Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Tasha88
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
07.07.2022 | 19:39 Uhr
Hallo Tasha,

heute wieder nur in aller Kürze - ich komme gerade von einer Exkursion zurück (dementsprechend müde bin ich gerade auch...) und muss mich gleich nochmal ans Arbeiten setzen, weil ich sonst heute nicht so viel geschafft habe, wie ich mir das einbilde...

Es ist schon irgendwie nett, wie Mario krampfhaft versucht, Elsa nicht zu dicht aufzurücken, zumindest ja am Anfang des Kapitels. Da dachte ich mir auch noch, dass Boxershorts und Shirt eigentlich okay sind, auch wenn es Mario natürlich aus der Begebenheit heraus schwer fallen wird, nicht die ganze Zeit an Elsa zu denken. Die Nacht und der Morgen danach aber zeigen, dass in dieser Fanfiktion die beiden doch zusammengehören...

So, heute echt nur in aller Kürze - sorry... Aber ich muss heute unbedingt noch was tun - okay, vielleicht auch nur, weil ich mir das so einbilde - und wollte aber trotzdem das Review noch an dich tippen...
Liebe Grüße!
Marina

Antwort von Tasha88 am 08.07.2022 | 14:42 Uhr
Hallo Marina,

dafür hast du die Geschichte jetzt auch geschafft ;)
Es ist schön, dass du sie trotz deines vollen Zeitplans gelesen hast.

Wie du ja auch schon oft genug festgestellt hast, gibt es in meinen Geschichten zumeist ein Happyend (ich glaube immer). Die beiden mussten zusammenfinden - und das haben sie ;)

Liebe Grüße und ein hoffentlich ruhigeres Wochenende
Tasha
06.07.2022 | 14:50 Uhr
Hallo Tasha,

auch ich melde mich mit einem Review zurück - leider nur in aller Kürze, denn ich muss gleich wieder los! Aber ich hab mich wieder um ein Kapitel vorgearbeitet und bevors in Vergessenheit gerät, melde ich mich gleich!
Ich denke mal, dass Elsa in diesem Augenblick ihre wahren Gefühle gegenüber Mario angedeutet bzw. fast schon offenbart hat. Ich denke, dass wenn Mario sie darauf anspricht, es vielleicht zu einer Annäherung kommen kann! Auch Gregors Rolle ist wahrlich wie im Anime. Diese naive Art, die oft bei Animes hergenommen wird, passt doch gut zu ihm!

So, wie gesagt: nur in aller Kürze! Ich muss gleich wieder los!
Liebe Grüße!
Marina

Antwort von Tasha88 am 07.07.2022 | 10:47 Uhr
HAllo Marina,

wie immer schön von dir zu lesen.
Man sagt doch so schön, kleine Kinder und Betrunkene haben immer recht ;)
in dem Fall hat Elsa endlich den Mund aufbekommen und gesagt, was sie denkt .. schade, dass dazu Alkohol von Nöten war.
Das nächste Kapitel beinhaltet evtl unerwartetes ... aber so hat es für mich gepasst ;)

und jaaa - Gregor ist eindeutig Gregor.

Liebe Grüße
Tasha
30.06.2022 | 19:34 Uhr
Hallo Tasha,

auch ich melde mich endlich wieder mal aus meiner Versenkung zurück!
Ich habe auch dieses Kapitel der Fanfiktion nun gelesen und bin ehrlich gesagt ganz froh, dass ich mir doch eine kurze Geschichte ausgesucht habe - ich würde sonst einfach nicht hinterherkommen und du müsstest ewig auf neue Reviews warten...
Aber nun zum Kapitel: Na ja, die Situation scheint schon verfänglich, aber ich denke, dass Mario Elsas Lage trotzdem nicht ausnutzen würde. Ich kann aber verstehen, dass er es irgendwann bei Elsa aufgegeben hat - fängt man sich einen Korb nach den anderen, dann gibt man irgendwann einfach auf. Auch wenn Elsa für ihn vielleicht anders empfunden hat oder empfindet. Man kann für Elsa nun hoffen, dass sie doch nicht etwas in ihrem Zustand gesagt hat, was man eigentlich erst später der Person sagen wollte. Da bereuen viele ja doch so manches, was man in diesem Zustand sagt. Nachdem Elsa ja aber schon im vorherigen Kapitel Zuneigung zu Mario formuliert hat und du wahrscheinlich auch beide wieder zusammenkommen lässt, denke ich, dass sie sich in den nächsten beiden Kapiteln doch noch ihre Liebe gestehen und für beide dann alles gut ist. Aber da lese ich bei Gelegenheit mal ins nächste Kapitel rein!

Liebe Grüße!
Marina

Antwort von Tasha88 am 30.06.2022 | 20:11 Uhr
Hallo Marina,

ja, das haut ungefähr hin ;)
ab und an schreibe ich auch ganz gerne kurze und harmonische Geschichten - ich denke, diese hier kannst du darunter einordnen.

Und wenn man betrunken ist sagt man vermutlich tatsächlich oft Sachen, die man sich so nicht trauen wird.
Mehr sag ich jetzt gar nicht, um dich nicht zu spoilern.

LIebe Grüße
Tasha
25.06.2022 | 11:37 Uhr
Hallo Tasha,

ich bins nochmal!
Okay, ich hab mir jetzt einfach mal diese Geschichte rausgepickt. Ich brauche irgendetwas Kurzes, sonst komme ich wieder nicht hinterher...

Der Anfang verspricht ja schon mal mehrere Verläufe der Fanfiktion. Entweder, Elsa schafft es nun, Mario anzusprechen oder aber durch den Alkohol endet alles nur umso mehr im Chaos. Aber da warte ich mal ab, was die nächsten Kapitel so bereithalten...

Ich muss leider wieder weiter - die Arbeit wartet...
Liebe Grüße!
Marina

Antwort von Tasha88 am 25.06.2022 | 13:49 Uhr
Hallo,

ich freue mich, dich hier zu "treffen"
und es ist auch schön, dass du sofort einer meiner nächsten Geschichten deine Zeit schenkst, das bedeutet mir viel, ich weiß ja, was bei dir zur Zeit los ist.

Schön, dass du dabei bist
Liebe Grüße
Tasha
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast