Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Serena Hell
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
19.05.2022 | 10:40 Uhr
Hello again :),

ich weiß ja nicht wie es dir beim Schreiben geht, aber wenn ich lese, wie mit Ian umgegangen wird, werde ich richtig, richtig sauer :(. Ich mag seine Familie nicht, die hat echt nicht mehr alle Latten am Zaun!

Ich bin froh, dass Dan (oder Elijah) so weit gedacht haben und in den Brief gleich mal eine Drohung ausgesprochen haben - ansonsten hätte Ian mit Sicherheit bleiben müssen. Hoffentlich kann Ian ein bisschen was mitnehmen und erkennt, dass es doch Menschen auf der Welt gibt, für die er interessant ist.. .

Liebe Grüße,
Muna

Antwort von Serena Hell am 29.05.2022 | 19:47 Uhr
Hallöchen,

danke für dein Review. Wie es mir beim Schreiben geht? Also mir geht es immer gut :D Könnte aber auch daran liegen, dass ich Hintergrundgeschichten entworfen habe und ein bisschen sadistisch veranlagt bin. Wo kein Konflikt, da keine potenzielle Geschichte. Immerhin komme ich mal von der Vergewaltigungslinie ab, ist das ein Fortschritt? Und es gibt dieses Mal keinen psychopathischen Bruder! Bin doch gar nicht so böse... :P

Wer genau auf die Idee kam, bleibt wohl ein Geheimnis, doch ich tippe da eher auf Elijah. Der hat Dan ein paar Jahre Menschenkenntnis voraus und sicher nicht nur dieses eine Mal helfend eingreifen. Wir können nun nur noch hoffen, dass es positive EIndrücke für Ian gibt.

Liebe Grüße
Serena
19.05.2022 | 10:17 Uhr
Hello again :),

ha! Ich mag Dans Eltern echt gerne! :) Sehr nette Menschen, mit dem Herzen am richtigen Fleck. Kein Wunder, dass sie sich zusammen mit Elijah auf diese kleine Invasion einigen konnten :D. Ein bisschen lustig fand ich es ja schon, dass Dan einfach nichts davon geahnt hat :D. Der arme Kerl hatte gar keine Chance sich zu verteidigen, da wurden einfach alle Gegenargumente abgeschmettert :D. Sehr witzig!
Ich bin ja mal gespannt, ob Ian wirklich auf den Ball kommt (ich gehe aber mal stark davon aus) und wie Dan es dann damit geht, dass er jemanden zum ansabbern da hat :D.

Liebe Grüße,
Muna

Antwort von Serena Hell am 29.05.2022 | 19:45 Uhr
Hallöchen,

danke für dein Review und auch dein Lob. Dans Eltern sind mir wirklich verdammt gut gelungen (Eigenlob stinkt, ich weiß, aber ich habe bisher die Eltern immer total verkackt :D). So nette und verständnisvolle Eltern bei jedem, würde die Welt zu einem wahrlich schöneren Ort machen. Damit konnte ich den üblichen Outing-Konflikt in der Familie gleich umgehen und brachte noch ein lustiges Element rein. Freut mich sehr, dass es dir gefallen hat und ein wenig Amüsement reinbrachte (weil das ja auch nicht so meine Stärke ist :P)

Klar, wenn Ian nicht käme, wäre der Plot im Eimer ^^ Zum Glück gibt es sicher noch mehr Gelegenheiten, damit die beiden sich beschnuppern können :P ^^

Liebe Grüße
Serena
19.05.2022 | 09:49 Uhr
Hello again :),

also ich plädiere ja sehr stark für eine Romanze, aber ich glaube das ist für dich jetzt keine Überraschung :D. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es mit Ian und Dan weiter geht - aktuell tut mir Ian wirklich sehr Leid und ich hoffe, dass er im Laufe der Geschichte die Kraft findet, sich gegen seine unsägliche 'Familie' zu wehren.
Tatsächlich muss ich sagen, dass ich mit Elijah in dem Kontext gar nicht gerechnet hatte - ich war irgendwie davon ausgegangen, dass die Geschichte in einem ganz unabhängigen Setting angesiedelt ist. Deshalb war ich bei den ersten Sätzen, als der Name Elijah gefallen ist sehr skeptisch, ob ich da jetzt etwas falsch verstanden habe :D.

Ich bin auf jeden Fall gespannt und hier mit dabei! :)
Manchmal ein bisschen langsam mit den Reviews, aber dass kennst du ja schon von mir ^^.

Liebe Grüße,
Muna

Antwort von Serena Hell am 29.05.2022 | 19:41 Uhr
Hallöchen,

und auch herzlich willkommen hier :) Hach, jeder will die Romanze! Ich frage mich, wieso :P Da ich aber mit Dan eine neue Figur in einem anderen "orientierungsspektrum" ansiedeln wollte, wird es, wenn überhaupt, keine klassische Romanze... hoffe ich zumindest, mir ist das Empfinden Dans schließlich etwas unbekannt :) Neben der Beziehung zwischen Dan und Ian interessiert mich nämlich erst einmal brennend, wie Ian dieser definitiv nervigen Familie zu entwischen, ohne dabei auf der Straße zu landen. Auch wenn Prostitution bei mir noch nie ein Hauptplotthema war... hmmm :D

Tatsächlich ist diese Geschichte im "Mark und Leon"-Universum angesiedelt ;) Also ich hab schon einige Namensfehler gemacht, aber die Protagonisten oder wichtigen Nebencharakter werden hoffentlich niemals doppelt vorkommen ^^ Irgendwann, in zehn, zwanzig Jahren, hätte ich gern so ein komplett Universum, wo das Queer Escapes oder Charakter davon ein Bindeglied ist. Es dreht sich so nett um LGBTQ+ und soziale Randschichten, dass es für mehr als nur Mark und Leon herhielt. Hätte nicht gedacht, dass es so irritiert, muss wohl das Vorwort überdenken :P

Ach, lass dir natürlich wie immer Zeit :) Ich freue mich einfach über deine Rückmeldungen!

Liebe Grüße
Serena
01.05.2022 | 22:33 Uhr
Hallo Serena,

vielen Dank für das neue Kapitel. Ich freue mich für Ian, dass sich Dan entschieden hat, ihm das Packet zu schicken. Der Junge kann einem bei der Familie nur leidtun. Etwas positive Aufmerksamkeit wir ihm gut tun, auch wenn Isadora und Co. garantiert nochmal Ärger machen werden. Ich bin gespannt, auf das nächste Zusammentreffen und was aus den beiden wird. Wie groß ist nochmal der Altersunterschied?

Ich freue mich auf das nächtste Kapitel
LG
Liv

Antwort von Serena Hell am 15.05.2022 | 22:09 Uhr
Hallo Liv,

danke erstmal für dein Review. So ganz ohne Einladung wäre der Plot kaum ins Rollen gekommen, doch ich stimme dir zu - Ian braucht definitiv positive Aufmerksamkeit und ein positives Umfeld. Bin selbst mal gespannt, wie es mit den beiden weitergeht. Der Altersunterschied sind acht Jahre (Ian 17, Dan 25). Wäre kein Drama, wenn Ian volljährig wäre, aber diesbezüglich müssen wir uns noch etwas gedulden ;) Die USA ist da ziemlich strikt :O

Liebe Grüße
Serena
19.04.2022 | 13:40 Uhr
Hallo :)
leider bin ich erst jetzt dazu gekommen, diese beiden Kapitel zu lesen. Bevor ich diese Geschichte angefangen habe zu lesen, war ich etwas skeptisch, da ich Mark und Leon echt gern mochte und ich mir nicht sicher war, ob ich diese Geschichte auch so mögen würde.

Aber ich bin echt begeistert. Ich mag Florian und Daniel und bin gespannt, wie sich das entwickelt. Auch, dass Elijah hier wieder mitspielt finde ich fantastisch. Wegen mir darf die Geschichte auch Romantisch werden, Romantik schadet nie ;).

Viele Grüße
Maja

Antwort von Serena Hell am 01.05.2022 | 19:39 Uhr
Hallo,

danke erstmal für dein Review. Freut mich, dass ich deine Skepsis durch die beiden Kapitel besiegen konnte - Mark und Leon verdienen so langsam die Geschichtenrente und ich hoffe, dass sie eine wundervolle Erleben werden. Elijah hingegen werde ich noch gerne etwas länger verwenden :D

Ja, Romantik... schwierig. Erstmal schaue ich zu, dass Florian und Daniel wirklich auf einer Wellenlänge sind, der Rest steht in den Sternen :D

Liebe Grüße
Serena
03.04.2022 | 20:16 Uhr
Liebe Serena,
schön, dass du schon das erste Kapitel deiner neuen Story gepostet hast . Das erste Kapitel klingt schon sehr vielversprechend, ich muss gestehen, dass ich eine Schwachstelle für Cinderella-artige Geschichten habe. Es ist auch schön, Elijah wiederzutreffen. Ich bin gespannt auf Dan Preston und wie sich die Beziehung zu Florian gestalten wird, wobei ich grundsätzlich ein Fan von Romantik bin. Ich lasse mich aber gerne überraschen. Den Spitznamen Ian für Florian habe ich tatsächlich noch nie gehört, ist das was Englisches? Ich bin super gespannt, wie es weitergeht, machst du erstmal eine Pause oder wird es bald regelmäßige Updates hier geben?
Viele liebe Grüße
Liv

Antwort von Serena Hell am 17.04.2022 | 16:54 Uhr
Hallo Liv,

danke erstmal für dein Review und schön, dass du auch hier dabei bist :) Freut mich, dass es vielversprechend klingt. Will schon seit Jahren was Cinderella-artiges schreiben und dafür boten die beiden sich an - vor allem habe ich Elijah gut unterbringen können ^^ Florian bzw. Ian: Kann was rein amerikanisches sein? Tatsächlich wurde ich hinsichtlich des Namen aus einem Buch inspiriert, dass mit der Tatsache etwas spielte, war aber eine deutsche Autorin tatsächlich. Wie die Beziehung zwischen Florian und Dan eigentlich entwickelt, kann ich noch gar nichts sagen, deswegen hoffe ich einfach, dass es dir auch ohne Romantischen MainPlot gefällt :)

Hier wird es zurzeit alle zwei Wochen was geben - ich habe hier nur zehn Kapitel (jetzt 9) vorrätig und versuche noch Die letzte Reise für Mark und Leon fertig zu stellen. Möchte ja nicht, dass ihr ganz ohne Lesestoff seid :3

Liebe Grüße
Serena
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast