Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Dea Desideria
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
29.11.2022 | 15:24 Uhr
Ich bin erst jetzt in die Geschichte eingestiegen. Ich muss sagen, bisher sehr spannend, aufwühlend und mitreisend.
Ich werde einfach nicht das Gefühl los, dass er zu Unrecht verurteilt wurde, er ein bequemer Täter war. Wenig Zeit für weiterführende Ermittlungen, "Freunde" die einfach geschwiegen haben. Hat überhaupt jemand Zweifel an seiner Schuld gehabt?
Und welche Geheimnisse trägt Cassandra mit sich herum und was spielt ihr Vater dabei für eine Rolle? Wissen ihre engsten Vertrauten wirklich alles, oder jeder nur ein Stück?
Können sich die Beiden gegenseitig aus ihrer jeweiligen Hölle helfen? Wenigstens ein kleines Stück, nur ein bisschen. Den Sumpf einen Hauch mehr trocken legen.
Ich frage mich, wie würde ich urteilen und handeln?
12.09.2022 | 15:09 Uhr
Liebe Dea,

wieder ein sehr schönes Kapitel. Kassandra wird doch wohl nicht ernsthaft krank werden? Diese Ärzte. Das hört man ja oft, dass sie sich eher selten selbst therapieren und wenn dann noch jemand was sagt, erst recht nicht.
Schön, dass Max an seinem Freitagabend nicht allein ist und dass er nicht in seiner Bude hocken bleibt. Das Gespräch mit Oliver hat ihm bestimmt gut getan.
Einen alten Freund zu treffen, der einen nie besucht, oder geschrieben hat, tut natürlich weh. Kein Wunder, dass Max sofort aufspringen und ihn zur Rede stellen will. Gut, dass er daran gehindert wurde. Wer weiß, was sonst passiert wäre.
Es ist interessant, zu erfahren, was Kassandra schon so alles getan hat in ihrem Leben und ich denke, Max sieht sie plötzlich auch mit ganz anderen Augen. Sie scheint eine sehr warmherzige emotionale Person zu sein. Warum hat sie nur jemand überfallen? Das werde ich sicher noch erfahren, aber ich wüsste es gern sofort.

liebe Grüße
Maggie
05.09.2022 | 20:40 Uhr
Liebe Dea,

da hat sie ja drei sehr verschieden Patienten gehabt, an diesem ersten Tag von Max, obwohl der letzte ja kein Patient war, sondern eher eine Stubenfliege. Max hat super reagiert, aber was ist mit Kassandra? Wieso ist ihr ständig schwindelig? Ist das wirklich nur die Überarbeitung und die Erinnerung an das, was geschehen ist? Ich glaube, sie wird ihn noch mehr brauchen, als sie denkt, und er sie sicher auch.

Tolles Kapitel, liebe Dea.

bis bald
Maggie
02.09.2022 | 20:18 Uhr
Liebe Dea,

ich kann mir einfach nicht vorstellen, wie es sein muss, eingesperrt zu sein. Das ist für mich die schlimmste Vorstellung. Wieviel schlimmer muss es erst sein, wenn man nicht weiß, warum man eingesperrt ist bzw. nicht weiß, was geschehen ist. Kein Wunder, dass ihn solche Träume plagen und sich auch noch mit seiner Vergangenheit vermischen. Ich kenne das, was er dann tut. Bloß nicht wieder einschlafen und vielleicht erneut davon träumen. Dann lieber aufstehen, auch wenn es noch viel zu früh ist.
Mal sehen, wie sein erster Tag so wird.

Leider kann ich jetzt erstmal nicht weiter lesen, bekomme gleich Besuch, aber sobald ich etwas Ruhe habe, geht's weiter

guten Abend und gute Nacht
deine Maggie
02.09.2022 | 19:58 Uhr
Liebe Dea,

das 2. Kapitel war auch super. Da hat Max wirklich Glück gehabt, dass es so schnell geklappt hat mit Job und Wohnung. Mal sehen, was daraus wird. Am Anfang wird es sicher nicht leicht für beide, bis sie sich wieder aneinander gewöhnt haben und sich richtig einschätzen können. Noch sind sie ja beide unsicher, was sie vom anderen halten sollen.

Auf zu Kapitel 3

liebe Grüße Maggie
02.09.2022 | 19:26 Uhr
Liebe Dea,

Urlaub sei Dank hatte ich heute mal Zeit und Muße, diese Geschichte anzufangen. Sie ist toll geschrieben. Das muss man mal wieder neidlos anerkennen. Sie erinnert mich an einen Film mit Sandra Bullock. "The unforgivable" falls du ihn nicht kennst, empfehle ich ihn dir. Ich habe ihn schon 2 x gesehen, sowohl auf englisch, als auch auf deutsch. Er hat mich sehr berührt, genauso wie das erste Kapitel deiner Geschichte. Vielleicht sind die Schicksale ja ähnlich.
Dann werde ich mal einen Stern am Zellenausgang platzieren und mich zu Kapitel 2 vorwagen.

liebste Grüße
Maggie
03.08.2022 | 16:19 Uhr
Wow. Das ist ein beklemmender Einstieg. Und du hast mich damit gepackt.
Ich habe Fragen und muss wissen, wie das weitergeht.
Liebe Grüsse
meika

Antwort von Dea Desideria am 03.08.2022 | 22:51 Uhr
Hey du :)

Freut mich doch total, dass es Interesse geweckt hat! Danke dir :)
Ich hoffe es bleibt spannend, viel Spaß weiterhin.
Alles alles Liebe,
Dea
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast