe sind ihm ebenfalls noch fremd. Ebenso hat er keine Ahnung von den Hybriden, obwohl er gewissermaßen selbst ein Hybrid ist, nur in einer anderen Form.
Es gibt für ihn noch viel Aufklärungsbedarf.

Caroline weiß hingegen über Anni und Klaus Bescheid. Zu einem Teil gesteht sie sich deswegen in Annis Gegenwart ihre Gefühle für Klaus ein. Ansonsten verleugnet sie sie meistens, da sie diese Gefühle für nicht richtig hält.

Liebe Grüße,
Aniera
23.10.2022 | 21:55 Uhr
Du bist die Beste!
Beim Lesen von Carolines Traurigkeit frage ich mich wann der böse große Wolf auftaucht und tatta... Klaus taucht auf der Tanzfläche auf! Natürlich nicht im Geschehen, aber doch legt er einen großen Auftritt außerhalb der Halloween Party hin! Doch jetzt steht einem Zusammentreffen zwischen Kai und Klaus nicht mehr im Wege! Kai sollte schnellst möglichst kommen, denn immerhin könnte Klaus Anni einen tödlichen Hybridenbiss verpassen. Und dieser ist bekanntlich wirkungsvoller als ein gewöhnlicher Hybridenbiss.
LG
Death Vamp

Antwort von Aniera am 29.10.2022 | 18:58 Uhr
Freut mich, dass du über Niklaus' Erscheinen so glücklich bist. :-D

Ich finde seinen Charakter sehr interessant und habe echt Ehrfurcht davor, ihm überhaupt gerecht zu werden. Musste die Reaktionen auch öfters neu schreiben, weil ich zwischen Arroganz, Siegessicherheit und Wut immer wieder hin und her geswitcht bin, bis ich selbst zufrieden war. Dabei war mir aber genauso wichtig, seinen Charme miteinzubringen. Gar nicht so einfach.

Liebe Grüße,
Aniera
04.10.2022 | 15:38 Uhr
Ich finde es schön dass du Carolines und Annis Freundschaft ausbaust. Sie begegnen sich auf Augenhöhe und langsam rückt das Thema KLAUS in den Vordergrund. Vor allem schön dass du Klaus bedingungslose und aufopferungslose Liebe zu seinen Geschwistern aufgegriffen hast. Das wird zu wenig thematisiert in VD, in TO bekommt man einen besseren Einblick zur Familie Mikaelson.

Der Ansatz "Annis Verrat" klingt bereits interessant und spannend. Jetzt bekommt man einen ersten Einblick zu Annis derzeitigen Verhältnis zu Klaus. Das ist wirklich schön! Und sie befürwortet KLAROLINE. Immerhin bringt sie Caroline zum Tragen des blauen Kleides. Das spricht auch dafür dass Anni aus demselben Holz wie Caroline geschnitzt ist - sie sieht in jeden das Gute! Gute Einstellung zum voraussichtlichen Wiedersehen mit dem berüchtigten Klaus Mikaelson.
Death Vamp
30.09.2022 | 09:03 Uhr
Einmal ist Damon "Der Böse" und andermal "Der Gute". Er sollte endlich verstehen dass Anni Kai liebt und nicht immer wieder versuchen sie gegeneinander aufzuspielen. Denn genau dies hat er mit dieser Bluttrinken-Aktion mal wieder geschafft! Da Kai in einer Zwickmühle steckt, sollte vielleicht Matt ihm aus der Patsche helfen. Immerhin hat er sich nur mit Damon betrunken und amüsiert auf Kosten anderer ohne die Konsequenzen zu erahnen. Eine gewisse Teilschuld tragt Kai, aber die Hauptschuld liegt bei DAMON!
Damon benötigt mal dringend eine Lektion in Sachen Verständnis!
Death Vamp

Antwort von Aniera am 01.10.2022 | 20:46 Uhr
Es ist schwer Damon in "Gut" oder "Böse" zu teilen. Für Elena, Stefan, Bonnie und Anni würde er einfach alles tun. Da er davon überzeugt ist, dass Kai nicht gut für Anni ist, versucht er ihn mit aller Macht loszuwerden. Dabei nutzt er eben auch fiese Tricks.

Kai steckt tatsächlich in einer Zwickmühle, denn er springt auf Damons Spiel an, weil es ihm Spaß macht, obwohl er Annis Meinung dazu kennt. Aber wie du richtig erkannt hast, ist er deshalb nicht unschuldig. Schließlich hat er sich selbst entschieden, mit Damon nicht nur den Alkohol, sondern auch das Blut zu trinken.

Die Frage, die sich stellt, ist aber auch: Ist Annis Meinung denn überhaupt gerechtfertigt? Immerhin sind sie Vampire, die manchmal in unerklärliche Situationen geraten, in denen Manipulation hilfreich sein kann, und sie müssen Blut trinken. Bis auf sie selbst hält sich keiner der Freunde dermaßen streng daran (außer Stefan mit dem Blut trinken, bei dem es aber andere Hintergründe hat).

Liebe Grüße,
Aniera
30.09.2022 | 08:58 Uhr
Caroline ist und bleibt die Beste! Sie gibt Kai eine Chance und öffnet sich sogar etwas; erzählt ihm von ihrer Vergangenheit mit Damon und der Beziehung zwischen Anni und Damon.
Denn man sollte nicht vergessen dass Damon auch mal "Der Böse" war. Er war nicht von Anbeginn so, sondern wurde erst im Laufe der Zeit zu diesem Mann.
Death Vamp
19.09.2022 | 20:32 Uhr
Woh!
Das könnte stark eine Geschichteende oder die Hälfte der Geschichte sein. Immerhin ist Kai jetzt ein Häretiker. Der Einzige oder kommen die anderen Häretiker, z.B. Valerie Tulle, auch vor? Für mich wäre es interessant wenn Kai mit anderen Häretikern zusammenkommt und sie ihre Erfahrungen untereinander austauschen. Vielleicht könnten sie etwas für andere Magiesauger/Häretiker unternehmen und etwas erbauen - ein Waisenhaus oder etwas dergleichen?
Death Vamp

Antwort von Aniera am 21.09.2022 | 20:06 Uhr
Eher die Hälfte der Geschichte, denn es folgt noch ganz schön viel. x)

Bisher sind keine anderen Häretiker geplant. Mal schauen. :-)

Liebe Grüße,
Aniera
16.09.2022 | 18:02 Uhr
NEIN! Bitte nicht.
Kai darf nicht tot sein. Anni und er wollten sich gerade doch aussprechen und jetzt? Jetzt hatten die Zwillinge einen Unfall. Wie kam dieser Unfall überhaupt zustande? Bitte mache dass Kai und Jo? Vampirblut im Organismus hatten und als Vampir/Häretiker wiedererwachen. Wenn Kai jetzt das Zeitliche segnet, dann könnte die Geschichte auch nicht mehr weitergehen.
Bitte rette die Zwillinge!
Death Vamp

Antwort von Aniera am 18.09.2022 | 17:31 Uhr
Aufklärung im neuen Kapitel. Gerade hochgeladen. ;-)

Aber ich kann dir schon einmal sagen: Jo war nicht im Wagen. Kai hatte sich nur Jos Wagen geliehen, weil er selbst kein Auto hat.

Liebe Grüße,
Aniera
13.09.2022 | 21:17 Uhr
Kommt Klaus in deiner Geschichte vor?

Wenn man es genau nimmt haben Klaus und Kai eine ähnliche Vergangenheit mit dem entscheidenden Faktor; Klaus hatte seine Geschwister, Kai hatte niemanden! Es wäre interessant wenn sich diese unterschiedlichen und ähnlichen Charakter in deiner Geschichte begegnen. Und laut deiner Geschichte hat Anni Klaus "Nik" bereits kennengelernt und steht ihm näher, da sie ihm beim Spitznamen nennen darf. Es wäre aber auch interessant wenn Klaus noch eine Rechnung mit Anni offen hat wegen Verrat oder etwas dergleichen.

Mich würde es sehr freuen wenn du KLAROLINE in die Geschichte mit einbindest. Schließlich haben Caroline und Anni einige Gemeinsamkeiten: beide sind Vampire, haben keine gute Beziehung zu ihrem Vater und verliebt in einen Bad Boy. Ich hoffe dass Caroline und Anni sich gegenseitig unterstützen!
Death Vamp

Antwort von Aniera am 13.09.2022 | 21:59 Uhr
Niklaus kommt in meiner Geschichte noch vor, aber ich muss dich da leider noch etwas auf die Folter spannen. Das wird noch länger dauern. Vorher passiert noch einiges. :-) Aber ja, Anni und Nik kennen sich bereits. Ihre Hintergrundgeschichte war noch nicht ganz ausgereift, aber deine Vorschläge klingen interessant.
Es ist immer wieder spannend, mit welchen Impulsen du mich zu neuen Ideen animierst. :-)

Liebe Grüße,
Aniera
13.09.2022 | 21:09 Uhr
Definitiv KLAROINE 2.0!
Kai und Anni sind definitiv KLAROLINE 2.0! Die beiden erinnern so sehr an Klaus und Caroline.
Aber die Aussprache zwischen Kai und Anni war bitter notwendig. Kai ist jetzt in einer Beziehung und muss lernen dass er seine Probleme nicht mehr aus dem Weg gehen kann. Schließlich geht es hierbei um Anni und ihn und nicht nur ihn alleine.

Anni war mutig und hat den ersten Schritt gemacht, indem sie zu Kai kam und ihm bewusst machte nicht mehr ALLEINE IST! Sie setzte Köpfe mit Nägel - Sie hat ihn bewiesen dass sie als Vampir genauso gefährlich werden kann wie er als Magiesauger für sie. Gift für den anderen, aber die Liebe siegt!
Death Vamp
13.09.2022 | 17:38 Uhr
Anni hat es nicht leicht. Innerlich zerbrochen, einen Teil ihres Herzens hat Kai mit sich genommen, versucht sie trotz dessen weiterzumachen. Da helfen ihr ihre Freunde nicht wirklich, wenn sie Anni versuchen einzureden dass die Trennung das Beste ist.
Das ist es nicht! Doch wenn sich Anni und Kai wahrhaftig lieben, dann werden sie jedes Hindernis überwinden!

Denn Vergleich zwischen Klaus und Caroline sowie Anni und Kai fand ich eine gute Idee. Immerhin haben sich Caroline und Anni in böse Jungs verliebt, die ihre Freunde nicht akzeptieren da sie ihnen Schaden zugefügt haben. Aber Caroline kann wenigstens nachvollziehen wie es Anni geht. Deswegen hoffe ich dass sie Anni unterstützt damit sie Kai zurückbekommt und Caroline vielleicht Klaus?

Damon hat es zuweit getrieben, indem er einen Punkt angesprochen hat - Annis Vater!
10.09.2022 | 10:52 Uhr
Ich finde es super dass du expliziert darauf eingehst wie Kais Umgang mit der umherschwirrenden Magie ist. Immerhin war er 18 Jahre? in der Gefängniswelt eingesperrt gewesen und keinen Bezug zur ganzen Magie, die in allen übernatürlichen Wesen steckt. Darauf ist VD auch nicht eingegangen!

Antwort von Aniera am 10.09.2022 | 17:08 Uhr
Danke dir. :-) Man muss aber auch bedenken, dass Kai in der Serie sich nicht bemühen musste, seine Kräfte zurückzuhalten, sondern eher bewusst die Magie anderer absaugen wollte. In meiner Geschichte gibt es zu seinem Leidwesen die Problematik, dass er ja keine Magie absaugen möchte.

Ja, in der Serie sagt er glaub ich 18 Jahre :-D. Ich weiß auch nicht, wie ich auf die 20 gekommen bin. Irgendwie hat sich die Zahl eingeschlichen und ich hab sie einfach weiter benutzt. Irgendwie wurden es dann auch manchmal mehr als 20 Jahre. Bei den Liedern und den Filmen habe ich noch aufgepasst, ich glaub bei den Büchern bin ich dann schon in den Anachronismus gerutscht. Vielleicht ändere ich es noch, vielleicht auch nicht. :-D

Liebe Grüße,
Aniera
09.09.2022 | 21:06 Uhr
Bitte nicht spoilern! Manchmal stelle ich einfach gedankliche Fragen.

Kai macht einen mutigen Zug! Er geht ALLEINE zu seiner Zwillingsschwester und bittet sie um HILFE! Daran sieht man das Kai zu Veränderungen möglich ist, wenn man ihm die Chance dazu gibt. Genau das macht Jo. Sie hört ihm trotz ihrer Ängste aufmerksam zu und verspricht Kai ihn zu unterstützen.

Langsam wird es aber auch spannend! Immerhin erfahren wir etwas über die Vergangenheit der Zwillinge. Nicht sehr viel, aber so viel dass wir erfahren dass Jo den Kontakt nach Joshuas Zug komplett abgebrochen hat. Und sie nennt ihn auch nicht mehr DAD sondern Joshua. Ein weiterer Beweis dass Joshua nicht nur das Leben seines Sohnes sondern seiner ganzen Familie zerstört hat.
Death Vamp
08.09.2022 | 21:07 Uhr
Ein schönes emotionales und bewegendes Kapitel.
Damon bleibt eben Damon. Er macht sich auf seine eigene Art und Weise Sorgen um Anni und Kai? Wieso wäre er sonst bis zu Annis Eintreffen geblieben und hatte ihr verraten dass Kai sich in der Toilette aufhält?

Das Gespräch zwischen Anni und Kai war notwendig. Kai muss lernen dass er Anni vollends vertrauen kann wenn es um seine Sorgen und andere Sachen geht. Anni hat richtig angegangen indem sie ihn bat/anflehte ihn wieder zu beruhigen und dadurch Kai dazu brachte über seinen Schatten zu springen. Er hat Angst - etwas völlig menschliches! Jeder hat Angst und kann sie ohne Hilfe nicht besiegen.
Death Vamp

Antwort von Aniera am 09.09.2022 | 20:18 Uhr
Die Frage bei Damon ist: Bleibt er, weil er Anni und Kai helfen will oder aber bleibt er, weil er Kai nicht vertraut? ;-)

Anni und Kai müssen nun lernen mit der Situation umzugehen. Bleibt abzuwarten, wie sie einen Weg finden.

Hui im Moment schwierig eine Antwort zu schreiben ohne zu spoilern. Die Situation ist gerade so brisant und jedes Wort könnte verraten, wie es weiter geht. :-D Aber ich freue mich über jede deiner Rückmeldungen. :-)

Liebe Grüße,
Aniera
07.09.2022 | 18:46 Uhr
ENDLICH - DIE WIEDERVEREINIGUNG DER ZWILLINGE!
Anders als in S6 reagiert Jo völlig anders und angemessen, nach Jahren der Trennung. In S6 hat Jo ihren Bruder nur als Monster gesehen. Du hast es richtig gemacht, indem Jo schockierend und erfreut reagiert ihren Zwillingsbruder wiederzusehen. Man merkt sofort dass Jo ai vermisst hat und sie ihn nicht verachtet. Aber das Kai Probleme mit seinen Kräften hat finde ich eine sehr gute Idee. Du schreibst echt gut die Probleme eines Magiesaugers, kein Wunder nach Jahren weggesperrt in einer Gefängniswelt. Das ist dir echt gut gelungen.
Aber auch Damon scheint sich langsam zu verändern. Immerhin sagt er Anni dass Kai sich im Mystic Grill befindet. Das ist doch ein Schritt in die richtige Richtung.
Death Vamp

Antwort von Aniera am 08.09.2022 | 20:22 Uhr
Genau. Ich wollte Jo's und Kai's Verbindung als Zwillinge eine besondere Bedeutung zuschreiben. Immerhin sind sie gemeinsam aufgewachsen und sie kennt die Situation ihres Bruders am Besten.

Damon ist stur. Mal sehen, wie lange seine Veränderung dauern wird. ;-)

Danke für dein Lob! :-) Das motiviert mich sehr.

Liebe Grüße,
Aniera
05.09.2022 | 17:30 Uhr
Vergessen!
Aber für mich bleibt Caroline eine bessere Freundin! Immerhin macht sie sich eigenes Bild von Kai. Und das könnte Elena auch machen, damit sie Damon auch eine andere Sichtweise bieten kann. Damon fühlt sich schuldig, weil er Anni in der Gefängniswelt bei Kai Parker zurücklassen musste und sie nicht mitnehmen konnte. Und er bracht Elena als Stütze, damit er mit seinen Schuldgefühlen? nicht zusammenbricht. Und genau da ist wiederum Caroline die bessere Freundin. Für mich ist Elena festgefahren. Anstatt sich ein eigenes Bild von Kai Parker zu machen und Damon Annis Sichtweise beizubringen, unternimmt sie nichts. Denn durch ihre Handlungen könnte sie Damon auch helfen seine Schuldgefühle loszuwerden anstatt ihn darin zu unterstützen. Aber das kann sich im Laufe der nächsten Kapitel noch andern.
Death Vamp

Antwort von Aniera am 05.09.2022 | 23:28 Uhr
Die große Frage ist im Moment für die Freunde: Kann sich Kai bewähren? (Wie es Caroline so schön ausgedrückt hat :-)) Sie haben ALLE ein Auge auf ihn, was ihm natürlich gar nicht passt. Doch er ist nun in der Beweispflicht, ob er wirklich der Psychopath ist, den sie in ihm sehen, oder eben nicht.

Liebe Grüße,
Aniera
03.09.2022 | 23:07 Uhr
Caroline ist die Beste!
Sie gibt sich einen Ruck und gibt Kai eine Chance. Trotz seiner Vergangenheit, die sie nicht so einfach vergessen kann, möchte sie ihm eine 2. Chance geben. Doch gerade diese selbstlose Geste beweist dass sie eine gute Freundin für Anni ist. Und eine bessere Freundin als Elena?!
Immerhin hat Bonnie nach einigen Zögern Anni geholfen Kai aus der Gefängniswelt zu befreien und Caroline nach kurzer Bedenkzeit Kai eine 2. Chane gegeben. Es sind nur kleine Schritte, aber immerhin kleine wie gar keine. Elena hingegen hat nichts dergleichen gemacht, außer ihrer Freundin Anni zu verurteilen.

Antwort von Aniera am 04.09.2022 | 22:43 Uhr
Ganz so einfach ist es nicht. Elena hatte sich schließlich mit Anni und Kai im Mystic Grill getroffen. Allerdings steht sie der ganzen Sachen dennoch distanziert gegenüber. Im Gegensatz zu Bonnie und Caroline kennt Elena Damons Gefühle für Anni und seine Sorgen am Besten und dementsprechend auch seine Abneigung gegenüber Kai. Da sie weiß, wie sehr Damon unter der Situation, dass er Anni zurücklassen musste, gelitten hat und wie es ihn verletzt, dass sie Kai nun in Schutz nimmt, steht sie zwischen zwei Stühlen. Sie bemüht sich, bleibt aber auf Distanz, da sie Kai nicht vertraut.

Caroline sucht den direkten Kontakt, um Kai besser einschätzen zu können. Auch sie steht der Sache kritisch gegenüber, aber geht einen Schritt nach vorne, statt die Situation zu verkeilen.

Liebe Grüße,
Aniera
31.08.2022 | 22:41 Uhr
Woh!
2 Kapitel auf einmal. Ich musste gleich zweimal hinsehen. Aber da bist du echt schnell und lässt dich nicht entmutigen, weil du keine Review bekommst. Hut ab!
Bei diesem Kapitel musste ich zweimal überlegen welcher Charakter in der Ich-Perspektive sprach, dann war es mir klar dass es Anni war.
Die Reaktion der Freunde ist nachvollziehbar, aber eine Aussprache zwischen Kai Parker und ihnen ist unvermeidbar. Jetzt haben sie erstmal Kontakt zueinander aufgenommen. Das Händedrücken zwischen Kai und Stefan war gut beschrieben. Zukünftig kommt auf Kai neue Herausforderungen in Form von Vampiren und Werwölfen zu.
Wenn du ein KLAROLINE-FAN BIST, freue ich mich riesig. Denn der Hinweis ging etwas darauf hin dass du Klaroline magst. Aber ich warte ab.
Death Vamp

Antwort von Aniera am 01.09.2022 | 22:02 Uhr
Ja, manche Kapitel fließen einfach so dahin. :-) Naja, was soll ich sagen. Es ist meine erste Geschichte. In meinem Kopf spuken schon immer Fanfictions herum, besonders dann, wenn ich mit einer Handlung unzufrieden war. Aber dies ist meine Erste, die ich wirklich aufgeschrieben habe.

Ich denke, man muss in einer Geschichte auch erst einmal richtig eintauchen können, um herauszufinden, ob man sie mag oder nicht. Von daher, gebe ich der ganzen Sache erst einmal Zeit. Außerdem freue ich mich dadurch umso mehr über deine Rückmeldung. :-) Wenn ich letzten Endes auch nur in einer Person das Interesse für meine Geschichte wecken konnte, ist es doch schon mal was. :-D

Ok, vielleicht sollte ich die Ich-Perspektive vorher kurz kennzeichnen. Danke für den Hinweis. :-)

Klaroline ist natürlich ein Muss (sorry an alle Steroline-Fans ;-)).

Liebe Grüße,
Aniera
31.08.2022 | 17:21 Uhr
Hey :)
es wäre eine interessante Abwechslung wenn Damon zu Kai hält. Denn irgendwie haben die beiden dasselbe Schicksal erlitten - missratene Väter und Geschwister, die sie nicht verstanden. Damon und Kai gehören zu der Kategorie Bad Boys, wie würden ihre Freunde darauf reagieren wenn sie an einem Strang ziehen? Das wäre mal eine schöne Abwechslung! Ich habe herausgehört dass Bonnie zu deinen Lieblingscharakteren gehört, genau wie bei mir. Bei mir gehören Caroline und Bonnie zu den Favoriten, Elena nicht. Darauf bin ich auch etwas gespannt wie du die drei Charakter weiterhin einbaust. Immerhin sind Bonnie, Caroline und Elena Annis Freundinnen, nach Damon. Gehst du auch mehr auf Annis Vergangenheit ein? Immerhin hast du auf ein ernstes Thema - Vampire können nicht schwanger werden! - angesprochen. Wirst du dieses Thema vertiefen? Immerhin gibt es die Möglichkeit zur Rückverwandlung in einen Menschen durch das Heilmittel. Doch ob Anni von dessen Existenz weiß und dies möchte steht in den Sternen. Ich bin echt gespannt wie du die Geschichten fortführen wirst.
Death Vamp

Antwort von Aniera am 31.08.2022 | 21:21 Uhr
Huhu!

Das Damon zu Kai hält ist hier bei meiner Geschichte allerdings schwierig. Damon sieht Anni als kleine Schwester, die er um alles in der Welt beschützen möchte. Kai Parker ist ihm dabei ein Dorn im Auge. Sehr zum Leidwesen von Anni. Aber die Geschichte entwickelt sich ja noch, also mal sehen. ;-)

Kleiner Fun Fact am Rande: Ich konnte Bonnie am Anfang nicht ausstehen. :-D Sie war mir zu arrogant, aber nach und nach entwickelte sich ihr Charakter und ich mochte sie sehr. Weswegen sie auch Annis engste Freundin neben Damon darstellt.
Elenas Rolle wird hier tatsächlich kleiner bleiben. Caroline hingegen bietet sehr viel Potential. Mal sehen, wie viel Anteil der Geschichte sie noch bekommen wird.

Annis Vergangenheit wird immer mal wieder angerissen werden, um Stück für Stück einen Einblick darin zu bekommen.

Die Schwangerschaft könnte natürlich nochmal ein Thema werden. Aber ich möchte hier noch nicht zu viel verraten. :-)

Liebe Grüße,
Aniera
30.08.2022 | 21:04 Uhr
Hey :)
mit Kai Parker hast du ein sehr interessantes Thema ausgewählt. Leider gibt es sehr wenige Geschichten, in denen Kai Parker zu den Hauptcharakteren gehört, obwohl er zu den interessantesten und schwierigsten Charakteren des ganzen VD-Universums gehört. Deswegen habe ich mich gefreut als ich deine Geschichte gefunden habe.
Du gehst sehr gut auf Kais Vergangenheit ein und beschreibst gut seine Ängste und Gefühle. Denn immerhin hatte er eine schwierige Kindheit, wegen dieser er anderen gegenüber mit Misstrauen auftritt. Das hat man auch an seinen Namen Malachai gemerkt, das dies eine schmerzhafte Erinnerung an seine Vergangenheit war, doch Anni schaffte es dies zu ändern. Ich bin gespannt wie Kai auf Damon reagiert und umgekehrt. Irgendwie wünsche ich mir dass die beiden gute Freunde werden und zusammen mit Anni ein Trio bilden.
Death Vamp

Antwort von Aniera am 31.08.2022 | 01:12 Uhr
Huhu Death Vamp! :-)

Vielen lieben Dank für deine Nachricht und deine lieben Worte. Ja, Kai Parker war für mich immer eine interessante Rolle, der ich einfach die Chance auf eine eigene Geschichte geben wollte.
Eine Freundschaft zwischen Kai und Damon könnte spannend werden. Für Anni wäre es natürlich eine ideale Situation.
Es gibt jedenfalls noch viel zu erzählen. ;-)

Liebe Grüße,
Aniera
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast